TR6 Kühlwassersensor.

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2427
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

TR6 Kühlwassersensor.

#1

Beitrag von Willi49 » 08.09.2019, 08:36

Moin Männer,
nun habe ich den 3ten falschen Kühlwassersensor.
Die falschen haben ohmisch gemessen bei 20Grad C°>2100 Ohm. Bei 87°C 1000 Ohm damit kommt die eine Anzeige knapp über kalt am org.Instr.
Lt. unserem Triki sollten das bei 20°C ca.850 Ohm sein. Hat jemand hier Kenntniss wie der NTC im Schraub-Gehäuse beschaltet ist b.z.w. welcher NTC dort funktionieren würde?
Die Gehäuse möchte ich dann umbauen und verwenden. Aus den Schaltplänen geht nichts hervor, nur das es ein veränderlicher Widerstand ist.
download/file.php?id=510
Bin gespannt :yes: schon mal besten Dank vorab.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
gunku
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 215
Registriert: 22.09.2013, 23:00
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Kühlwassersensor.

#2

Beitrag von gunku » 09.09.2019, 07:43

Hallo Willi,
hier die Werte zu dem Kühlwassersensor meines TR6 PI 1994.

viewtopic.php?f=13&t=12872&p=136586&hil ... or#p136586

Gunter

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste