Windschutzscheibe

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1653
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#16

Beitrag von hneuland » 20.11.2015, 09:56

runup hat geschrieben:Servus Horst
Diesen Text den DU reingesetzt hast, runup hat geschrieben.......... Diese Sch......e nimmst Du wieder raus! OK
DAS IST NICHT VON MIR :boxen:
sorry Manfred,
wie Helge schon erklärt hat, hab' aus den Zitaten wohl einen Schüttelreim gemacht... Wieder geändert, kommt nie(?) wieder vor!

Gruß Horst

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Windschutzscheibe

#17

Beitrag von Niederrheiner » 22.11.2015, 14:20

Hallo zusammen, man kann sich ja in trüben Novembertagen auch mit langweiligen Themen beschäftigen und den Dingen auf den Grund gehen.

Die sehr günstige Frontscheibe von B wird von B selber produziert.

Die teure "Triplex" von M aus UK wird auf den originalen Maschinen in Kent auf der Isle of Sheppey produziert. Pilkington unterhält tatsächlich einen eigenen Bereich für "Glass for Classic Cars".
Ich vermute, dass die günstige bei M in Kooperation mit B entsteht, ist ja bei vielen Produkten so.

Was liefert L? Oder Classic Car Glass aus Porz? Hat vielleicht mal jemand ein Foto des "Stempels" parat? Ist ja kein Hexenwerk, aber sehr aufschlussreich, da dort Hersteller, Produktionsjahr und vieles mehr ersichtlich ist.

Mal meine, die bei Pilkington UK im Jan 73 entstanden ist, Verbundglas mit mindestens 70% Lichtdurchlässigkeit.
IMG_1305.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7086
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#18

Beitrag von gelpont19 » 23.11.2015, 10:00

Moin Helge - da ja sonst keiner hilft - hier mein bescheidener Beitrag (die Karren sind wohl alle eingemottet)

Bild

Gekauft bei L. aus B. 08 / 15 mit Gummi + Keder + Beratungspauschale 293 Flocken. Ruf da nich an - is teuer.
Jedoch Scheibe innerhalb 24 std. bruchfest verpackt geliefert (Ausschliesslichkeit der Haftbarmachung bei Bruch !!)

Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätt ich weiter gesucht, aber der 10CR drängte... der Riss war inzwischen zu lang.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
kawedo
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2004, 00:00
Wohnort: 44319 Dortmund-Wickede
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Windschutzscheibe

#19

Beitrag von kawedo » 23.11.2015, 10:41

Uiiii... Win deine Scheibe ist aber weit gereist :genau:

DOT637
DONGGUAN KONGWAN AUTOMOBILE GLASS LTD.
DONG GUAN, GUAN DONG, CHINA

Und das ohne Macken :-D

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1653
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#20

Beitrag von hneuland » 23.11.2015, 13:11

kawedo hat geschrieben:Uiiii... Win deine Scheibe ist aber weit gereist :genau:
DOT637
DONGGUAN KONGWAN AUTOMOBILE GLASS LTD.
DONG GUAN, GUAN DONG, CHINA
Und das ohne Macken :-D
...dacht' ichs mir doch - Winfried sieht die Welt aus seinem TR6 durch eine chinesische Windschutzscheibe:

因此,溫弗里德通過中國的擋風玻璃看到他TR6世界

LG
Horst

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7086
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#21

Beitrag von gelpont19 » 23.11.2015, 17:13

kawedo hat geschrieben:Uiiii... Win deine Scheibe ist aber weit gereist :genau:
Und das ohne Macken :-D
Charly - das stimmt - wäre sie organisch, hätte ich auf ökologischen Anbau geachtet. So sehe ich das als Härtetest - und da sie den 10CR auch überstanden hat bin ich guten Mutes.
Hauptsache man wird nachts bei Regen nicht mehr von BMW oder Benzfahrern, die ihre Leuchtmittel selber wechseln geblendet... ;D
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Windschutzscheibe

#22

Beitrag von Niederrheiner » 23.11.2015, 19:53

gelpont19 hat geschrieben:...und da sie den 10CR auch überstanden hat bin ich guten Mutes.
Hallo Win, ebend. Außerdem passt das prima zu den Mazda-Sitzen, die werden auch in der Sonderwirtschaftszone Shenzen hergestellt.

Wäre spannend, mal die DOT eines B oder M Glases zu erfahren.

