Selfmade

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
bikerkoenig
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 43
Registriert: 01.04.2018, 20:22
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Selfmade

#46

Beitrag von bikerkoenig » 10.05.2019, 16:49

@win

Ich hab's ja auch nicht als persönliche Kritik (aber auch solch eine kann ja konstruktiv sein) sondern als technische Kritik ausgefasst. Und da die Nase ja weg ist, konnte ich diesen Punkt nicht nachvollziehen. Und der kleine Lüfter + Alukühler kühl garantiert besser als der Standardkühler + mech. Lüfter (v. a. im Sommer im Stau). Den kleinen Spallüfter gibt (gab) es mit mehr und weniger Leistung (flacher + dicker E-Motor) was auch noch einen Unterschied macht. Und nen Ölkühler mit Thermostat hat er auch noch. Da hab ich eher Sorge, dass die Bohrungen im Motorblock zu gammeln und zum Hitzetod führen (geführt haben).

Aber wie schon gesagt, wenn nicht schon ein E-Lüfter da gewesen wäre, hätte ich auch den großen genommen...

Danke für den link.

LG
Anselm

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 548
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#47

Beitrag von cerbe » 11.05.2019, 06:45

Hallo Ludwig,
Ja ich habe noch einen. Ist ja auch im Marktplatz
Aber etwas länger her.

Gruß aus München
Christian

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2099
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Selfmade

#48

Beitrag von Kamphausen » 11.05.2019, 10:58

tr5ludwig hat geschrieben:
08.05.2019, 11:19
Da kann ich mich an andere Zeiten erinnern wo das in der Szene ganz anders aussah.
danke und viele Grüße
Ludwig
Tja...inzwischen alles Rentner, die da Zeit für haben...

BTW: guck mal hier: https://www.straightsix.de/doku.php?id= ... 6:kuehlung Mit dem Lüfter vom Honda Jazz II ist bei originalen Kühlern die Montage leicht und die Kühlleistung optimal, weil die Luft über die ganze Breite durch den Kühler gesaugt wird....
gibt´s ab 25€ gebraucht..einfach mal nach "065000-2940" googeln

Peter

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 138
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Selfmade

#49

Beitrag von tr5ludwig » 11.05.2019, 17:53

Liebe Freunde
Danke für eure Unterstützung und Angebote. Ich werde jetzt mal den neuen Auspuff fertig montieren und im Anschluss dann an den Lüfter rangehen.
Herzlichen dank
Ludwig

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast