TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2181
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#16

Beitrag von S-TYP34 » 24.01.2018, 08:45

Kann und darf ich nicht hergeben denn in meinem Rentnerdasein
baue ich gerade nen 4A und einen 3A neu auf und dafür werden diese Dinger gebraucht.
Außerdem ist es ganz toll wenn man so aus den Vollen schöpfen kann und genügend
sehr gutes originales brauchbares Altmaterial zum Aufabeiten rumstehen hat
und nicht diese Minderqualität der Nachbauteile in die Hand nehmen muss.
Dateianhänge
DSCN2657.JPG
DSCN2656.JPG
DSCN2655.JPG
DSCN2641.JPG
DSCN2640.JPG
DSCN2639.JPG
DSCN1994.JPG

Benutzeravatar
wankelspider
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 133
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 66287 Quierschied
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#17

Beitrag von wankelspider » 24.01.2018, 09:38

alles gut Harald :) viel Erfolg im Unruhestand

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 351
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#18

Beitrag von Drolli » 28.01.2018, 11:00

Moin,
ich hatte jetzt mal Zeit gefunden (Harald Du west ja Rentner haben nie Zeit) in meinem TR Unterlagen die Thematik Washbehälter zu untersuchen.
@ Harald, Deine in den Fotos gezeigten Trafalgar Waschbehälter und Halter sind erst ab TR 4 verbaut worden und das nach original Ersatzteileliste serienmäßig,
beim TR 3 war das Zubehör und die Ersatzteilenummern entsprechen in keinem Teil des TR 4 Nummernkreis.
Ob der der Lieferant auch beim TR 3 Trafalgar war ist somit weiter noch offen.

EPSON002.JPG
EPSON003.JPG
Gruss Carl

Benutzeravatar
wankelspider
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 133
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 66287 Quierschied
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#19

Beitrag von wankelspider » 30.01.2018, 07:50

Hi Carl, danke für deine Recherchen. Im ET Katalog hatte ich auch nicht mehr als du gefunden, daher dachte ich vielleicht hat jemand ein Originalteil oder weiss mehr. Aber so wie es aussieht tappe ich wohl weiter im Dunkeln. Grüße Armin

Benutzeravatar
Frank67
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 87
Registriert: 23.06.2008, 23:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#20

Beitrag von Frank67 » 30.01.2018, 10:54

Moin zusammen,

also ich bin nicht sicher ob das bei mir alles original ist, macht aber den Eindruck. Der Waswasserbehälter sitzt - wie schon in vorherigen Beiträgen beschrieben - auf der linken Seite, hinten am Radhaus.
Ich muss mal genau drauf schauen was auf dem Behälter alles drauf steht, ist aber noch gut zu lesen.
Bild

Der Pumpknopf sass an der üblichen Stelle, links neben dem Lenkrad in der Amaturentafel. Habe hier nur ein Bild nachdem die Pumpe bereits ausgebaut war.
Bild

Gruß Frank

Benutzeravatar
wankelspider
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 133
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 66287 Quierschied
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#21

Beitrag von wankelspider » 30.01.2018, 11:16

Moin Frank, danke fürs Bild, das Teil habe ich noch nie gesehen. Hast du die Pumpe dazu auch?

Benutzeravatar
Frank67
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 87
Registriert: 23.06.2008, 23:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#22

Beitrag von Frank67 » 30.01.2018, 12:11

ja, aber die ist ziemlich hin.... das Gummi im inneren ist steinhart.

Am Donnerstag kann ich Detailbilder machen und sie hier einstellen

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2181
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#23

Beitrag von S-TYP34 » 30.01.2018, 14:50

Der Behälter sieht schonmal nicht original aus,
ist da evtl. der Innenkotflügel ausgespart für die Behältermontage.
Auf der linken Seite -- Armaturenbrett sitzt der OD-Schalter,und daneben ist der Drehschalter für die Heizung.
Die Position der Handpumpe ist neben der Handschuhfachlappe-- N ---
bei LHD ist es eben spiegelbildlich.
Dateianhänge
DSCN3244.JPG

Benutzeravatar
wankelspider
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 133
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 66287 Quierschied
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#24

Beitrag von wankelspider » 30.01.2018, 15:16

Danke Harald, genau dort im Armaturenbrett habe ich auch die Pumpe, meine sieht aus wie alle anderen Knöpfe auch aber ich habe keine Ahnung über den korrekten Behälter.

Benutzeravatar
Frank67
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 87
Registriert: 23.06.2008, 23:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: TR3A originale Wischwasserpumpe und Behälter

#25

Beitrag von Frank67 » 02.02.2018, 06:45

Moin zusammen,

ja, dann dürfte bei mir wohl auch nachgerüstet sein. Hier die Detailbilder vom Behälter. Steht groß "Tudor" drauf.

Neben dem Handschuhfach habe ich nichtmal ein Lock in der Armaturentafel. Wie schon gesagt ist die Pumpe bei mir an der Stelle, an der normaler Weise der OD Schalter sitzt.

Aber schön das den Behälter scheinbar noch niemand so kennt, wieder eine Einzigartigkeit meines TR :-D

Gruß Frank
Dateianhänge
WW2.jpg
WW1.jpg

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast