...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Constantin
ORGA-Team Flensburg
ORGA-Team Flensburg
Beiträge: 176
Registriert: 14.01.2006, 00:00
Wohnort: Flensburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#1

Beitrag von Constantin »

Moin

Blöde Frage: Wo befestige ich das Abschleppseil wenn mein TR6 mal nicht will??

Ich hab gehört das sich der ein oder andere eine öse angeschweisst hat, oder sich sonst wie ein Halterung gebaut hat. Nur, mir ist keine Stelle aufgefallen an der sich sowas anbieten würde. Also, wo sind eure öSEN??

Constantin
Benutzeravatar
HarryConti
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 229
Registriert: 14.12.2004, 00:00
Wohnort: Gevelsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#2

Beitrag von HarryConti »

Du hast links und rechts am sogenannten radiator protection shield je eine wunderschöne öse zum einklinken des Abschleppseils.



Gruß

Harald
Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3769
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#3

Beitrag von Eckhard »

diese ösen fehlten bei mir ganz. Sie waren abgerissen da nur aus ca. 3 mm Material. Das konnte nicht halten, hatten wohl nur eine beruhigende Funktion

Jetzt sind 2 dicke ösen aus 12 mm Rundmaterial angeschweisst. Das sieht gut aus und hält für alle Zeiten



Eckhard
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein

Albert Einstein
Benutzeravatar
Constantin
ORGA-Team Flensburg
ORGA-Team Flensburg
Beiträge: 176
Registriert: 14.01.2006, 00:00
Wohnort: Flensburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#4

Beitrag von Constantin »

@Eckhart



Also genau an der Stelle sind bei Dir stabielere ösen an geschweisst? Bei mir ist auch schon eine ausgerissen. Ich muss mir das morgen nochmal genau anschauen, die Stelle. Vielleicht schweiss ich dann einfach was drauf.
Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3769
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#5

Beitrag von Eckhard »

zum Anschweißen wurde das komplette Blechteil abgebaut, gereinigt, lackiert und dann wieder montiert

Wenn gewünscht mache ich ein Bild



Gruß

Eckhard
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein

Albert Einstein
Benutzeravatar
sixpack
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4622
Registriert: 01.06.2004, 23:00
Wohnort: Die große Ruhrstadt
Danksagung erhalten: 5 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#6

Beitrag von sixpack »

Ein TR wird nicht abgeschleppt... der schleppt sich immer irgendwie nach Hause!

Aber mal im Ernst... der 6er hat dann ein Problem wenn er den Frontspoiler angeschraubt hat. Dadurch bedingt kann man nämlich nicht die beiden ösen benutzen die am Rahmenkopf links + rechts montiert sind. Das Seil würde unter den Spoiler drücken und mit anzunehmender Sicherheit den Luftikus (Spoiler) beschädigen. Hat jemand eine brauchbare Lösung dafür wie man das Problem auf die Schnelle bei einer Panne umgehen kann... OHNE den Spoiler abzuschrauben? Ich denke da an eine Vorrichtung die man flugs unten anschraubt und die es ermöglicht das Schleppseil/Stange unterhalb des Plastikflügels, also tiefer als die Unterkante des Flügels, eben so dass es nicht daran schabt, stabil zu befestigen.

Vorschläge sind erwünscht!

[ Diese Nachricht wurde editiert von : sixpack on 20-04-2006 00:04 ]
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 8351
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal
Kontaktdaten:

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#7

Beitrag von MadMarx »

die originalösen sind zu schwach. wenn man etwas schwungvoll dran gezogen wird, heißen sie ab.



gruß

chris
To boldly go where no man has gone before
Benutzeravatar
Constantin
ORGA-Team Flensburg
ORGA-Team Flensburg
Beiträge: 176
Registriert: 14.01.2006, 00:00
Wohnort: Flensburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#8

Beitrag von Constantin »

Ich denke auch das Die Originalen ösen zu Schwach sind, eine ist ja bei mir schon ab.



