TR3 Anlasser dreht frei....

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2338
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: TR3 Anlasser dreht frei....

#16

Beitrag von S-TYP34 » 20.07.2018, 19:43

Johannes

Welche Teile brauchst du für den Bomb-Anlasser?

Harald

TR3-57
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 87
Registriert: 26.02.2017, 08:23
Wohnort: tief im (Nord-)Westen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: TR3 Anlasser dreht frei....

#17

Beitrag von TR3-57 » 21.07.2018, 15:23

Nachdem ich meinen Anlasser ausgebaut hatte, mußte ich feststellen, dass die Führungshülse direkt zwischen dem Ritzel und dem Führungslager nicht mehr vorhanden und dass die Kohlen ziemlich runter waren. Kurz telefoniert und keine 24 Stunden später hatte ich den überholten Austausch-Anlasser vor mir liegen (Vielen Dank Harald!!).
Dazu noch die perfekte Einbauhilfe :viewtopic.php?f=16&t=15497 und schon ist die Fahrt ins Wochenende gesichert :klatsch: :drive:
Mit Gruß aus der Grube :top: ! HEIKO :wave:
TR3 Bj.57

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 463
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: TR3 Anlasser dreht frei....

#18

Beitrag von ts27952 » 21.07.2018, 17:42

Harald:
Problem war, das er das Ritzel nicht mehr richtig eingespurt hat und dann "frei" vor dem Zahnkranz drehte. Ich vermute also einen Fehler/ verschleiß im Mechanismus, der das Ritzel verschiebt. Zu dem Zeitpunkt war offensichtlich, das Einzelteile zur Reparatur schwer/ gar nicht zu bekommen sind. Deswegen (und weil es mitten in der Saison war) bin ich pragmatisch den einfachsten weg gegangen (s.o.).
Ohne weiter zu zerlegen tippe ich auf "Kupplung/ Feder/ Bendix Gear" - zumindest das Zahnrad ist schon relativ verschlissen (Alter & Fehlfunktion).

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: "Südfrankreich 2017" & "Schwarzwald-Vogesen 2018" ohne Probleme !

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2338
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: TR3 Anlasser dreht frei....

#19

Beitrag von S-TYP34 » 21.07.2018, 18:31

Johannes
Ritzel in top Zustand und die tiefer stzende Gummikupplung
ganz orig. u. NOS habe ich noch.
Wie es auseinander geht verrate ich dir auch
alles andere wird schwierig,aber mein Freund in Notham hat noch viel.
Harald

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 463
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: TR3 Anlasser dreht frei....

#20

Beitrag von ts27952 » 22.07.2018, 17:23

Harald:
Dann lass uns mal telefonieren.... deine Mobil-Nr habe ich
Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: "Südfrankreich 2017" & "Schwarzwald-Vogesen 2018" ohne Probleme !

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast