Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
eldorado
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 178
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach

Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#1

Beitrag von eldorado » 18.09.2017, 13:46

Hallo

Ich habe ein Problem beim Anschluß des Scheibenwischermotors DR3A (2 Geschwindigk.) beim TR 250.
Kabel sind vorhanden wie im Schaltplan: lightgreen/red; lightgreen/brown und green.
Motor hat 2 halbverdeckte Anschlüsse bezeichnet mit 1 und 2.
Ein weiteres Anschlußfähnchen daneben ist mit dem Gehäuse verschraubt, Bezeichnung "E".

Dieses "E" würde sich für Masse anbieten, allerdings hätte ich dann zuviel Kabel.
Leider hat der wipermotor im Schaltplan keine Anschlussnummern.

Masse muß der Motor wohl seperat bekommen, da gummigelagert.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß
Frank

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5042
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#2

Beitrag von tr_tom » 18.09.2017, 16:13

» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
eldorado
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 178
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#3

Beitrag von eldorado » 18.09.2017, 18:53

Danke Thomas.

Leider bringt mich das nicht viel weiter. Ich müsste wissen welcher Pin mit welcher Kabelfarbe belegt ist.

Bei der ersten Inbetriebnahme wurde der Motor richtig schön warm und nichts drehte sich. Ich hoffe ihn nicht abgekocht zu haben.

Das könnte allerdings auch an der etwas schwergängigen Welle liegen. Ich musste die Winkelgetriebe und die Hüllrohre der Welle neu einbauen (Scheißarbeit!!!)

Gruß
Frank

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5042
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#4

Beitrag von tr_tom » 19.09.2017, 07:03

eldorado hat geschrieben:
18.09.2017, 18:53
Danke Thomas.

Leider bringt mich das nicht viel weiter. Ich müsste wissen welcher Pin mit welcher Kabelfarbe belegt ist.

Bei der ersten Inbetriebnahme wurde der Motor richtig schön warm und nichts drehte sich. Ich hoffe ihn nicht abgekocht zu haben.

Das könnte allerdings auch an der etwas schwergängigen Welle liegen. Ich musste die Winkelgetriebe und die Hüllrohre der Welle neu einbauen (Scheißarbeit!!!)

Gruß
Frank
Hallo Frank,

mach' mal ein paar Fotos, dann kann dir vielleicht Jemand besser helfen.

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6638
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#5

Beitrag von gelpont19 » 19.09.2017, 08:10

Moin Frank,

...das E könnte für End = Endstellung stehen. Sie wird über einen 2. Masseanschluss realisiert. Die Schwergängigkeit des Motors kann an Verunreinigung, Kohleabnutzung etc. liegen. Es gibt dazu einen Beitrag hier im Forum - musste mal suchen....einen Wert zur Leistungsaufnahme habe ich leider nicht. Vielleicht wer anders ?
250er wiper.JPG
2 speed wiper motor.JPG
2 speed wiper motor.JPG (50.77 KiB) 321 mal betrachtet
Den Schaltplan zur Farbzuordnung haste ja....

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3105
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#6

Beitrag von Willi » 19.09.2017, 10:01

Stell mal ein Foto ein. Ein DR3A hat 3 Anschlüsse plus einen weiteren für die Masse die er braucht, wenn er am Schalter ausgeschaltet wird und "nach Hause" läuft. Wahrscheinlich ist an Deinem Motor schon mal hermgefrickelt worden oder es ist kein DR3A.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
eldorado
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 178
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#7

Beitrag von eldorado » 19.09.2017, 13:52

Hallo

Kann kein Foto machen, TR steht momentan nicht in meiner Garage.

@win
Das Kabel zur Endabstellung kommt "hinten" aus dem Motor und geht zum Deckel des Antriebs; "E" ist also nicht Endabstellung.

@willi

In deinem TR5 ist doch auch ein DR3A Motor, vielleicht kannst du mal bei Gelegenheit in den Motorraum schauen und und mir die PIN Belegung mitteilen.
Ich bedanke mich schon mal in Voraus.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 256
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#8

Beitrag von seidelvc69 » 19.09.2017, 15:03

" E " steht für " Earth " also Masse !

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3105
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#9

Beitrag von Willi » 19.09.2017, 18:36

@Frank
Ich habe heute mein Mobile zu Hause liegen lassen. Aber ein Bild meines Motors nützt Dir auch nichts. Es sind nicht zwei "Spade" Anschlüsse dran, sondern es kommen 3 Kabel heraus. Und der bereits erwähnte "Earth" Anschluß (als Schraube) ist auch dran. Auf dem hinteren Lagerschild sind zwar die Schlitze für die "Spade" Konnektoren vorgesehen (numeriert als 1 + 2), aber es führen keine Konnektoren nach außen. Statt dessen kommen die drei erwähnten Adern aus den Motor.

Ich bezweifele, daß Dein Motor jemals mit zwei Geschwindigkeiten gelaufen ist. Es ist entweder ein anderer Typ oder wurde geändert, um irgendwelche Anpassungen (anderer Schalter?) vorzunehmen.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
eldorado
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 178
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#10

Beitrag von eldorado » 19.09.2017, 19:45

Okay

Ich habe ein bißchen im Netz recherchiert.
Habe wohl einen single speed DR3A Motor obwohl der TR 250 eigentlich einen double speed Motor haben müsste. Bei diesem führen dann die Kabel direkt aus dem Motor und er hat keine Zungen für Flachstecker.
Und "E" ist Earth, passt.
Mich hat irritiert, dass ich drei Kabel aus dem Kabelbaum habe und dafür nur zwei Anschlüsse (außer Earth).

Danke für eure Bemühungen, werde das Ding schon zum Laufen bringen.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6638
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschluß Scheibenwischermotor TR 250

#11

Beitrag von gelpont19 » 22.09.2017, 07:46

eldorado hat geschrieben:
18.09.2017, 18:53
Bei der ersten Inbetriebnahme wurde der Motor richtig schön warm und nichts drehte sich. Ich hoffe ihn nicht abgekocht zu haben.
Das könnte allerdings auch an der etwas schwergängigen Welle liegen. Ich musste die Winkelgetriebe und die Hüllrohre der Welle neu einbauen (Scheißarbeit!!!)

Gruß
Frank
Haste bei der Inbetriebnahme den originalen Schalter verwendet ? Der ist nämlich ein bisschen trikki - ist kein normaler Wechsler... 8-O
Nimmst du einen normalen Wechsler "kochste" den Motor mit ca. 12 A ab. Das hält er nicht lange aus...
Ich gehe aber, da du nur die Anschlüsse 1 + 2 hast davon aus, dass es ein DR2 Motor ist :
1 speed wiper motor.JPG
win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast