Suche Leichtbau Wapu Tr6

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...
Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 591
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#16

Beitrag von Herbie80 » 09.10.2019, 09:52

Danke für die prompte Rückmeldung :klatsch: Habe die Bohrung nicht nach unten verbaut, sondern seitlich. Aber es kommt da auch Wasser heraus.
Ich denke das kann wohl so bleiben..... :-?
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
MKIII
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 61
Registriert: 02.09.2008, 23:00
Wohnort: Moerfelden
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#17

Beitrag von MKIII » 09.10.2019, 10:26

Dann steht das Wasser aber bis zum Loch, das Lager wird also mit Wasser geschmiert!! Das da so viel raus kommt ist aber auch nicht normal. Ist die Pumpe schon älter?
Gruß Norbert 69MK3

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2414
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#18

Beitrag von runup » 09.10.2019, 10:28

hallo
das loch sollte schon UNTEN sein, da muss auch ich Norbert zustimmen.
mfg
manfred

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 591
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#19

Beitrag von Herbie80 » 09.10.2019, 10:47

Also es kommt ja auch nicht viel raus. Sondern"nur" tröpfchen-weise! Daher kann ich es wohl so belassen. Man muss halt wissen, daß die Engländer, zumindest die Fahrzeuge, inkontinenz sind ;)
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2414
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#20

Beitrag von runup » 09.10.2019, 14:05

info und NUR ein vorschlag
wenn das loch UNTEN ist, kommen anstehende wassertropfen SOFORT nach aussen.
wenn das loch sich SEITLICH befindet, steht doch schon wasser im unteren teil des gehäuses.
und wenn dann genügend wasser ansteht, dann läuft es erst SEITLICH nach aussen.
ALLSO.... loch/bohrung.... immer in 6uhr POSITION
mfg

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2218
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#21

Beitrag von Kamphausen » 11.10.2019, 12:24

Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 870
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Leichtbau Wapu Tr6

#22

Beitrag von dakwo74 » 11.10.2019, 12:51

Carsten, hast du die Thematik nicht verstanden?
Norbert hat es dir doch erklärt?
Die Bohrung muss nach unten und wenn es ständig tropft dann kannst du dir eine neue Pumpe suchen....
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Antworten

Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast