Warnblinker

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#31

Beitrag von Dr.No »

runup hat geschrieben: 25.04.2021, 12:15 vorschlag,..auf masse achten.. durchmessen und die alten "rostigen" defekten relay´s durch
entsprechende NEUE ersetzen.
mfg
Hi Manfred, schon erledigt. Haben das silberne Teil oben testweise gegen einen anderen Taktgeber getauscht und die Anlage funktioniert. Jetzt suche ich nur ein neues, das dem Original am nächsten kommt.
Zuletzt geändert von Dr.No am 25.04.2021, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#32

Beitrag von Dr.No »

Calimero-One hat geschrieben: 25.04.2021, 10:13
Dr.No hat geschrieben: 25.04.2021, 09:08 Diese Originalkonstellation hätte ich gerne wieder. Und so einen eckigen Taktgeber suche ich.
Hey das sieht ja ganz nach meinem Foto aus :-D
Ja, das ist Dein Bild, danke dafür. :yes:

Offensichtlich ist Dein Problem ganz ähnlich wie meines.
Calimero-One
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2020, 18:45
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Warnblinker

#33

Beitrag von Calimero-One »

runup hat geschrieben: 25.04.2021, 12:15 vorschlag,..auf masse achten.. durchmessen und die alten "rostigen" defekten relay´s durch
entsprechende NEUE ersetzen.
mfg
Wir hängen halt an dem „alten rostigen“ 🙈🤣

Ne Spaß beiseite ja mal testen an welchem es nun liegt bzw auch mal die Kontakte behandeln evtl nützt das schon was.

Ansonsten hilft ja nur noch tauschen gegen modernes da altes wohl nicht mehr vorhanden.

Mir hat es schon geholfen, dass Ihr mir auf die Spur von dem ersten Relais geholfen habt nun teste ich das als erstes da das zweite mit dem roten ja nur für den Blinker an sich ist und das geht ja.

Hab ich was falsch verstanden dann bitte gerne Anmerkungen!

Grüße
Georg
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3272
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warnblinker

#34

Beitrag von Triumphator »

...bei Holden gibt‘s das:
0D4CE481-81F6-4F8E-B803-4B76ECE491A6.jpeg
Ich glaube aber nicht, dass dieses Teil für den Warnblinker ist. Von der Beschreibung könnte es der Regler für die Lichtmaschine sein. Die Klemmenbezeichnung spricht dafür.

Ziehe besser einen Fachmann dazu und gehe zum freundlichen Boschdienst. Nicht dass dir die schöne Karre abbrennt....

Grüße

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7573
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warnblinker

#35

Beitrag von gelpont19 »

Moin ihr Bastler,

...steht doch drauf :

Alternator = Lichtmaschine
Voltage = Spannung
Regulator = Regler

....also ein Spannungsregler für die Lichtmaschine...
so viel english muss sein, wenn man nen Karren von der Insel fährt.

Improve your english !!

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3390
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal

Re: Warnblinker

#36

Beitrag von Schnippel »

Wir fahren Fahrzeuge und keine Karren !!!
Da ich in diesem Forum von einem Narzissten verfolgt werde, der immer wieder meine techn.Ausführungen in Frage stellt, habe ich meine Schreibtätigkeit hier nach einem Jahr wieder eingestellt. Ich habe keine Lust mehr, auf diesen Narzissen einzugehen.
05/2021
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7573
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warnblinker

#37

Beitrag von gelpont19 »

...schön - Hauptsache keine Feuerzeuge... :-)

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#38

Beitrag von Dr.No »

Ach ja. Was den Sprachkurs angeht, alles korrekt. :yes: Nur leider ist das von Wolfgang vorgeschlagene Teil nicht das richtige.....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3393
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Warnblinker

#39

Beitrag von runup »

..tja, auch ein wolfgang, kann sich mal irren.
sagte der affe und biß.........
:wave:
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3272
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warnblinker

#40

Beitrag von Triumphator »

wieso?
Ich hatte doch geschrieben, dass es nicht für den Warnblinker ist...
Das gepostete Foto zeiget das Teil.

Aber egal. Wenn jmand alles ORIGINOOL haben muss, muss er halt suchen....

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#41

Beitrag von Dr.No »

Achtung Missverständnis: Es geht mir nicht um das schwarze Kästchen auf dem Bild sondern um das silberne Dingens. :giveup
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3393
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Warnblinker

#42

Beitrag von runup »

ist das so schwer,...... nimm das relay von ..oldtimerteilebedarf.de
12v 84w
4x21w
ist ein warnblinkrelay, mit der art-nr. LCC-01026
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#43

Beitrag von Dr.No »

:yes: Thank you, Manfred. Mit Oldtimerbedarf hatte ich schon Kontakt. Leider lässt das zitierte Relais die Seitenblinker des TR250 außer Acht.....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3393
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Warnblinker

#44

Beitrag von runup »

ich bin der meinung, bei dem 250er gibt es 2 relay´s
eins für den blinker.. normal
und eins für hazard.. warnblinker
könnte das stimmen??
mfg
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warnblinker

#45

Beitrag von Dr.No »

Jepp, so versteh ich das auch. Und das silberne Dingens ist für den Warnblinker..... Tatsächlich funktioniert der "normale" Blinker auch wenn das Silberdöschen ausgebaut ist.
Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“