TR6 Anlasser 2M100 Schleifkontakte/Bürsten

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
Derfel
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 545
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

TR6 Anlasser 2M100 Schleifkontakte/Bürsten

#1

Beitrag von Derfel »

Hallo Freunde,

Meinen Anlasser 2M100 habe ich zerlegt, gereinigt und alle Kontakte blank geschliffen. Er funktioniert auch einwandfrei.
Jetzt habe ich mir neue Schleifkontakte gekauft. Diese sind jedoch aus Kupfer und nicht aus Graphit/Kohle wie die alten.

Wenn ich diese einbaue, reiben die Kupfer Bürsten auf dem Kupfer Anker. Das gefällt mir nicht. :-?
Gibt's die in Graphit auch?

Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2736
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: TR6 Anlasser 2M100 Schleifkontakte/Bürsten

#2

Beitrag von S-TYP34 »

@Roman

Es kann sein das die Schleifkohlen außen verkupfert sind
kratz mal über die Schleiffläche der Kohle.
in den alten schwarzen,eckigen Pumpenmotoren der Scheibenwaschanlage
der frühen 5er u.6er sind die Schleifer auch verkupfert.

Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
Derfel
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 545
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: TR6 Anlasser 2M100 Schleifkontakte/Bürsten

#3

Beitrag von Derfel »

Danke Harald für die Info. :top:
Es ist gepresste Kupfer mit Kohle.
Ich werde die Schleifkontakte einbauen.

Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“