Schlüssel für Ölfilter am OD

Zahnersatz, Kardanwelle...
Antworten
Benutzeravatar
Senkrechtstarter
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 13.12.2015, 14:10

Schlüssel für Ölfilter am OD

#1

Beitrag von Senkrechtstarter » 22.04.2018, 16:04

Hallo,
ich versuche gerade den Hochdruckfilter am Overdrive Typ J zu wechseln.
Um die Verschraubung zu öffnen benötige ich einen "Spezialschlüssel".

Hat jemand eine Zeichnung um den mal zu bauen?
Oder wo kann man diesen Schlüssel kaufen?

Kommt an die Ölablassschraube vom Getriebe und dem Motor Dichtband (Teflonband) dran, oder einfach nur trocken reindrehen?

Gruß
Udo

Benutzeravatar
Zotty
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 517
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#2

Beitrag von Zotty » 22.04.2018, 16:23

Hallo Udo
Ich glaube der Eckerhard hat da mal welche gemacht, schreib ihm mal ne PN.

Die Gewinde an den Ölwannen sollten eigentlich selbstabdichtend sein.

Markus

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1967
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#3

Beitrag von runup » 22.04.2018, 17:51

servus udo
für die filter am j-overdrive brauchst du ein art nuss, mit zwei gegenüber liegenden kleinen "nasen"
diese kommen in die kleinen "löcher" des filters. somit kannst du die filter "raus" schrauben.
.....jemanden mit einer drehbank...könnte dir helfen.
..... eckhard ist da der "superspezialist"
für getriebeöl ablass, schraube ist --selbstabdichtend.
....es kommen aber bestimmt noch genauere ansagen der spezialisten
gruß
manfred

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#4

Beitrag von Niederrheiner » 22.04.2018, 21:00

Senkrechtstarter hat geschrieben:
22.04.2018, 16:04

Hat jemand eine Zeichnung um den mal zu bauen?
Oder wo kann man diesen Schlüssel kaufen?

Kommt an die Ölablassschraube vom Getriebe und dem Motor Dichtband (Teflonband) dran, oder einfach nur trocken reindrehen?

Gruß
Udo
Moin Udo, die Frage hättest Du auch heute beim Stammtisch stellen können. Bei dem Wetter unterm Auto liegen ist doch unschlau.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 694
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#5

Beitrag von dakwo74 » 23.04.2018, 06:06

Hallo Udo,
kannst Du vielleicht ein paar Bilder machen? (vom Wechsel vom Hochdruckfilter)
Wie oft soll man den Wechseln?
Kommt an die Ölablassschraube vom Getriebe und dem Motor Dichtband (Teflonband) dran, oder einfach nur trocken reindrehen?
Nur weil eine Schraube selbstabdichtend ist, bedeutet nicht das die Schraube dicht ist. In die Installationsanleitung von Stack ist z.B. Teflonband oder Gewindedichtung erforderlich. Trotz selbsdichtende Schrauben (1/8 NPT) . Ich hatte immer paar Tropfen an der Ölablassschraube. Mit Teflonband ist alles dicht!

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6788
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#6

Beitrag von gelpont19 » 23.04.2018, 07:16

Moin Jochem,

...der Hochdruckfilter vom J-OD wird nicht gewechselt, sondern nur ausgewaschen (Benzin) und ggf. die Metallspäne rausfischen. Danach, wer hat, mit Druckluft ausblasen.
High pressure filter.png
@all

wie schon gesagt wurde hat Eckhard die Nuss hergestellt. Funktioniert - wie immer bei dem Mann - hervorragend.
2 pin nuss.JPG
Vielleicht hat er noch eine, die er verkauft...

win
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 694
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#7

Beitrag von dakwo74 » 23.04.2018, 07:26

Hallo Winfried,
danke. Es kann aber doch nicht sein, das es dieses Tool nur bei Eckhard gibt?
Oder reinigt niemand den Filter?
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6788
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#8

Beitrag von gelpont19 » 23.04.2018, 07:44

...wir haben seinerzeit eine Umfrage gemacht und Eckhard hat auf der Stückzahl basierend einen Preis gemacht, war sowas um die 10 Interessenten.
Den meisten war das wohl zu teuer... die stecken die 20 EUR ? (weiss nicht mehr sicher, wie teuer...) lieber in polishing things ;D

Woanders hab ich die Nuss noch nicht gesehen. Es muss ziemlich hartes Material sein, wenn die Schraube fest angezogen ist, sonst verbiegen sich die Stifte.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 694
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#9

Beitrag von dakwo74 » 23.04.2018, 07:47

...falls vorhanden.....würde ich auch einen nehmen....
Vielleicht meldet sich Eckhard hierzu nochmal.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6788
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#10

Beitrag von gelpont19 » 23.04.2018, 07:55

...du hast ne PN...
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Senkrechtstarter
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 13.12.2015, 14:10

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#11

Beitrag von Senkrechtstarter » 23.04.2018, 09:26

@Helge,
hast ja schon recht mit dem schönen Wetter. Aber leider geh nicht immer alles so, wie man es sich wünscht.
Du kennst doch bestimmt den Spruch "... altes Haus und junge Frau...". Wobei ein Teil aus diesem Spruch (altes Haus) schon arbeit genug bereitet.
Ich bin dieses Jahr leider noch nicht zum fahren gekommen, mach jetzt also alles erstmal fertig für das schöne Wetter demnächst.

Vielen Dank an alle anderen für die Informationen zur Ölablassschraube und das Bild zum Schlüssel. Werde mich mal dran setzen einen zu bauen. Hatte nur gehofft, das jemand eine Zeichnung mit Maßen hat. Das wäre einfacher gewesen, als die Maße für den Lochabstand usw. von unter dem Auto abnehmen zu müssen. Bis jetzt habe ich die blöde Schraube noch nicht aufbekommen. Mit einem Zapfenschlüssel hab ich es versucht, leider liegt die Schraube etwas ungünstig. Da komme ich mit dem Zapfenschlüssel einfach nicht ran.

Gruß
Udo

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3623
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#12

Beitrag von Eckhard » 23.04.2018, 10:37

Habe hier die Hauptmaße für die Selbermacher

Aus ST 1.4301
Durchmesser 24 mm
Länge 28
Lochabstand 16
Stifte 5
Überstand der Stifte 4,5
Rückseite 6Kt SW 19

Eckhard

Benutzeravatar
Senkrechtstarter
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 13.12.2015, 14:10

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#13

Beitrag von Senkrechtstarter » 23.04.2018, 12:08

Super, vielen Dank!!!

Algarvio
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 16.12.2017, 07:38
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Schlüssel für Ölfilter am OD

#14

Beitrag von Algarvio » 26.04.2018, 10:17

Hallo zusammen,
ich wäre auch an dem Schlüssel interessiert; gibt es noch irgendwo einen zu kaufen ?
Danke + Grüße
Günter

Antworten

Zurück zu „Getriebe und Overdrive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast