Winkeltrieb Overdrive

Zahnersatz, Kardanwelle...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3644
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#46

Beitrag von Triumphator »

…die Schadensursache ist offensichtlich immer identisch….

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3815
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#47

Beitrag von runup »

die guten w-antriebe werden ja jetzt wieder "fachmännisch " instand gesetzt, und bestimmt "günstig" an den TR gebracht.
...ist doch genial, wenn man die möglichkeiten hat.
oder???
Benutzeravatar
maetes
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 182
Registriert: 21.08.2020, 15:27
Wohnort: Köln | TR4A IRS 1967
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#48

Beitrag von maetes »

runup hat geschrieben: 16.05.2022, 21:45 die guten w-antriebe werden ja jetzt wieder "fachmännisch " instand gesetzt, und bestimmt "günstig" an den TR gebracht.
...ist doch genial, wenn man die möglichkeiten hat.
oder???
Die drei Monate ohne deine Beiträge waren so ungewöhnlich friedlich. Kann man das irgendwie verlängern?
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 528
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 4711007 Brummelbach
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#49

Beitrag von wankelspider »

Triumphator hat geschrieben: 16.05.2022, 19:47 …ich frage mich immer bei dieser Art Preise, wo die 36ct herkommen….
Das kann ich dir sagen, die 36 Cent ist die Gewinnspanne :P:baeh: IRONie off
Don't argue with an idiot, he will drag you down to his level and then beat you with experience
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 528
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 4711007 Brummelbach
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#50

Beitrag von wankelspider »

maetes hat geschrieben: 16.05.2022, 22:11
runup hat geschrieben: 16.05.2022, 21:45 die guten w-antriebe werden ja jetzt wieder "fachmännisch " instand gesetzt, und bestimmt "günstig" an den TR gebracht.
...ist doch genial, wenn man die möglichkeiten hat.
oder???
Die drei Monate ohne deine Beiträge waren so ungewöhnlich friedlich. Kann man das irgendwie verlängern?
Bestimmt hatte er besseres zu tun als im Forum zu nerven :-D
Vielleicht könnte man auch eine Petition anstoßen wie z.B. "Rettet die runups" :-D
Don't argue with an idiot, he will drag you down to his level and then beat you with experience
Benutzeravatar
maetes
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 182
Registriert: 21.08.2020, 15:27
Wohnort: Köln | TR4A IRS 1967
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#51

Beitrag von maetes »

runup hat geschrieben: 16.05.2022, 21:45 die guten w-antriebe werden ja jetzt wieder "fachmännisch " instand gesetzt, und bestimmt "günstig" an den TR gebracht.
...ist doch genial, wenn man die möglichkeiten hat.
oder???
Also MEIN neuer Winkeltrieb aus Idstein ist ebenso original wie funktionsfähig.
Super! Danke Harald…..
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 325
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#52

Beitrag von Papa Fox »

Aus Empfehlung eines kompetenten Getriebe- und OD-Fachmannes aus dem Schwäbischen, habe ich meinen Angle Drive bei TR-Shop gekauft.
Auf dem Gehäuse stand "Bastück" eingeprägt ..... Nach 6 Monaten Fahrpraxis hält er ....
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3644
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#53

Beitrag von Triumphator »

…unnützes Zeuch… :-D
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 528
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 4711007 Brummelbach
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#54

Beitrag von wankelspider »

Triumphator hat geschrieben: 16.06.2022, 16:47 …unnützes Zeuch… :-D
BKM Teil
Don't argue with an idiot, he will drag you down to his level and then beat you with experience
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3082
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#55

Beitrag von S-TYP34 »

wankelspider hat geschrieben: 16.06.2022, 21:14
Triumphator hat geschrieben: 16.06.2022, 16:47 …unnützes Zeuch… :-D
BKM Teil
Will mich nicht länger mit dem Zeuch belasten
deswegen habe ich den orig. Winkektrieb weggegeben.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 325
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#56

Beitrag von Papa Fox »

Ich staune wenn einer behauptet der Angle drive wäre überflüssiges Zueg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Im J-OD beim TR6/TR250 die Welle so eng biegen kann .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1999
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#57

Beitrag von JochemsTR »

Ich staune wenn einer behauptet der Angle drive wäre überflüssiges Zueg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Im J-OD beim TR6/TR250 die Welle so eng biegen kann
Danke!!
Bei meinem J-OD war es genauso notwendig. Ich habe aber aufgehört dazu etwas zu schreiben. (Sche!...jetzt habe ich doch etwas geschrieben)
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3644
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winkeltrieb Overdrive

#58

Beitrag von Triumphator »

…man muss nur die Welle anders verlegen….
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3082
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#59

Beitrag von S-TYP34 »

Das Problem und Ursache der stark gebogenen Welle ist:
das vorran gegangene Umgebastel in Autos
mit Fahrgestellen die NIE für J-OD`s vorgesehen sind
dann in gutem Glauben...wird schon gut gehen...
dann aus Kostengründen oder Beschaffungsschwierigkeiten
ein J-OD in einen solchen Rahmen quälen
Dann kann es ja mit der Tachowelle nicht klappen,
weil es da vorher nicht berücksichtigt wurde.

Für TR2-3A/B 4 Leute die brauchen kein Winkeltrieb
da geht die Tachowelle neben der Handbremse wieder unter den Wagenboden
von da über das Getriebe in die Spritzwand ins Innere zum Tacho.

Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3815
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Winkeltrieb Overdrive

#60

Beitrag von runup »

:genau: aussage#53 und #54 = . könnte..unkenntnis sein :?
mfg
Antworten

Zurück zu „Getriebe und Overdrive“