Stimmt die Temperaturanzeige?

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
Matthias
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2021, 08:19
Wohnort: Feldkrich
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Stimmt die Temperaturanzeige?

#1

Beitrag von Matthias »

Hallo Freunde!
Ich hatte bisher nicht wirklich merkbare Leistungsverluste wenn die Temperatur steigt oder andere Probleme.
Beim Kaltstart ist die Anzeige schön auf „cold“, bei längeren Fahrten, auch auf einen Pass mit engen Kehren und 2.000 Höhenmeter Auffahrt steht der Zeiger in der Mitte, gerade nach unten (vielleicht leicht rechts), aber er geht nicht zu sehr in die rechte Hälfte.

Gibt es eine einfache Möglichkeit die Anzeige zu überprüfen ob sie die Temperaturen auch so anzeigt wie sie vorne im Kühlkreislauf sind?

Danke
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 348
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#2

Beitrag von roejo »

Ein Infrarotthermometer hilft, auf das Thermostatgehäuse richten und die Öffnungstemp, des Thermostates wird angezeigt. Bei mir z.B. 84 grd, macht 1mm vor Mittelstellung der Anzeige. Bei 10 Volt Spannungsregelung ist klar.
Jochen
Benutzeravatar
Matthias
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2021, 08:19
Wohnort: Feldkrich
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#3

Beitrag von Matthias »

Danke Jochen,
sehr einfach und simple, bei der Feuerwehr hab ich so eins - das werde ich probieren.

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2021, 08:19
Wohnort: Feldkrich
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#4

Beitrag von Matthias »

Ich hab jetzt mal mit der Wärmebildkamera (das Infrarotthermometer wäre genauer) gemessen:

am Kühler: 83°C
Wasserpumpe: 85°C
Temperaturanzeige im Cockpit: "kurz vor Mitte"


Kann das zusammenpassen?


Danke vorab
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3683
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#5

Beitrag von Triumphator »

ja….

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 348
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#6

Beitrag von roejo »

Hallo Mathias, sieht doch ganz gut aus. So sollte sein.
Gruß Jochen
Benutzeravatar
Matthias
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2021, 08:19
Wohnort: Feldkrich
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#7

Beitrag von Matthias »

Ich bin nur etwas stutzig geworden als ich zuletzt auf einen Pass den 6er richtig rauf-geheizt habe aber die Temperaturanzeige nicht höher gestiegen ist ....

In dem Fall funktioniert sie halt so wie sie sollte?

Matthias
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3925
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#8

Beitrag von runup »

:genau: sei froh, alles ist gut.
mfg
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4503
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#9

Beitrag von darock »

Du hast auch noch den mechanischen lüfter. Damit laufen die Autos meiner Meinung nach deutlich konstanter im Temperaturfenster als mit E Lüfter. Also alles genau so wie es sein soll.

Bernhard
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3249
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#10

Beitrag von Kamphausen »

darock hat geschrieben: 25.07.2022, 14:55 Du hast auch noch den mechanischen lüfter. Damit laufen die Autos meiner Meinung nach deutlich konstanter im Temperaturfenster als mit E Lüfter. Also alles genau so wie es sein soll.

Bernhard
Na dann versuch die Karre mit dieser "Zwangskühlung" mal im Winter auf Temperatur zu bekommen oder guck dir das ganze im Sommer nach Autobahnfahrt an, wenn Du in der Abfahrt an ner Ampel im Leerlauf stehst....

Aber zum Thema: nimm bei kaltem Motor den Sensor aus dem Thermostatgehäuse (da läuft nur minimal Wasser raus...) und halt ihn in siedendes Wasser.....dann weißt Du, was das Schätzeisen im Armaturenbrett bei ~100° anzeigt....
Masseverbindung nicht vergessen....

Peter
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3925
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#11

Beitrag von runup »

servus matthias
lass dich nicht verrückt machen, alles ist gut.
mein 6er , ist zwar keine karre und hat auch eine "zwangskühlung" und kühlt seit beginn..1974 ..ohne Probleme.
auch mit langer autobahnfahrt, in den bergen.. bei hitze ..rund um den bodensee und auch an der ampel im stau.
wenn Kühler ....und alle wasserkanäle im motor ,nicht verkalkt sind , musst du dir keine sorgen machen.
keep cool
:wave:
mfg
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3708
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#12

Beitrag von Schnippel »

Matthias hat geschrieben: 15.07.2022, 16:10 Hallo Freunde!
Ich hatte bisher nicht wirklich merkbare Leistungsverluste wenn die Temperatur steigt oder andere Probleme.
Beim Kaltstart ist die Anzeige schön auf „cold“, bei längeren Fahrten, auch auf einen Pass mit engen Kehren und 2.000 Höhenmeter Auffahrt steht der Zeiger in der Mitte, gerade nach unten (vielleicht leicht rechts), aber er geht nicht zu sehr in die rechte Hälfte.

Gibt es eine einfache Möglichkeit die Anzeige zu überprüfen ob sie die Temperaturen auch so anzeigt wie sie vorne im Kühlkreislauf sind?

Danke
Matthias
Hallo Matthias,
so rein aus einer Wartung heraus wechsel den Thermostaten auf Mahle TX 4 83D KFZ Großhandel/Internet (Nissan/Fiat Dichtung ist dabei) und tausche auch den Kühlerdeckel 13 LBS (Mausbach).
Entlüfte das System,befülle den Ausgleichsbehälter etwa zur Hälfte und beobachte wie bei Erwärmung der Kühler Wasser gibt und bei Abkühlung das Wasser nimmt.

Die Anzeige ist im Original so langsam, das wenn es mal ernst würde viel zu viel Zeit vergeht.
Andersrum hat man eine Wassertemperaturanzeige in Echtzeit sieht man Temperaturen die willst du vielleicht gar nicht sehen. :o

Munter Bleiben
Ralf
In diesem Forum ist ein Narzisst unterwegs,der rhetorisch gewand, Fake Geschichten verbreitet ! Fantasie und Reale Dinge verschmelzen.Groß aufgeblasen ist er IMMER der BESTE ! Technisch Versierte enttarnen den allerdings sofort. Was macht ein Narzisst alles so ? Google mal...du wirst staunen.
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 358
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#13

Beitrag von Papa Fox »

Ich würde sagen, solange kein Dampf aus dem Motorraum raus kommt, ist alles im "grünen" Bereich ! Ich habe kürzlich den Motorprop durch einen starken E-Lüfter ersetzt. Auch bei 40 ° Aussentemp. im Stau oder im Stadtverkehr mit Ampeln bleibt die Anzeigenadel mind. 1 cm vom roten Bereich weit wenn der Lüfter sich einschaltet.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3925
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Stimmt die Temperaturanzeige?

#14

Beitrag von runup »

:? was machst du, wenn dir dein STARKER ..E-Lüfter ..ausfällt??
ein TR, mit dem roten ..13 Blatt-Prop, ist vollkommen ausreichend, wenn alle anderen Bedingungen stimmen.
..aber jedem , das seine.......wenns schee macht.
mfg
Antworten

Zurück zu „Kühlung“