Fernlichtschalter versetzen

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1661
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Fernlichtschalter versetzen

#1

Beitrag von Kamphausen » 15.05.2018, 22:39

Moin

Ich hätte da gern mal nen Problem.

Vor längerer Zeit (sofern man bei nem Neuling wie mir davon reden kann) bin ich mal über nen Umbausatz gestolpert, mit dem man den Fußschalter versetzen kann, um so ne Ablagemöglichkeit für den linken Fuß zu haben..
War - glaube ich - nur nen Blech oder so, was an den originalen Halter geschraubt wird und den Schalter um 5/10cm nach oben setzt..

Kann mir hierzu jemand was sagen (womöglich die Maße?)

Ich will ihn nicht an´s Armaturenbrett verlegen...

Peter

Benutzeravatar
Sascha
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 250
Registriert: 02.08.2004, 23:00
Wohnort: Lüchow
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#2

Beitrag von Sascha » 16.05.2018, 05:03

Moin Peter, ich bin auch der Meinung sowas schon mal gesehen zu haben. Das Knotenblech für den Fernlichtschalter habe ich irgendwann mal rausgeschraubt und den Fernlichtschalter direkt auf dem Bodenblech befestigt, jetzt kann ich mein linkes Bein auch richtig lang machen. Den Fernlichtschalter habe ich mit gasdichten Gewindeeinzugnieten befestigt, das geht sicherlich viel eleganter...

Gruss
Sascha

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 154
Registriert: 16.10.2010, 23:00

Re: Fernlichtschalter versetzen

#3

Beitrag von TRDAS1966 » 16.05.2018, 06:50

Hallo an alle,

beim Käfer gab es ein Relais, mit dem sich beim Betätigen des Lichthupenschalters
auch das Fernlicht ein-und ausschalten ließ.

Dazu gab es auch vor Jahren eine Einbauanleitung in der TR-Info. Von Detlef R.

Relais von Bosch. Habe ich selbst nicht und weiß auch nicht die Artikelnummer.

Habe ich aber noch nicht eingebaut weil ich mit dem Schaltplan nicht klar kam.

Vielleicht hat ja jemand so eine Lösung.

Gruß
Norbert R.

Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 294
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fernlichtschalter versetzen

#4

Beitrag von WernerTR6PI » 16.05.2018, 07:27

Hier findest Du die Angaben zu dem VW Relais!

http://shovelschuppen.de/navi_m/technik ... nlicht.pdf

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6633
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#5

Beitrag von gelpont19 » 16.05.2018, 08:08

Kamphausen hat geschrieben:
15.05.2018, 22:39
Ich will ihn nicht an´s Armaturenbrett verlegen...
Peter
Moin Peter,

...warum nimmste nich die Lösung vom späten 6er (ab 73) ? Da sitzt der kleine Schalter an der Lenksäule und ist bequem mit dem kleinen Finger zu erreichen. (der müsste bei dir ja noch zucken können :)
Der Schalter hat nach oben (zum Körper hin) die Tastfkt. und nach unten die Rastfkt. Ich hab bei mir die Zuschaltfkt. für die Spots kombiniert - natürlich über Relais (40A) standard Hella, was einen guten Überholrespekt mit der Tastfkt. realisiert. Die Box für die Relais haste ja...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1661
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#6

Beitrag von Kamphausen » 16.05.2018, 10:51

Kamphausen hat geschrieben:
15.05.2018, 22:39

Kann mir hierzu jemand was sagen (womöglich die Maße?)

Ich will ihn nicht an´s Armaturenbrett verlegen...

Peter
:popcorn

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2192
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fernlichtschalter versetzen

#7

Beitrag von S-TYP34 » 17.05.2018, 20:20

Leider gibt es das Hella Umschalrelaise nicht mehr(wird von den Jagaristen gesucht).
Wenn dieses Relaise,habe leider nur noch ein paar,
über die Lichthupe gesteuert wird kann man den Fußschalter kompl.ausbauen,
die Kabel nach oben legen das Relaise oben anschrauben anschließen===fedisch !!

Harald
Dateianhänge
DSCN2345.JPG
DSCN2344.JPG

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1661
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#8

Beitrag von Kamphausen » 17.05.2018, 22:49

Das Relais bekommt man überall....nur evtl. nicht von Hella...

Vergleichsnummern hierfür sind z. B.
o VW 111941583
o VW 111941583A
o VW 311941583
o VW 311941583B
o VW 411941583B
o VW 411941583C
o BMW 1362386.3
o HERTH+BUSS ELPARTS 75614170

Belegung:

o Klemme 30 = Strom vom Zündschloss
o Klemme 56 = Strom über Lichtschalter / Fahrlicht
o Klemme 56a = geht zum Fernlicht
o Klemme 56b = geht zum Abblendlicht
o Klemme S = Taster, der Masse schalten muss

Ich will aber nur den scheiß Fußschalter etwas versetzen...
Bastel mir dann einfach selber was...

danke

Peter

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5038
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#9

Beitrag von tr_tom » 18.05.2018, 06:25

Hallo Peter,

danke für den Hinweis.

Hier noch mehr Details für die Elektriker unter uns:

http://shovelschuppen.de/navi_m/technik ... nlicht.pdf

https://www.autodoc.de/herthbuss-elparts/1677496

Bild


Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6633
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#10

Beitrag von gelpont19 » 18.05.2018, 07:13

S-TYP34 hat geschrieben:
17.05.2018, 20:20
Leider gibt es das Hella Umschalrelaise nicht mehr(wird von den Jagaristen gesucht).
Harald
Moin Harald,

...vielleicht meinste das hier.... Hella hat alles, man muss es nur finden...
Hella Wechsler 4RD 007 794-027.jpg
Hella Wechsler 4RD 007 794-027.jpg (21.84 KiB) 303 mal betrachtet
Hella Wechsler Schaltbild.jpg
Hella Wechsler Schaltbild.jpg (26.94 KiB) 303 mal betrachtet
Hella Wechsler Sockel.jpg
Hella Wechsler Sockel.jpg (18.16 KiB) 303 mal betrachtet

...und lass den Peter, der braucht das für seinen Fuß, is ne seltene Krankheit... ;D :weg

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1661
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#11

Beitrag von Kamphausen » 18.05.2018, 07:26

Die Krankheit hab nicht ich....

Peter

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2192
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fernlichtschalter versetzen

#12

Beitrag von S-TYP34 » 18.05.2018, 07:42

Moinsen Männer

Dieses von mir gezeigte Umschalt-Relaise brauch keinen Haltestrom
(nach dem Umschalten ist nur Strom auf dem jeweiligen Auf- oder Abblendenkontakt)
so wie die von Euch angezeiten Relaise.
Mache nachher mal Bilder von einem geöffnetem.

Harald

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2192
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fernlichtschalter versetzen

#13

Beitrag von S-TYP34 » 18.05.2018, 09:07

So mal 2 Stck. geöffnet
man kann gut den mech. Umschalter erkennen
es fließt nur Strom über den geschalteten Kontakt
und ein Haltestrom ist bei diesen beiden Relaise nicht nötig.
Ein großer Aufwand wurde da betrieben,daher auch der hohe Preis.

So jetzt die Getränke und das Knabbergebäck! :)
Linksfußkranken kann geholfen werden damit das linke Bein
lang gestreckt werden kann!!

schnell wieder :weg
Harald
Dateianhänge
DSCN3799.JPG
links = ein SWF Relaise
rechts = das von Hella
DSCN3798.JPG
Die Schaltwippen sind gut zu erkennen
DSCN3797.JPG

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6633
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter versetzen

#14

Beitrag von gelpont19 » 18.05.2018, 11:06

... is klar - du meinst ein bistabiles Relais...

Bistabile Relais sind gekennzeichnet durch ihre Eigenschaft, dass sie im stromlosen Zustand zwei verschiedene stabile Schaltzustände einnehmen können

Das gibt´s bei Hella natürlich auch, auf die Schnelle dieses :

http://cat.hella.com/web/public/hella/d ... ndex.xhtml

Diese Relais mit Sonderfkt. sind i.d.R. recht teuer. Da ich in meinem TR eine Relaisbox betreibe, die auch Sicherungsplätze beherbergt, habe ich die Abblend- Fernlichtfkt. über 2 Massenrelais (1 Schliesser) gelöst, bei dem die Lenkradschaltercharakteristik - unten rastend - oben tastend - erhalten bleibt. Die std. Relais kosten bei meinem dealer um die Ecke ca. 8 EUR; max. Belastung 40 A des Arbeitskontaktes. Im Fehlerfall kriegt man solche Relais an jeder Tanke auch in Rumänien oder Algerien...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2192
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fernlichtschalter versetzen

#15

Beitrag von S-TYP34 » 18.05.2018, 12:16

Mit den Relaise die ich benutze bleibt alles original ohne extra Relaisebox,
der Fußschalter kann weg das Relaise wird etwas höher so das die orig Anschlüsse passen
unters Armaturenbrett montiert,
alle Lichtfunktionen bleiben orig erhalten,
und gesteuert wird das Relaise über den Fernlicht-tastschalter
einmal kurz Hebel zum Lenkrad ziehen = Auf-oder Abblenden.
So ist der Kabel- u. Schaltverlauf immer noch dem Original entsprechend
und der orig. Schaltplan behält seine Gültigkeit.

Diese SWF / Hella Relaise sind so gut wie unkaputtbar!!

Harald

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste