Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

Scheibenbremsen, Trommelbremsen, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Hydraulik...
Antworten
Bibo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 395
Registriert: 26.05.2007, 23:00
Danksagung erhalten: 11 Mal

Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#1

Beitrag von Bibo » 04.07.2019, 18:51

Hallo,

darf ich Bremsenreiniger auch zur Reinigung der Zylinderbohrungen verwenden, ohne später eine Reaktion mit der Bremsflüssigkeit befürchten zu müssen oder gibt es hierfür ein besonderes Mittel? Es geht nicht um die Entfernung von Rost, sondern von Ablagerungen, die sich über die Jahre abgesetzt haben. Hier besonders in den Bohrungen der Bremszangen. Vielen Dank für Euren Hinweis.

Gruß
Bibo

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2414
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#2

Beitrag von runup » 04.07.2019, 20:22

senf dazu
:genau: spiritus oder bremsenreiniger ist genau das RICHTIGE (nehme ich)
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 294
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#3

Beitrag von re-hiker » 05.07.2019, 17:45

Auch noch einen Kommentar
Bremsreiniger ist perfekt in Kombination mit einer Radialbürste, gekürzte Flaschenbürste, zum drehen in der Bohrung. (keine Stahlborsten) Der Bremsreiniger verflüchtigt sich sehr schnell. Die einzigen Rückstände sind nicht gelöste Verschmutzungen. Immer mit Druckluft ausblasen.

Robert

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1102
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#4

Beitrag von AndreasP » 06.07.2019, 09:15

Hallo,
ein Hydraulikzylinder wird üblicherweise aus Gusseisen sein. Da würde ich mir um die Reinigungsflüssigkeit keinerlei Gedanken machen.
Gut geht Tickopur TR3. Das haut im Ultraschallbad auch gut die Rostansätze weg.

VG Andreas

Benutzeravatar
Freiburger
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 67
Registriert: 20.10.2010, 23:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#5

Beitrag von Freiburger » 08.07.2019, 06:53

AndreasP hat geschrieben:
06.07.2019, 09:15
Tickopur TR3.
Na, bei DEM Namen kann ja nix schiefgehen! :laughing:

Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 308
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Reinigung Innenflächen Hydraulikzylinder

#6

Beitrag von TR674 » 08.07.2019, 13:21

Hallo.
Schmale Kanaele lassen sich sehr gut mit "chenille sticks" oder aehnlichen Buersten zur reinigung von Pfeifen reinigen.
Zahnpasta poliert sehr gut.
Gruesse, Marius

Antworten

Zurück zu „Bremsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast