Lackierung Heck TR6

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Benutzeravatar
Truemphchen
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 155
Registriert: 11.07.2004, 23:00
Wohnort: Au i. d. Hallertau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#16

Beitrag von Truemphchen » 06.12.2018, 09:23

Hallo Horst,

aber bei dem Prospekt in #7 von Reiner ist auch kein früher TR6PI abgebildet,
sondern es müßte schon ein 70 er oder 71er Baujahr sein,
denn er hat schon das Lenkrad mit den Lengschlitzen, die ersten hatten das gelochte,
und der Prospekt ist Englisch, und der TR6 PI ist auch ein Engländer rechts gesteuert,
also könnte das schon stimmen daß nur die europäischen Auslieferungen kein schwarzes Heck hatten!!

Grüße Robert!
Ich fahre und lebe mit der... "alten Technik".... von Triumph und Lucas.....,
.......und es fährt und lebt sich sehr gut damit..... :)!!

Benutzeravatar
TRdry
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 353
Registriert: 26.04.2005, 23:00
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackierung Heck TR6

#17

Beitrag von TRdry » 06.12.2018, 09:57

Bei meinem RHD PI CR28xx build 8.73 war im Originalzustand Heck und Scheinbenrahmen schwarz lackiert. Der Wagen war als Export, RHD gekennzeichnet und zwischen 1973 und 1976 im Eigentum eines Offiziers der British Army of the Rhine (BAOR, Britische Rheinarmee) der damals in Detmold stationiert war. Mattschwarz war in den 70-er Jahren im Trend. Man sagte auch dass das der durch Verwirbelung am TR6 besonders über dem Auspuff entstehende Dreck am dunklen Heck nicht so auffällt.
Tom
Perfection is achieved, not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away.

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 138
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#18

Beitrag von altana » 06.12.2018, 12:30

Hallo, noch eine Ergänzung: In der Markt Nr 7/1989 stellt der Autor den TR6 als letzten Vertreter der klassischen englischen Roadster vor und beschreibt als eine der Modifikationen u.a. das "mattscharze Heck" und nach der Kaufberatung von Motor Klassik Ausgabe 10/1994 unterschied sich der TR 6 bei seiner Vorstellung 1969 von seinen Vorgängern u.a. durch das senkrechte "eingeschwärzte Heck".
Wir haben das Thema im Sommer d.J. bei einigen Treffen schon mal durchgekaut. Es hat schon interessiert. VG Rainer

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1653
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackierung Heck TR6

#19

Beitrag von hneuland » 06.12.2018, 12:51

tja,
bleibt wohl nix anderes übrig - müssen wir wohl weiter im Ungewissen leben und sterben...
Horst
PS - original oder nich - mir gefällt der schwarze A... beim TR6 sowieso nich. Erinnert mich an das rote Hinterteil vom Pavian :weg

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2242
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#20

Beitrag von Kamphausen » 06.12.2018, 14:20

Tja...so unterschiedlich sind die Geschmäcker..

Ich hab diese Jahr extra Heck und Scheibenrahmen auf schwarz umlackiert...

Peter
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1157
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Lackierung Heck TR6

#21

Beitrag von DietmarA » 15.10.2019, 13:13

Hallo Freunde
mein Blauer steht kurz vor der Fertigstellung mit Neulackierung.
Somit kommt das Thema schwarzes Heck wieder hoch. Es war scharz und soll auch wieder so werden. Hat jemand vielleicht eine Zeichnung erstellt wie es original aussah? Oder Detailfotos die ich meinem Lackierer zur Verfügung stellen könnte?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Dietmar

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 138
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#22

Beitrag von altana » 15.10.2019, 20:21

Hallo Dietmar, hier ein Foto aus dem Original-Prospekt von Triumph Coventry/England von 1969 für den TR6 PI in Englischer Schrift. Den Deutschen Prospekt habe ich auch, in beiden Exemplaren sind die Beschreibungen und Fotos identisch.
IMG_5025.JPG
Jetzt kann sogar gesehen werden, dass die Stoßstange nach links kippt (!), in Deinem Fall wohl günstig, weil die untere Lackierungskante deutlich zu sehen ist. Übrigens für alle Interessierten: Auf der wunderbaren Geburtstagsparty des TR6 in Osnabrück wurde auch die Grundsatzfrage erörtert. Man war sich einig, dass alle 6-er einen schwarzen Hintern hatten!

Gutes Gelingen, Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1157
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Lackierung Heck TR6

#23

Beitrag von DietmarA » 15.10.2019, 20:40

Vielen Dank Rainer.
Mein 69er hatte auch in den Siebzigern schon ein schwarzes Heck. Insofern war ich auch nie am Zweifeln.
Ich werd mal schauen ob ich noch Fotos kriege die zeigen wie es z.B. seitlich in den Kofferraumdeckel rein geht. Oder ob es scharf auf der Kante aufhört.

Aber lustig ist das mit der hängenden Stoßstange schon. Bei der Oldtmer Markt gab es mal Fotos eines Wagens aus verschiedenen Jahrzehnten. Und immer hing das Kennzeichen schief. Da war also auch was mit den Löchern in der Karosserie.
Gruß
Dietmar

MC-2510
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 36
Registriert: 01.05.2018, 19:33

Re: Lackierung Heck TR6

#24

Beitrag von MC-2510 » 15.10.2019, 22:14

Hallo Dietmar,

korrigiert mich, ich habe es bei einigen Sechsern gesehen, das die Schwarzlackierung am Heckblech bis zum Kofferraumdeckel Gummi führt und links und rechts bis zur Sicke, die sich jeweils nach ca. 5cm abzeichnet. Würdest du scharf an den Kanten aufhören und hast einen hellen 6er, schimmert doch sicherlich die eigentliche Farbe hervor. Das gilt auch in einem gewissen Maße für den Kofferaum Deckel.

Viel Erfolg,
Michael

(Gelber 6er / gelbes Heck)

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1157
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Lackierung Heck TR6

#25

Beitrag von DietmarA » 15.10.2019, 22:32

Hi Michael
das ist ein guter Hinweis :klatsch: So hab ich es auch schon gesehen.
Danke

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2242
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#26

Beitrag von Kamphausen » 16.10.2019, 10:31

Beim IG-Stammtisch Essen haben wir nen TR6 PI (´72) in einem ziemlich ausgeblichenen Damson Red Erstlack und Erstbesitz...
Wenn ich den mal vor die Linse bekommen, mach ich mal Fotos...auch von den Ausführungen Richtung Kofferraumsicke etc.

Peter
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
snooker
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 286
Registriert: 21.12.2010, 00:00
Wohnort: Witten-Herbede
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackierung Heck TR6

#27

Beitrag von snooker » 16.10.2019, 11:47

Habe einen noch nicht restaurierten / lackierten US TR6 von 03/1974 mit schwarzem Heck
Werde nach meinem Herbst-Urlaub ein paar Detail-Fotos einstellen ...
Uli
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
"Der Speed war super - leider war's die falsche Kurve"- Hannu Mikkola :rally:

Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1203
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland.........TR6 1972
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackierung Heck TR6

#28

Beitrag von TR6Chris » 16.10.2019, 13:19

Bild

Bild

Bild


Gruß
Chris

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 187
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lackierung Heck TR6

#29

Beitrag von TRDAS1966 » 16.10.2019, 14:12

Hallo an alle Interessierten,

ein Freund von mir stand vor einigen Monaten vor der gleichen Entscheidung, ob und wie lackiert werden soll.

Klar war dann schon, in schwarz wie vor der Restauration und Lackierung.

Um erst einmal alles gründlich zu klären und sacken zu lassen wurde einfach das Heck mit einer schwarzen
Folie geklebt. So wie oben skizziert. Wer es nicht weiß geht von einer guten Lackierung aus.

Und wenn es dann nicht mehr gefällt oder doch lackiert werden soll, dann .........

Gruß
Norbert R. aus D.

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1157
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Lackierung Heck TR6

#30

Beitrag von DietmarA » 16.10.2019, 20:27

Hi Chris
wir nähern uns dem Ziel. Die Zeichnung ist das was ich erhofft hatte. Nur dass sie in den Ecken dem Foto widerspricht.
DSC04601a-1.jpg
TR6 Rear Boot Paint Guide-2.jpg
Wobei ich bisher folgende Varianten gesehen habe.
IMG_5483.JPG
IMG_5489.JPG
MJXU9636.jpg
Alle Autos sind angeblich noch original.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von DietmarA am 16.10.2019, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast