Selfmade

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 386
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Selfmade

#1

Beitrag von Derfel » 15.02.2016, 19:29

Hallo Leute

Hatte gestern ein wenig gespielt und dabei ist zufällig sowas geworden :-D

Bild



Dann habe ich mir gedacht das könnte in mein Baby passen :-?

Und siehe da !

Es past. :-D


Bild

Sogar eine Autobatterie past da rein.
Ich sollte öfter´s spielen :yes:



Gruß
Roman


Bevor jetzt jemand meint ...., und irgendwas ....
JA, es ist aus Aluminium und nicht aus Edelstahl.
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#2

Beitrag von Triumphator » 15.02.2016, 20:12

...was für Material?

Gruss

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2318
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Selfmade

#3

Beitrag von Niederrheiner » 15.02.2016, 20:17

Derfel hat geschrieben:
Sogar eine Autobatterie past da rein.
Ich sollte öfter´s spielen :yes:

Gruß
Roman
Schöne Aluminiumarbeit, Roman. Jetzt noch schwarz machen......
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5042
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#4

Beitrag von tr_tom » 16.02.2016, 06:00

Derfel hat geschrieben:Hallo Leute

...

Bevor jetzt jemand meint ...., und irgendwas ....
JA, es ist aus Aluminium und nicht aus Edelstahl.

... war nur etwas klein geschrieben.

:top:
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#5

Beitrag von Triumphator » 16.02.2016, 07:46

...Batteriesäure mag Alu zum Fressen gern....

Grüsse

Wolfgang :weg
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#6

Beitrag von gelpont19 » 16.02.2016, 09:30

naja - dann spielt er halt nochmal... :lol:

...und welche Batt. kocht denn heute noch über ??

Gute Arbeit :top:

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7391
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#7

Beitrag von MadMarx » 16.02.2016, 10:32

dann achte mal darauf, nie einen elektrischen kontakt der pole zur aluwanne zu erzeugen.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#8

Beitrag von gelpont19 » 16.02.2016, 12:55

...weil ? ....
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7391
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#9

Beitrag von MadMarx » 16.02.2016, 13:47

gelpont19 hat geschrieben:...weil ? ....
es der aluwanne nicht gut tut, wenn 800A über die wanne in die karosserie geleitet werden.

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 386
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Selfmade

#10

Beitrag von Derfel » 16.02.2016, 14:03

Hallo Leute

.... ja, eine Aluminium Blechwanne.
Wenn sie in 100 000 Jahren von der Batteriesäure zerfressen wurde, gibt's eine neue (vielleicht aus Holz).

Mmmh, das mit dem Strom, ....., najah den sehe ich nicht, also gibt's ihn auch nicht. :kopfklatsch ......ist doch logisch :-D

Spaß bei Seite, original ist gar keine Wanne drin, also besser Alu als keine (wenn ich mal wieder lustig bin mach ich mir eine aus V2A).
Bei unseren Fahrzeugen (auf Arbeit) sind einige dabei welche eine Aluminiumbox besitzen, in der die Batterie untergebracht ist. Und ob Alu oder anderes Metall, da muß man immer obachd geben mit dem Strom und so.



Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2333
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#11

Beitrag von Willi49 » 16.02.2016, 14:30

Derfel hat geschrieben:Hallo Leute

.... ja, eine Aluminium Blechwanne.
Wenn sie in 100 000 Jahren von der Batteriesäure zerfressen wurde, gibt's eine neue (vielleicht aus Holz).

Mmmh, das mit dem Strom, ....., najah den sehe ich nicht, also gibt's ihn auch nicht. :kopfklatsch ......ist doch logisch :-D

Spaß bei Seite, original ist gar keine Wanne drin, also besser Alu als keine (wenn ich mal wieder lustig bin mach ich mir eine aus V2A).
Bei unseren Fahrzeugen (auf Arbeit) sind einige dabei welche eine Aluminiumbox besitzen, in der die Batterie untergebracht ist. Und ob Alu oder anderes Metall, da muß man immer obachd geben mit dem Strom und so.



Gruß
Roman
Moin Roman.
früher war sowiso alles besser












und aus Holz.
Das teil sieht :top: aus.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
[size=150]Männer haben auch Gefühle.[/size][size=85][size=85]Hunger, Durst.[/size][/size]

Benutzeravatar
Josa
Profi
Profi
Beiträge: 1013
Registriert: 16.02.2005, 00:00
Wohnort: Vilgertshofen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Selfmade

#12

Beitrag von Josa » 17.02.2016, 17:39

Das Aluteil nicht direkt auf den lackierten Untergrund setzen, sondern Gummistreifen dazwischen legen.
Wenn die Wanne den Lack durch die Vibrationen durchgescheuert hat, freuen sich Alu und Stahl auf einen innigen Kontakt und die Korrossion blüht.

Grüße Jochen

PS: bin neidisch, das du eine Sickenrolle hast ...

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 890
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Selfmade

#13

Beitrag von seidelswalter » 17.02.2016, 19:30

...und noch besser, weil unterlüftet ist das hier, nur ein wenig zurechtschneiden:
https://www.ebay.de/bhp/sp%C3%BClbeckeneinlage
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop und Sitzheizung für kalte Tage 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2018 ist mein 45ster Geburtstag :wave:

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1290
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Selfmade

#14

Beitrag von Marschall » 17.02.2016, 19:41

Hallo allerseits,

diese Wanne mit den eingearbeiteten Sicken ist wirklich gut gelungen. Glückwunsch! Aber aus o.g. Gründen ziehe ich doch die (hässlichere) Plastikwanne vor.

Viele Grüße - aus der derzeit nasskalten Pfalz,
Dieter.

P.S.: Ich freue mich so auf den neuen Sommer!!!

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 386
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Selfmade

#15

Beitrag von Derfel » 17.02.2016, 20:08

Hey Leute,
Moosgummi-Streifen sind drunter und an der Rückwand,
Das Teil wird dahinter und darunter hinterlüftet.

P.S. Ich freue mich auch schon auf den Sommer
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast