Zeitgenössisches Radio

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3264
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeitgenössisches Radio

#61

Beitrag von Gyula »

Hallo Sinan!

Ich muss mich für einen Irrtum entschuldigen!
Das Anschlussschema für die Lautsprecher ist nicht korrekt!
Ich hatte das schlecht in Erinnerung, deshalb habe ich in den Originalunterlagen nachgesehen.
Keine Sorge, es kann nichts passieren, wenn du das Köln schon so angeschlossen hast.
Wahrscheinlich wirst du nicht mal viel Unterschied merken.

Dennoch, hier das korrekte Schema für den Anschluss von einem LS, oder zwei in Serie geschaltenen LS.
Parallel würde ich so niederohmige LS nicht anschließen
684D2197-29CD-49C7-9214-B760BF0FD6B2.jpeg
Vielleicht sollte ein Mod den Beitrag #60 löschen, um Verwirrungen zu vermeiden! --> edit Mod: erledigt!

Gyula
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Sinan
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 255
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#62

Beitrag von Sinan »

Oje, heute einen Schaltkreis auf der Werkbank aufgebaut. Was taucht aus dem leichten Dreck auf?
Es war zuvor nicht zu sehen und ich hätte eher verstanden. Der Schaltplan ist auf dem Blech hinterlegt.
Hier mal schwarz eingefärbt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3264
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeitgenössisches Radio

#63

Beitrag von Gyula »

Hallo Sinan,

na bitte....., aber wie gesagt, nicht parallel schalten, dafür sind deine LS zu niederohmig.
Links in serie ist ok....

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
LightningMcGreen
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2020, 16:46
Wohnort: Oftersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#64

Beitrag von LightningMcGreen »

Ich hab vor einem guten Jahr im Rahmen der Neubelederung von Dashboard und Co ein Becker Europa Mono mit Nadelstreifen eingebaut. Lautsprecher in eine der zwei selbstgebauten Seitenpappen a la TR6.
Empfang ist zeitgenössisch gut. Leider nur zwei UKW Stationstasten, die anderen sind AM.
Damals gabs schon Aux in Als DIN Buchse auf der Rückseite für externen Kassetten- oder Plattenspieler im Auto.
Ich häng mir heutzutage einen MP3 Player dran.
Gruß
Martin
--
TR4A 1966 british racing green
LightningMcGreen
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2020, 16:46
Wohnort: Oftersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#65

Beitrag von LightningMcGreen »

... und hier noch mit Bild
B3230DC6-4146-4B13-AA54-15E82E445431.jpeg
Gruß
Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--
TR4A 1966 british racing green
Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 410
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: München/Dresden
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#66

Beitrag von WernerTR6PI »

Hallo Martin,

das ist keine Nadelstreifen Front sondern die sehr viel seltenere UNIVERSAL Front! Gratulation!

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988
LightningMcGreen
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2020, 16:46
Wohnort: Oftersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#67

Beitrag von LightningMcGreen »

Und falls jemand mein Schnittmuster für die Tunnelseiten Am TR4A zum Einbau der Lautsprecher braucht:
http://jmbnet.selfhost.eu/Autos/TR4/Radio.shtml
Gruß
Martin
--
TR4A 1966 british racing green
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5726
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeitgenössisches Radio

#68

Beitrag von tr_tom »

LightningMcGreen hat geschrieben: 16.09.2020, 17:16 ... und hier noch mit Bild
B3230DC6-4146-4B13-AA54-15E82E445431.jpeg
Gruß
Martin
Das sieht gut aus !
» Carpe diem - nutze den Tag... «
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#69

Beitrag von Dr.No »

Jetzt hakte ich mich hier mal ein. Soweit ich weiß hatten die TR5/TR250 keine Seitenverkleidungen für Lautsprecher am Mitteltunnel, oder? Was nimmt man denn hier als Seitenverkleidung, die sich ja auch perfekt zur Montage eines Lautsprechers eignet?
Grüße, Klaus
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3225
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#70

Beitrag von runup »

..die seitenverkleidungen vom tr6, gibt es in vinyl oder in leder
ganz einfach
mfg
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#71

Beitrag von Dr.No »

alles klar, danke! Mache mich mal auf die Suche...
Hannes66
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 9
Registriert: 10.03.2019, 15:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#72

Beitrag von Hannes66 »

Die kann man auch einfach und kostengünstig selbst herstellen. Ein Stück 6mm Sperrholz, etwas dünnen Schaumstoff, Material zum Bespannen nach Wunsch und einen Tacker. So können auch 130mm Lautsprecher anstatt der üblichen 100mm verbaut werden.
Benutzeravatar
Papa Fox
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 83
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#73

Beitrag von Papa Fox »

Und Wie werden diese Seitenverkleidungen befestigt ??? Ich muss auch welche anfertigen ! Danke
Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 639
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeitgenössisches Radio

#74

Beitrag von cerbe »

Papa Fox hat geschrieben: 18.01.2021, 13:20 Und Wie werden diese Seitenverkleidungen befestigt ??? Ich muss auch welche anfertigen ! Danke
Hallo
die Verkleidung wird mit einer Brücke zusammen gehalten und bei der Radiokonsole eingehakt.
Unbenannt.JPG
Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zeitgenössisches Radio

#75

Beitrag von Dr.No »

Hannes66 hat geschrieben: 18.01.2021, 09:54 ...So können auch 130mm Lautsprecher anstatt der üblichen 100mm verbaut werden.
...oder man kauft Verkleidungen ohne Ausschnitte für die Boxen und macht die Ausschnitte in beliebiger Größe selbst.
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“