Overdriveschaltung funktioniert nicht

Zahnersatz, Kardanwelle...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Afshin72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 447
Registriert: 18.04.2005, 23:00
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdriveschaltung funktioniert nicht

#46

Beitrag von Afshin72 »

Hallo Gyula,
OD ist drehzahlabhängig aber nicht von der Eingangswelle sondern von der Hauptwellendrehzahl!
Der J OD hat keinen Druckspeicher wie beim A OD sondern der Druck wird erst aufgebaut, wenn der Kanal über Magnetschalter zugemacht wird. Somit ist der Schaltpunkt weicher und es dauert ja ca. 2 Sekunden bis es schaltet aber beim A- OD der Öldruck ist immer da und ist im Druckspeicher gespeichert und ist beim Schalten prompt da. Solche Späße mit RWG in OD Modus fahren kann man bei A- OD nicht erlauben, dann ist das Freilauf und alles drum herum ganz schnell zerstört.

VG,
Afshin
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3362
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdriveschaltung funktioniert nicht

#47

Beitrag von Gyula »

Hi!

Danke Afshin, alles klar.
Eh Hauptwelle, hab mich unklar ausgedrückt.
Heißt das jetzt, dass das was ich realisieren wollte, mit dem A - OD funktionieren würde?
Es geht ja nicht um Drehmoment sondern um Stop & Go…

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Afshin72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 447
Registriert: 18.04.2005, 23:00
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdriveschaltung funktioniert nicht

#48

Beitrag von Afshin72 »

Das würde meiner Meinung nach auch mit J OD funktionieren, wenn der OD genügend Druck aufbaut d. h. Irgendwo bei 34-36 bar Druck
Ich schätze dein OD baut ca. 26-28 bar auf und deswegen klappt es nicht im ersten Gang!
Empfehlen tue ich dir jedoch das nicht…
Viele Grüße
Afshin
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3489
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdriveschaltung funktioniert nicht

#49

Beitrag von Triumphator »

Empfehlung: Borg-Warner Automatik Getriebe einbauen. Das geht auch im ersten Gang.. :-)
:weg
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3362
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Overdriveschaltung funktioniert nicht

#50

Beitrag von Gyula »

Afshin72 hat geschrieben: 12.01.2022, 15:40 Das würde meiner Meinung nach auch mit J OD funktionieren, wenn der OD genügend Druck aufbaut d. h. Irgendwo bei 34-36 bar Druck
Ich schätze dein OD baut ca. 26-28 bar auf und deswegen klappt es nicht im ersten Gang!
Empfehlen tue ich dir jedoch das nicht…
Viele Grüße
Afshin
Hi!

Alles klar, wollte nur technisch abklären……

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Antworten

Zurück zu „Getriebe und Overdrive“