Bremsflüssigkeit tauschen

Scheibenbremsen, Trommelbremsen, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Hydraulik...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3343
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Bremsflüssigkeit tauschen

#1

Beitrag von Gyula »

Hi!

Habt ihr ein Gerät zum Bremsflüssigkeit tauschen, bzw. entlüften, bei dem ihr auch zuverlässig wisst, ob es zu unseren TR 6 passt?
Bitte um Info…

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1716
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#2

Beitrag von JochemsTR »

Hi Gyula, richtig entlüften, ohne 2. Person, mache ich mit mein ATE 03.9302-1500.4.
Ich hatte schon mal geschaut, leider bieten die keine passende Lucas Adapter an. Aber ich fahre mit einen anderen HBZ. Trotzdem.
Entlüften via Unterdruck sehe ich als nicht zielführend. Bleibt dir nur übrig, einen 2. Deckel mit Adapter und 1-1,5 Bar Luftdruck drauf oder klassisch mit einem 2. Person.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
Butzi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 28.08.2010, 23:00
Wohnort: Waldkirch, TR6 Pi
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#3

Beitrag von Butzi »

Hallo Gyula,

habe mir diesen Bremsenentlüfter "Hazet 4969-1/3 Pneumatischer Bremsen-Entlüftungs-Satz" zugelegt.
Funktioniert fabelhaft.
Man muss nur darauf achten, dass der Behälter nicht leer wird und Luft gezogen wird.

Grüße Manni
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2813
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#4

Beitrag von Kamphausen »

Für einen reinen Tausch(ohne Luft im System) der Flüssigkeit reicht sowas:

https://www.ebay.de/itm/203038465861

Für´s Neubefüllen hab ich auch so nen Überdruckding mit nem zweiten Deckel ( https://rimmerbros.com/Item--i-GRID600167)....Luftblasen bekommt man damit sicherer raus...
Grüße Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1158
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#5

Beitrag von AndreasP »

Butzi hat geschrieben: 02.09.2021, 03:58 Hallo Gyula,

habe mir diesen Bremsenentlüfter "Hazet 4969-1/3 Pneumatischer Bremsen-Entlüftungs-Satz" zugelegt.
Funktioniert fabelhaft.
Man muss nur darauf achten, dass der Behälter nicht leer wird und Luft gezogen wird.

Grüße Manni
Hab ich auch und funktioniert ganz hervorragend !

VG Andreas
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7600
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#6

Beitrag von gelpont19 »

Moin Gyula,

...ich nutze seit kurzem dieses Gerät :

https://www.ebay.de/itm/293381442574?ss ... 2749.l2648

Der Adapterdeckel für den Kuppl. slave ist direkt dabei und passt.

...den Deckel für den Brems master (filler cap) gibt es auch bei C&C für ein paar Euro weniger, ausserdem liefern sie schnell.

https://ccparts.nl/de/product/filler-ca ... ylinder-7/

Du must dann am großen Deckel den Druckluftanschluss herstellen - dafür brauchst du :

https://www.ebay.de/itm/272266490429?ss ... 2749.l2648

...und die entsprechende Gegenmutter.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3343
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#7

Beitrag von Gyula »

Hi!

Super Inputs, danke!

Der Durchmesser vom Deckel ist der immer gleich?
Der Deckel von meinem Hauptbremszylinder hat einen Aussendurchmesser von etwa 98 mm, innen etwa 89 mm.
Passen da die vorgeschlagenen Deckel!

@win: Wie befestigt man den „Nippel“ am Deckel?

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7600
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#8

Beitrag von gelpont19 »

Gyula hat geschrieben: 02.09.2021, 09:21 @win: Wie befestigt man den „Nippel“ am Deckel?
Gyula
Loch bohren, dass der Nippel reinpasst (3/8 ")
Gegenmutter von der Innenseite festziehen... die Dichtung ist beim Nippel dabei.

https://www.ebay.de/itm/401446138303?ss ... 2749.l2648

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
eb
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 20.02.2015, 00:00
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#9

Beitrag von eb »

Felgen-Luftventil.png
Oder Felgen Luftventil Schraubnippel nehmen.

Eberhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3592
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#10

Beitrag von runup »

:genau: Bremsen, entlüften
..warum nicht einfach so, wie im WHB 70.25.02 beschrieben??
und einen Entlüftungsschlauch(durchsichtig) mit einem Rückschlagventil benutzen.
hierfür reicht eine einzige Person. ohne ein großartiges Gerät.
man muss doch daraus keine Docktorarbeit machen.
pedal druck
pedal durch
br-nippel,..zu
usw...usw
mfg
Benutzeravatar
Butzi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 28.08.2010, 23:00
Wohnort: Waldkirch, TR6 Pi
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#11

Beitrag von Butzi »

Hallo,

das habe ich anfangs mit einem Rückschlagventil auch so gemacht. Die Luft kriegt man ewig nicht raus.
Das ist ein Rumgeeiere.
Mit dem Hazet Entlüfter geht das raz faz. Die Luft ist dann zu 100% raus.

Grüße Manni
Benutzeravatar
Ecktown
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 317
Registriert: 21.05.2014, 23:00
Wohnort: Eckernförde
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#12

Beitrag von Ecktown »

Hallo,
ich mache das mit einer Druckluft- Schnellkupplung im Deckel.
Einfacher geht es nicht.
Ordentlich durchspülen bis die Flüssigkeit klar ist.
Nur immer rechtzeitig auffüllen, fertig.
Kostet fast nichts.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
Butzi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 28.08.2010, 23:00
Wohnort: Waldkirch, TR6 Pi
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#13

Beitrag von Butzi »

Hallo,

wenn die Bremsflüssigkeit nicht mehr klar ist, dann ist wohl der Wechseltermin schon lange überschritten.
Bei mir wird spätestens alle 2 Jahre gewechselt. Ich fahre viel im Gebirge.

Grüße Manni
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4276
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#14

Beitrag von darock »

https://www.conrad.at/de/p/vigor-v4411- ... Lw_wcB:G:s

Ich habe sowas, nur mit einer anderen Marke darauf und es hat die Hälfte gekostet.

Funktioniert nahezu perfekt. Der Universaladapter passt am TR, wenn man die Kette richtig einfädelt. Habe damit zuverlässig leere Systeme gefüllt und bei vollen gewechselt. Einfacher geht es wirklich nicht und das auch alleine weil es den Behälter selbst nachfüllt.

Bernhard
Benutzeravatar
Butzi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 28.08.2010, 23:00
Wohnort: Waldkirch, TR6 Pi
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bremsflüssigkeit tauschen

#15

Beitrag von Butzi »

Das Hazet Gerät kostet bei Amazon 83 Euro.

Manni
Antworten

Zurück zu „Bremsen“