DREHSTROM LIMA TR4

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2342
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#16

Beitrag von S-TYP34 » 31.10.2018, 20:47

Hallo Wolfgang

Habe noch eine Minus an Masse die ganz wenig gelaufen ist,
da ich gerade einen TR4A kompl. orig. neu aufbaue soll
auch die Lima original mit Bj-Angabe sein.
Bilder anhängend.
Wird im Markt angeboten.
Gruß
Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7535
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#17

Beitrag von MadMarx » 01.11.2018, 10:44

ein ampermeter ist ein erheblich nützlicheres instrument, als zb. ein voltmeter.
wer es zu lesen vermag, kann da soviele betriebszustände im auto ablesen.
ich käme nie auf die idee, mein AMP gegen ein V zu tauschen

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3676
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#18

Beitrag von Eckhard » 01.11.2018, 10:49

MadMarx hat geschrieben:
01.11.2018, 10:44
ein ampermeter ist ein erheblich nützlicheres instrument, als zb. ein voltmeter.
wer es zu lesen vermag, kann da soviele betriebszustände im auto ablesen.
ich käme nie auf die idee, mein AMP gegen ein V zu tauschen
Das sehe ich genau so

Eckhard

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#19

Beitrag von Willi » 01.11.2018, 12:34

Das Voltmeter wird selbst in der Triumph Literatur als "Battery Condition Indikator" (Batterie Zustandsanzeige) bezeichnet. Ein Amperemeter ist auf jeden Fall vorzuziehen wenn man weiss, wie die Anzeige zu lesen ist.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
hrg
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 118
Registriert: 23.09.2007, 23:00
Wohnort: 67117 limburgerhof
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#20

Beitrag von hrg » 23.04.2019, 21:05

Liebe TR-Freunde,
suche für meinen TR4A anlässlich Restauration die "passende" LM 45A ohne aufwendige Halterumrüstung. Die bisher eingebaute LM hat einen so großen Durchmesser, daß sie bei den üblichen Riemenlängen entweder zu dicht am Motor oder an der Karosserie anlag; die Befestigung am Block mit Originalhalter ist handwerklich nicht gut.
Freue mich über gute Ratschläge.
Freundliche Grüße, Hans

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1327
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#21

Beitrag von HansG » 23.05.2019, 19:22

Hallo
update
meine dynamator hat leider nach nicht mehr als 1000 KM ihre Ladetätigkeit eingestellt und ich musste auf die alte Lima zurückbauen.
Reklamation beim Verkäufer soeben angestossen...
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2342
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#22

Beitrag von S-TYP34 » 23.05.2019, 21:27

Mit so etwas gibt es keine Probleme!
Orig. Halter, eine kleine Serie aufgelegt, etwas geändert die R-scheibe passt auf die Welle
der ausgeräumte Regler wird unten überbrückt und als Klemmbrett benutzt
dann sieht alles original aus.
Der Spannbügel muss auch leicht geändert werden.
Am Ampmeter werden die Kabel von re nach li und li nach re getauscht
so ist Minus an Masse und mehr Ampmeter zeigt auch richtig an.
Achtung!!
Bei Drehspulen Instrumenten funktioniert dann die Anzeige nicht mehr richtig
da dies Plus an Masse Drehsp.-Uhren sich nicht umdrehem lassen,
dies trifft bei Tr2/3 Benzinuhren u. Gebern zu.
Hier fahren einige TRs problemlos damit rum.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1327
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#23

Beitrag von HansG » 27.05.2019, 18:34

Hallo,
war ein wenig zu schnell oder auch voreilig und muss mein update zunächst revidieren, bzw. korrigieren.
Nachdem Zweifel aufgekommen sind, ob die Steckverbindung von Batterie + an der Lima mittels Kabelschuh, die sich nicht wirklich fest anfühlte, ausreichend ist, habe ich die Kabelzunge an der Lima angebohrt und eine Schraubverbindung mittels am Kabel angelötetem Ringkabelschuh hergestellt.
Ein erster Test zeigt 14,4 V Ladestrom an der Batterie.
Werde das weiter beobachten und mich melden, falls sich erneut ein Defekt zeigt; die alte C40 liegt als Reserve vorläufig im Auto.
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2503
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: DREHSTROM LIMA TR4

#24

Beitrag von Triumphator » 27.05.2019, 20:36

Klugscheissermodus an: 14,4 V Spannung.....
Strom sind Ampère....

Grüsse

Wolfgsng
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lossi, peterq und 2 Gäste