Sicherungen TR6

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3408
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungen TR6

#31

Beitrag von Triumphator »

...da hat jemand überbrückt....

Gefährlich.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7617
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungen TR6

#32

Beitrag von gelpont19 »

Hannes -

...ein Korrosionspkt. ist ein variabler Widerstand. Gegenüber einem Massepkt. nahe 0 Ohm kann es auf Grund des Stroms für 2 oder mehr Verbraucher auch zur Stromteilung kommen. Ich wollte dies mit meinem Tipp ausschliessen.

@Jürgen - das nicht die Problemlösung...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
JürgenG
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 61
Registriert: 07.07.2019, 12:52
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sicherungen TR6

#33

Beitrag von JürgenG »

Hi,
ich habe mein Problem gelöst: Mit einem Stromdieb direkt hinter dem Zündschloss die 12V abgegriffen und auf den Schalter für den Lüfter!!! Den habe ich dann mal entfernt, den Schalter richtig angeschlossen und siehe da: Lüfter und Scheibenwischer laufen auch wieder gleichzeitig. Genauere Untersuchung und Aufteilung auf mehrere Sicherungen dann im Winter.
Danke für alle Tipps
Jürgen
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3408
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungen TR6

#34

Beitrag von Triumphator »

...wenn du das änderst, dann schalte die zwei Motoren über ein Arbeitsstromrelais. Das bringt gewaltige Entlastung für die Kontakte am Zündschloss. Zur Ansteuerung des Relais kannst du die vorhandene Leitung benutzen. Es muss lediglich ein geeigneter Kabelquerschnitt zum Relais verwendet werden. Relais gibt es mit integrierter Sicherung.



Grüße

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7617
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungen TR6

#35

Beitrag von gelpont19 »

Moin zusammen,

...nimm nicht das abgebildete - das mehr für Lastwagen...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3408
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungen TR6

#36

Beitrag von Triumphator »

Win hat recht. Nimm das hier:
074DCD48-BD6E-4598-9522-B54BD9EB450C.jpeg
Zwei Verbraucher mit 12V brauchen kein 24V Relais :party1
Optisch identisch.

Die Kunststofflasche hat die Eigenschaft zu brechen. Es gibt auch Relais mit einer Blechlasche, die haben aber meistens keine integrierte Sicherung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“