Von Classic Auto-Glas habe ich die Info, dass ausschließlich englisches Glas zum Einsatz kommt - und dort bestellt. Immerhin 80,- Euro günstiger als die DT 637 Variante aus Buchholz, aber doppelt so teuer wie das Angebot aus dem Saarland. Und deutlich günstiger als die 270 GBP, die M aufruft.

Am Rande: Gummi und Gedöns habe ich bei Moss geordert, die im Forum des UK-Registers bei diesem Thema einen guten Ruf genießen, im Gegensatz zu den Gebrüdern von der Insel.

Haut doch noch ein paar DOTs raus, mal schauen, wo überall gefertigt wird.

@Win: Bei Classic Auto-Glas sind auch beheizte TR-Scheiben erhältlich........
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7086
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#23

Beitrag von gelpont19 » 24.11.2015, 10:20

...könnte auch sein, dass die unsere Scheibe in Gladbeck produzieren... ehemals Flachglas AG. Es gibt einen AP für Automotiv mit Nummer - vielleicht hat der sonne Scheibe rumliegen - oder weiss, wo eine liegt.

https://www.pilkington.com/europe/germa ... adbeck.htm

Fragen kost ja nix...

Nein - eine beheizbare Frontscheibe brauch ich nicht - die Abwärme aus den Sitzen is voll ausreichend ... ;D (wenn man nich offen fährt)

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
BayernTR7
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 818
Registriert: 10.11.2007, 00:00
Wohnort: Mainburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Windschutzscheibe

#24

Beitrag von BayernTR7 » 24.11.2015, 10:39

Für den Fall, dass es jemand interessieren sollte, gibt es hier ein Verzeichnis der Hersteller nach DOT Nummern auch der deutschen Hersteller.

DOT Numern Verzeichnis für Windschutzscheiben

Hier sind DOT und und E-Numern erklärt:

https://www.classic-autoglas.com/der-sc ... t/9187#DOT
Mit triumphalen Grüssen aus der Holledau

Peter

Tr(i)umph ist die Seele des Spiels

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 269
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#25

Beitrag von BramTR4 » 25.11.2015, 17:09

Hallo Leute.
Habe auch noch einen Beitrag: Swisslamex und ohne DOT nummer. Made in Deutschland=E1 ??
Vor 10 Jahre gekauft in NL. Paste ja richtig güt. Ohne macken selbst montiert.
Grüsse. Bram
P1110828.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Klaus
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 310
Registriert: 01.06.2004, 23:00
Wohnort: Uedem Niederrhein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#26

Beitrag von Klaus » 25.11.2015, 17:18

Hallo
Hier die Scheibennr. vom freundlichen Händler aus Köln Porz.
Made in the UK.
Krieg das Bild nicht gedreht ist aber auch so gut lesbar.
Gruss vom Niederrhein Klaus




CIMG2855.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Klaus am 26.11.2015, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Windschutzscheibe

#27

Beitrag von Niederrheiner » 25.11.2015, 20:48

Hallo Klaus, ich mache mir berechtigte Hoffnung, dass meine Scheibe die gleiche Kennzeichnung trägt.

@Bram Ohne DOT geht gar nicht. Bitte Scheibe ausbauen und durch normgerechtes Bauteil ersetzen.

TR4/5/250 und TR6 Scheiben sind übrigens baugleich, die dürfen auch mitspielen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 269
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe

#28

Beitrag von BramTR4 » 26.11.2015, 17:10

Hallo Helge.
Ohne DOT geht gar nicht.
Verstehe ich nicht. Was geht nicht? :giveup :giveupTüV kennen wir in NL nicht.

Viele Grüße. Bram

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Windschutzscheibe

#29

Beitrag von Willi » 27.11.2015, 10:20

Was? Kein TÜV? Und die Niederlande sind noch nicht entvölkert durch die vielen nicht verkehrssicheren Fahrzeuge (kein Prüfzeichen und so)? In Deutschland sind ein Drittel der Neuwagen bereits nach 3 Jahren mit teils erheblichen Mängeln belastet. Ihr kriegt entweder die besseren Autos, oder der TÜV ist eine gewaltige, sich selbst immer wichtiger machende Organisation mit mehr Lobbyisten als man Teeren und Federn kann (mangels Teer und Federn). Aber das kann ja nicht sein.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2412
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Windschutzscheibe

#30

Beitrag von runup » 27.11.2015, 11:19

Habt Ihr eine Fahrschule......... müsst Ihr eine Fahrprüfung machen ...????
braucht Ihr einen Führerschein......?????
so viele.... NL........auf Deutschen - Autobahnen,,,,, :giveup

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast