Overdrive Engagement Kit TR2-6

Zahnersatz, Kardanwelle...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
mijo
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 20.09.2005, 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal

Overdrive Engagement Kit TR2-6

#1

Beitrag von mijo »

Hallo,

Nach längerer Suche hab ich ein neues Getriebe samt A-Overdrive für meinen Tr3 erworben. Macht es eigentlich Sinn einen Kit wie den von racetorations -Overdrive Engagement Kit TR2-6 einzusetzen oder besser klassisch mit Schalter?

Gruß
Mike
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4267
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 666 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#2

Beitrag von Triumphator »

…na ja, das bisschen Schalten macht doch Spass…
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1941
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#3

Beitrag von V8 »

Ich vergesse oft den OD wieder rauszunehmen und dann geht der wieder rein, wenn ich in den dritten Gang schalte.

Die Engländer schalten dafür eine Logic-Box vor, die das verhindert.

Das erscheint mir sinnvoll und deswegen hab ich mir die nachgebaut.Scheint mir ne sinnvolle Ergänzung zu sein, kann ich empfehlen.
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4171
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 739 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#4

Beitrag von Schnippel »

mijo hat geschrieben: 06.06.2024, 19:00 Hallo,

Nach längerer Suche hab ich ein neues Getriebe samt A-Overdrive für meinen Tr3 erworben. Macht es eigentlich Sinn einen Kit wie den von racetorations -Overdrive Engagement Kit TR2-6 einzusetzen oder besser klassisch mit Schalter?

Gruß
Mike
Hallo Mike,

völlig überflüssig.
Wenn du dich erst daran gewöhnt hast, läuft das in deiner Hand völlig automatisch.

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
PerseusDO
Profi
Profi
Beiträge: 1280
Registriert: 04.01.2010, 00:00
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#5

Beitrag von PerseusDO »

mijo hat geschrieben: 06.06.2024, 19:00... Kit ... oder ... klassisch ...?
Hallo Mike,

an der Frage scheiden sich die Geister.
Bevor mensch sich jedoch im Detail Gedanken über die Verschaltung macht, sollte PEINLICHST darauf geachtet werden, daß im Rückwärtsgang der/die/das OD NICHT zugeschaltet werden kann!

Der Rest ist Geschmacksache. Gibt auch Threads dazu, pro/contra.
viewtopic.php?t=17666&hilit=schaltung
viewtopic.php?t=15006&hilit=schaltung

Meine Empfehlung: erstmal klassisch mit Schalter an der Lenksäule und schaun, wie du damit klar kommst. - Mehr Kohle kannst du auch später noch "versenken".
Und je nach dem, was dann deine Ansprüche an die Funktionalität sein werden, gibt es verschiedene, auch deutlich günstigere Lösungsmöglichkeiten: z.B. eine Kontrollleuchte für "geschalteten OD".

Grüße, Klaus
Vorsitzender des Vereins gegen den inflationären Gebrauch des Reflexivum.
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3896
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#6

Beitrag von Kamphausen »

Hab schon einige Kilometer mit dem TR abgerissen und vergesse es trotzdem immer wieder auszuschalten...

Wenn man dann nen "Kavalierstart" macht, knallt das A-OD unter Vollgas im 2. Gang rein.....

Ich sag mal so: Hab jetzt nen J-Type, weil das A-Type im Arsch ist...

Peter
Drolli
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 858
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#7

Beitrag von Drolli »

Moin Peter,
dann beschäftige Dich mal mit der Overdrive - Schaltung bei den Big Heleay´s, die haben zwar auch einen Ein-/Ausschalter,
eingeschaltet wird der OD bei ca. Halbgasstellung des Gaspedals - wenn man Gaspedal wieder zurücknimmt geht auch der OD wieder raus,
der OD hat im prinzip eine Automatikfunktion - und das wird nur über den zweiten Ein-/Ausshalter der mit einer Stange am Gasgestänge
zu den Vergasern befestig ist, bei meinem 100/4 funktiniert das Super,
Gruss aus Angeln Carl
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 577
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#8

Beitrag von Jacky »

Hallo,

ich kenne das vom Healey. Das fühlt sich schon irgendwie cool an. Aber ehrlich gesagt schalte ich mein OD lieber per Hand, wie und wann ich es für richtig halte. Natürlich vergesse ich es auch mal raus zu nehmen. Aber was soll‘s. Das kommt einfach mal vor.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
TR6-72
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 821
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#9

Beitrag von TR6-72 »

Hier die preiswerteste Lösung, um das Rausnehmen des OD beim Gangwechsel nicht zu vergessen.

viewtopic.php?p=202340&hilit=volvo+relais#p202340

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Benutzeravatar
mijo
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 20.09.2005, 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Overdrive Engagement Kit TR2-6

#10

Beitrag von mijo »

Danke für eure Hilfe!

Gruß Mike
Antworten

Zurück zu „Getriebe und Overdrive“