@Eckhard

Bilder sehe ich immer gerne!



@Sixpack

Eigentlich hast Du recht, der muss niiiiiie abgeschleppt werden. Aber letztens bin ich doch tazächlich liegen geblieben. Ich war jedoch gut versorgt, ich saß zwischen Bäcker und Metzger fest. Ladekabel hatte sich von der LIMA gelöst, und als ich starten wollte was die Batterie nätürlich schlapp.
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1407
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#9

Beitrag von HansG »

Hi,

seit April 2005 hatte ich schon drei Mal das "Vergnügen", ein Mal so 7 km hinterhergezogen und zwei Mal auf den Abschlepper gezogen, alles an besagten ösen vom ....shield und die haben gehalten.

Na ja, mit etwas Sachverstand wäre das jeweils unnötig gewesen, denn es waren Kleinigkeiten und ein Mal sogar pure Dummheit, aber ich lerne und - danke ACE!
Gruss aus dem Ländchen
Hansgerd
Benutzeravatar
sixpack
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4622
Registriert: 01.06.2004, 23:00
Wohnort: Die große Ruhrstadt
Danksagung erhalten: 5 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#10

Beitrag von sixpack »

Das Blöde beim 6er ist dass die Abschleppösen eine Art Schlaufe bilden die gleichzeitig als Frontstabilisatorgummibuchsenhalter (was für ein Wort) dienen. Da Gummi ja elastisch ist bildet sich ja kein richtiger Druckpunkt. Der Haken arbeitet beim schleppen, verdreht sich gerne und reißt auch schon mal... wie erwähnt. Ich hab die Dinger beide ersetzt durch U-Bügel die nur noch die Stabigummis halten. Als Abschleppösen betrachte ich nun die beiden runden öffnungen die links und rechts an der Rahmenplatte die vorne quer verschraubt ist, senkrecht stehen (Radiator Protection Shild Teilenummer 213021). Diese Platte ist extrem stabil so dass man sich da was machen könnte das man im Fall der Fälle anschraubt. Ich denke mal von unten 2 Gewinde einschneiden und `ne passende Apschleppöse die so nach unten gebogen ist dass das eventuelle Apschleppseil genügend Spielraum zur Unterkannte der Luftschippe (Spoiler) hat. Im Prinzip recht einfach.

HolgerS
ORGA-Team Niederbayern
Beiträge: 628
Registriert: 16.08.2005, 23:00
Wohnort: Schwindegg
Kontaktdaten:

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#11

Beitrag von HolgerS »

Man(n) braucht am TR doch nur hinten welche zum Abschleppen. Seit wann lässt sich Man(n) im TR abschleppen???
Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3769
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#12

Beitrag von Eckhard »

Hier ist das Bild von den Abschleppösen, gefertigt aus 12 mm Rundmaterial



Eckhard
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein

Albert Einstein
Benutzeravatar
lobo
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 101
Registriert: 14.10.2004, 23:00

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#13

Beitrag von lobo »

Hei

Ein TR muss nicht abgeschleppt werden!!! DAMIT SCHLEPPT MAN AB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



lobo
eggy

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#14

Beitrag von eggy »

Stimmt, bisher hats schon öfter geklappt mit dem Abschleppen (besonders im Biergarten)



Aber im Ernst, einmal habe ich die ösen nach einem abgerissenen Kolben auch schon gebraucht, ca. 35km und die sind immer noch dran. Ansonsten schieben.



Servus aus Bayern, nach einem Traumtag und 400km offen fahren,



Eggy
Benutzeravatar
Constantin
ORGA-Team Flensburg
ORGA-Team Flensburg
Beiträge: 176
Registriert: 14.01.2006, 00:00
Wohnort: Flensburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

...und wenn man mal Abgeschleppt wird???

#15

Beitrag von Constantin »

@Eckhard



Das sieht gut aus, so werd ich das auch machen. Vielen dank für das Bild

Grüße Constantin
Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“