Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#1

Beitrag von Schnippel » 19.10.2018, 07:00

Hallo Norbert,

für deine Frage im Triki

Z.B. dieses Relais Hella 4RP008 189-041 solltest du verwenden.

Wenn die Maschine steht, ist auch die Benzinpumpe aus !
Wenn ich mich recht erinnere ist so ein Relais Vorschrift bei der Verwendung von E Benzinpumpen in Fahrzeugen.
Für Schalter die du manuell ausschaltest, wirst du in der Regel bei einem Unfall keine Zeit haben .

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 161
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#2

Beitrag von TRDAS1966 » 19.10.2018, 09:10

Hallo Ralf,

danke für Deine Rückmeldung.

Über ebay habe ich 2 X den r

Benzinschalter Notschalter Landrover Rover BMW Honda WQT100030

gekauft. L. aus B. bietet auch genau diesen Notschalter an.

Preis 25 € für 2 Schalter frei Haus.

Wenn starke Einwirkung, wie z. B. fallen lassen oder anschlagen, wird der Kontakt unterbrochen.

Oben draufdrücken und Kontakt wieder i. O.

Ähnlich dem Teil, das schon beim TR5PI verbaut wurde.
Meine Frage ist nun, ob ich es so schalte, dass nur die Benzinpumpe ohne Strom ist oder
auch die Zündung. Beim TR kommt das Kabel zur Zündspule und geht von dort weiter zur
Benzinpumpe. Also werde ich vor der Zündspule den Schalter einbauen.

Gruß an alle
Norbert R. aus D.

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1863
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#3

Beitrag von Kamphausen » 19.10.2018, 11:24

Beim PI hab ich den originalen crashschalter drin (Ebay UK https://www.ebay.co.uk/itm//152631742870 ) und schalte nur die Pumpe...ohne druck kann auch nix mehr Zünden...

Beim Vergaser würd ich auch die Spule drüber schalten, damit nicht erst noch die Schwimmerkammer leer laufen muß....

Peter

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1308
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#4

Beitrag von Marschall » 20.10.2018, 08:03

Hallo,
dieser Crashschalter ist auch original im Triumph Stag verbaut.
VG, Dieter.

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#5

Beitrag von Schnippel » 20.10.2018, 08:54

Moin,

der originale Crashschalter, schaltet, wenn überhaupt nur aus, wenn du irgendwo gegen fährst. (oder wenn er innen vergammelt ist)
Ein Sicherheits Relais schaltet nur ein, wenn die Maschine von der Zündanlage einen Impuls bekommt.


Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2300
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#6

Beitrag von crislor » 24.10.2018, 18:35

Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 296
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#7

Beitrag von WernerTR6PI » 25.10.2018, 13:18

Ich habe einen Schallter auf dem Schrottplatz aus einem Renault ausgebaut. Funktioniert bestens!

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1308
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#8

Beitrag von Marschall » 27.10.2018, 08:21

WernerTR6PI hat geschrieben:
25.10.2018, 13:18
Ich habe einen Schallter auf dem Schrottplatz aus einem Renault ausgebaut. Funktioniert bestens!

Werner
Dann würde ich schon aus optischen Gründen einen originalen Triumph-Schalter vorziehen. Der hat zudem noch den Vorteil, dass man ihn als Diebstahlschutz verwenden kann ... einfach das Knöpfchen oben ziehen und aus ist's ...
Dieter.

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2226
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#9

Beitrag von Triumphator » 27.10.2018, 08:25

..die Verwendung von original Lucas Teilen sollte man wenn irgend möglich vermeiden.
Dieser Crashschalter war schon häufig die Ursache, das ein TR6 nicht mehr lief.....
Nach dem abgewandelten Motto: „Lucas, Erfinder des fahrzeugtechnischen Stillstands“.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1863
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#10

Beitrag von Kamphausen » 27.10.2018, 08:44

Triumphator hat geschrieben:
27.10.2018, 08:25
Dieser Crashschalter war schon häufig die Ursache, das ein TR6 nicht mehr lief.....
Nach dem abgewandelten Motto: „Lucas, Erfinder des fahrzeugtechnischen Stillstands“.
aber hat weniger Unfälle verursacht als Alkohol am Steuer....

So einen Bullshit hört man nur hier...
Grundsätzlich ist es doch so, das die Teile schon 40/50 Jahre alt sind....wenn man sich also nicht drum kümmert, versagt der Crashschalter genau wie andere Sachen auch...
Ich hab einfach auf einem Anschluß nen
Flachsteckverteiler.jpg
und kann ihn so schnell überbrücken...
Bei mir wird das Ding einfach bei regelmäßigen Checks des Fahrzeugs mehrfach betätigt/ausgelöst und gut iss...
Ansonsten hab ich nen härteres Fahrwerk drin und fahre bestimmt nicht nur auf frisch geteerten Landstraßen langsam zur Eisdiele...fälschlich ausgelöst hat das Ding aber noch nie!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2226
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#11

Beitrag von Triumphator » 27.10.2018, 08:54

DU musst es ja wissen!
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1308
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#12

Beitrag von Marschall » 27.10.2018, 09:02

Peter,
das Innenleben dieser TR-Crash-Schalter besteht im Prinzip nur aus einer Metallkugel und Kontakten. Das Teil lässt sich zudem sehr leicht zerlegen. Kugel und Kontakte etwas entrosten. Kontaktspray drauf und gut ist's.
VG, Dieter.

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 949
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#13

Beitrag von seidelswalter » 27.10.2018, 09:16

Vorbeugung: einmal im Jahr, aber mindestens vor der Winterpause alle El. Teile mit Kontaktspray versehen, Angebote dazu gibts genug, auch die Birnchen hinten und vorne nicht verhgessen - es gibt auch Sprays, die die evtl. vorhandene Korrosion auflösen können
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag
:wave:

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#14

Beitrag von Schnippel » 27.10.2018, 13:59

Moin,

dieser orginal Crashschalter ist, wie schon erwähnt der Störenfried schlechthin.
Ohne das man es merkt werden hier Übergangswiderstände erzeugt und dann irgendwann,ist das Ding tot.
Garantiert wenn man es nicht erwartet.
Mit einem Kraftstoffrelais, welches eine Sichrerheitsschaltung beinhaltet,ist man jedenfalls bestens ausgestattet.

@ Peter Kamphausen, wieso brauchst du an deiner MS denn dieses Scheissding noch ?
dazu noch mal wieder eine Brücke. Das ist elektrischer Bullshit !
Deine MS sollte ein Relais kurz anlaufen lassen und das tut sie mit Sicherheit auch.
Du hast dir nur noch eine Fehlerquelle dazu eingebaut.
Aber du liebst ja die angenehme Wärme, des heißen glühenden Drahtes.

Munter bleiben
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1863
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Notschalter für die elektrische Benzinpumpe

#15

Beitrag von Kamphausen » 27.10.2018, 15:49

mimimi...


Peter

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste