Scheibenwaschpumpe

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
Bogumil
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 126
Registriert: 28.08.2006, 23:00
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Scheibenwaschpumpe

#1

Beitrag von Bogumil » 16.06.2018, 14:20

Hallo,

meine (TR4A) Scheibenwaschpumpe ist undicht.
Das Teil ist draussen und offensichtlich nicht reparabel.
Gibt es Ideen - die Preise sind wenig erbaulich.

lG Holger

Benutzeravatar
Bogumil
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 126
Registriert: 28.08.2006, 23:00
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschpumpe

#2

Beitrag von Bogumil » 16.06.2018, 17:48

hier die aufgebördelte Pumpe!
pumpe.jpg

Der Gummibalg rechts im Bild ist der Übeltäter.
Mein Sohn war zufällig zu Besuch und meinte, er kann mir das Teil aus TPE drucken.
TPE ist ein gummiartiges Filament - mal sehen, ob das klappt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2499
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschpumpe

#3

Beitrag von Triumphator » 17.06.2018, 12:24

...optisch passenden Druckschalter besorgen (Conrad o.ä), Behälter mit elektrischer Pumpe z. B. VW Golf einbauen.
Oder bei Moss bestellen....ist in der Gesamtbilanz der aufzuwendenden Arbeitszeit wahrscheinlich die beste Lösung.

Grüsse
Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Bogumil
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 126
Registriert: 28.08.2006, 23:00
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschpumpe

#4

Beitrag von Bogumil » 18.06.2018, 05:23

Hallo Wolfgang, danke für den Tip!
Aber ich bin ein unverbesserlicher Eigenbrödler und versuche die Dinge im Original wieder zum Laufen zu bringen.

Ich muss diese Teile ersetzen.
Buchse.PNG
Gibt es Qualitätsunterschiede - wo sollte man kaufen?


mfg Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2499
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschpumpe

#5

Beitrag von Triumphator » 18.06.2018, 07:42

...schau mal hier: http://trf.zeni.net/triumphfav/32.php

Vllt. hat der was.

Viel Erfolg


Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Bogumil
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 126
Registriert: 28.08.2006, 23:00
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschpumpe

#6

Beitrag von Bogumil » 19.06.2018, 17:40

Hallo,

mein Sohn hat mir das Gummiteil gedruckt und es sieht nicht nur super aus sondern passt auch perfekt.
Die Rückstellfunktion geht auch.
Hier die Gegenüberstellung.
Image587479572.jpg
mfg
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast