Selfmade

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6950
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#31

Beitrag von gelpont19 » 01.04.2019, 10:51

Moin Roman,

...du hast ne typische vredestein Delle im lk. Vorderradreifen...
Zumindest im Auge behalten...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 440
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Selfmade

#32

Beitrag von Derfel » 01.04.2019, 16:14

gelpont19 hat geschrieben:
01.04.2019, 10:51
Moin Roman,

...du hast ne typische vredestein Delle im lk. Vorderradreifen...
Zumindest im Auge behalten...

win
:top: Sieht man, .... gell? :genau: :yes:
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2173
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Selfmade

#33

Beitrag von runup » 01.04.2019, 16:22

servus roman
nimm doch den "seidelswalter" mit.... :genau: ..... nach .. :drive: .. wü... an dem samstag
gruss
manfred

Benutzeravatar
bikerkoenig
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 01.04.2018, 20:22
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Selfmade

#34

Beitrag von bikerkoenig » 01.04.2019, 17:48

Hallöle zusammen!

Ich habe mir für meinen E-Lüfter eine Halterung gebastelt, um ihn an meinem Billig-Alu-Kühler zu befestigen.
Passt, hält, sieht so aus:
2.jpg
1.jpg
3.jpg
LG
Anselm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Selfmade

#35

Beitrag von tr5ludwig » 08.05.2019, 08:36

Hallo Anselm
saubere Arbeit, Respekt, du hast die beiden Haltebügel mit Nieten befestigt. Ich habe aber noch den original Kühler verbaut und da traue ich mich nicht irgend welche Löcher für Blindnieten zu bohren.
danke für den Hinweis
Grüße
Ludwig

tobbi KLEIN
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 51
Registriert: 24.09.2018, 10:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Selfmade

#36

Beitrag von tobbi KLEIN » 08.05.2019, 08:59

gelpont19 hat geschrieben:
01.04.2019, 10:51
Moin Roman,

...du hast ne typische vredestein Delle im lk. Vorderradreifen...
Zumindest im Auge behalten...

win
Was hat es damit auf sich? Ich würde meinem Reifenhändler/dem Hersteller den Reifen um die Ohren schmeißen, wenn sich so eine Delle abzeichnen würde.
TR2 - BJ1955 - applegreen

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2173
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Selfmade

#37

Beitrag von runup » 08.05.2019, 10:20

frage..... fährst du auf deinem TR Vredestein?
wenn, ja... bei deinem reifenhändler vorbei fahren... um die ohren hauen und fragen... was ist das.
...ois easy
mfg

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Selfmade

#38

Beitrag von tr5ludwig » 08.05.2019, 10:34

Hallo freunde
ich bin jetzt etwas irritiert, die frage wg. Reifen bezieht sich jetzt nicht auf mich ? oder ?
Denn mein Thema ist: wie befestige ich den Zusatzlüfter ordentlich am Kühler ohne diesen zu beschädigen. Mein Zusatzlüfter ist ein Kenlow und zusätzlich ist der Originale auch noch montiert den ich wahrscheinlich aber sicher mal entfernen werde.
Grüße
Ludwig

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2173
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Selfmade

#39

Beitrag von runup » 08.05.2019, 10:48

servus ludwig
ois easy, :idea: du musst die frage unter # 36 lesen
dann die antwort unter # 37
:laughing: das alles unter SELFMADE .... you know
mfg
:wave:

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6950
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#40

Beitrag von gelpont19 » 08.05.2019, 10:54

Moin zusammen,

...erstmal zu dem Lüfter von Anselm - viel zu klein um effizient zu sein. Für mich heisst E.-Lüfter - der mech. soll raus + Nase. Vorteile wurden hier etliche Male geschildert...
Zur Befestigung : Auch ich hätte Probleme im Netzbereich mit Popnieten zu arbeiten.
Ich verwende einen SPAL mit 382mm Durchmesser. Der deckt den O.Kühler ziemlich gut ab. Als Zubehör gibt es biegsame Kstst. Bänder, die ich an vorhandenen Punkten befestigt habe.
Hält seit 2010 bei ca. 5TKm/J. - Fotos :
ELuefter Befestigung (4).jpg
ELuefter Befestigung (3).jpg
ELuefter Befestigung (2).jpg
win
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Selfmade

#41

Beitrag von tr5ludwig » 08.05.2019, 11:19

Servus Manfred
danke für den hinweis, aber etwas verwirrend ist das schon wenn ich von der Befestigung des E-Lüfters schreibe und plötzlich eine Antwort für Reifen bekomme (die sich zwar nicht auf meinen TR bezieht aber trotzdem hmm.)
Macht aber nichts, ich bin immer wieder fasziniert wie sauber und professionell ihr alle eure TRs auf Vordermann bringt.
Da kann ich mich an andere Zeiten erinnern wo das in der Szene ganz anders aussah.
danke und viele Grüße
Ludwig

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 440
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Selfmade

#42

Beitrag von Derfel » 08.05.2019, 13:33

Hallo Ludwig; Hallo Freunde;

Das mit den Reifen bezieht sich auf mein Bild im Beitrag #28 dieser Rubrik. :genau:

Die Reifen sind privat gekauft, also kann ich sie keinem Händler um die Ohren hauen. Die bleiben erstmal drauf. Wenn ich mir neue kaufen werde, dann reden wir mal über Alternativen.

Zur Zeit habe ich jedoch andere Baustellen am Start, welche nicht den Tr betreffen. :-D



Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
bikerkoenig
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 01.04.2018, 20:22
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Selfmade

#43

Beitrag von bikerkoenig » 09.05.2019, 22:09

Hallo Ludwig!
Vielen Dank. Ja, ich habe die Halterung mit Nieten festgemacht. Vorher aber genau ausgemessen, wie viel Platz da ist und wie viel Platz die Nieten brauchen. Zusätzlich habe ich die Winkel mit Zweikomponentenkleber befestigt. Der soll dauerhaft über 100 Grad aushalten.
Beim Originalkühler kann man glaube ich nicht so gut sehen, wie weit man bohren kann.

Hallo win!
Die Nase ist draußen! Den Kritikpunkt kann somit nicht nachvollziehen. Den Lüfter hatte ich schon (mit Originalkühler im Auto verbaut gekauft). Ineffizient stimmt nicht. Ein größerer Lüfter wäre optimaler, aber hier wo ich wohne (Ruhrgebiet) nicht notwendig. Der Lüfter läuft nicht durch, sondern geht immer wieder aus. Damit ist er wohl effizient genug. Es wäre für meine Gefilde unsinnig, den vorhandenen Lüfter wegzuschmeißen und einen größeren zu kaufen. Hätte ich keinen gehabt, wäre der größere die Wahl gewesen.

LG
Anselm

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Selfmade

#44

Beitrag von tr5ludwig » 10.05.2019, 06:38

Hallo Anselm
ob großer oder kleiner Kühler, egal auf jeden fall eine sehr saubere Arbeit. Diese ganzen Beispiele mit den E-Lüftern haben mich überzeugt ebenfalls umzurüsten, mein bereits vorhandener Kenlow Lüfter ist zwar vor dem Kühler also er bläst aber ich denke dass ist nicht so gravierend für die Entscheidung. Meine Bitte an Christian "CERBE" hast du noch einen Elemenator Kit ? denn wenn ich den Originalen Ventilator weg baue dann werde ich diesen benötigen.
herzliche Grüße aus Bayern
Ludwig

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6950
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#45

Beitrag von gelpont19 » 10.05.2019, 10:39

Moin Anselm,

...das keine Kritik gewesen, sondern eine techn. Feststellung. Ob das ausreicht sieht man in Sommern wie 2018 - besonders im Stau oder wenn man beherzt die Berge im Urlaub raufhetzt.
Die Thematik ist halt deswegen ernst, weil der Motor bei Überhitzung sofort Schaden nimmt - auch wenn man es nicht direkt merkt. Er altert sozusagen im Zeitraffer...
Zumindest die Zylinderkopfdichtung sollte man danach im Auge haben... für den Ludwig :
Falls Christian keinen mehr hat - einen FEK kriegste auch bei solid parts in Essen :

https://www.solid-parts.de/triumph-tr-s ... e-tr5-tr6/

@Anselm - lohnt sich für dich da auch mal hinzufahren - hat immer interessante Projekte - der Sascha...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste