Welche Batterie kaufen?

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 143
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#31

Beitrag von Sinan » 12.06.2019, 21:52

ich hoffe nicht zu nerven...... Die ist es jetzt geworden. Die Aufkleber abreissen und für 5€ einen Lucas decal bestellen und alles ist perfekt.
Der Winkel passt auch sehr gut und ich bin sehr zufrieden. Alles noch unter 100,-€ was will man mehr.

Asia 70Ah

Gruß Sinan

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7297
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#32

Beitrag von gelpont19 » 13.06.2019, 08:07

Moin,

...haste auch ein Lucas Radio drinne ? :-?

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 143
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#33

Beitrag von Sinan » 15.06.2019, 19:33

Nee, Blaupunkt ab Neuwagen......

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2875
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#34

Beitrag von Triumphator » 15.06.2019, 19:49

...Probleme haben die Leute....zzzzzzzzzzzzzzz
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
TR155PS
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 28.04.2005, 23:00
Wohnort: Quierschied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#35

Beitrag von TR155PS » 16.03.2020, 14:46

Hallo Freunde,

meine Banner im TR6 hatte bis auf dieses Jahre ewig gehalten. Nun lese ich, dass Banner mit der Qualität nachgelassen hat.
Hier im Block wurde die "Exide EA755 Premium 75Ah" aufgeführt. Pass die denn auch problemlos in den TR6?

Die ist recht hoch, hier die Daten:
Kapazität (Ah) 75 Ah
Kälteprüfstrom 630A
Spannung 12V
Technologie Nassbatterie (Standard)
Abmessungen 260 x 175 x 220 mm - D26 Asia (L x B x H)
Schaltung 1 = Pluspol links

LG Stefan

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#36

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 15:16

Hi!

Meine Exide Premium 760A / 77Ah
BxHxT = 275x190x175

LG
Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Benutzeravatar
TR155PS
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 28.04.2005, 23:00
Wohnort: Quierschied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#37

Beitrag von TR155PS » 16.03.2020, 15:35

Hallo Gyula,

vielen Dank für die Info.
Leider kommt kein Ergebnis in Google, wenn ich "Exide Premium 760A" eingebe; nur die 770er usw werden vorgeschlagen.

LG Stefan

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#38

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 15:47

Hi!

Scan mal.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#39

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 15:56

Hi!
Die Batterie heißt Exide Premium EA 770 und liefert 760 A Kaltstartstrom und hat 77Ah......

LG
Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Benutzeravatar
TR155PS
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 28.04.2005, 23:00
Wohnort: Quierschied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#40

Beitrag von TR155PS » 16.03.2020, 16:00

Hi,

vielen Dank. Die hat aber den Pluspol rechts. Hast Du sie 180 Grad gedreht verbaut?

LG
Stefan

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#41

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 16:11

Hi!

...von wo aus gesehen?
Gegen die Fahrtrichtung gesehen habe ich den + Pol links.

LG
Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#42

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 16:19

E3DDCC1F-D8B2-4274-9DD2-1CF9A754E728.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Benutzeravatar
TR155PS
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 28.04.2005, 23:00
Wohnort: Quierschied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#43

Beitrag von TR155PS » 16.03.2020, 16:27

.... vielen Dank.

Du hast sie also 180 Grad gedreht im Auto verbaut. :-)

Ich glaube das mache ich auch. Die Auswahl an Batterien mit Pluspol rechts ist seeeeehr mager.

Danke nochmal für Deine Zeit und Mühe. Ich denke ich nehme mir die gleiche wie Du.

LG
Stefan

Benutzeravatar
TR155PS
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 28.04.2005, 23:00
Wohnort: Quierschied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Batterie kaufen?

#44

Beitrag von TR155PS » 16.03.2020, 16:30

.... Uuuuuups. Ich meine Pluspol LINKS ist sehr mager.

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3167
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Batterie kaufen?

#45

Beitrag von Gyula » 16.03.2020, 16:54

Hallo Stefan!

Du verwirrst mich, ich denke, meine Batterie ist eingebaut, wie original. Die Pole liegen bei der Spritzwand, der Pluspol an der Starterseite, der Minuspol an der Fahrerseite.
Ich denke, das ist so original......?

LG
Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste