TR6 Heizung undicht

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...
Antworten
Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

TR6 Heizung undicht

#1

Beitrag von Herbie80 » 10.07.2019, 19:36

Moin Moin,

und nun die nächste Baustelle :boese: Die Heizung "leckt" Habe jetzt eine neue Matrix bestellt. Gibt es irgendetwas zu beachten? Bekomme ich die
Heizung relltiv "einfach" raus? Ich denke der Getriebetunnel muss wohl raus.

Über Tips und Anregungen wäre ich sehr dankbar :giveup

Beste Grüße aus Lüneburg,
Carsten
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 453
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: TR6 Heizung undicht

#2

Beitrag von Derfel » 10.07.2019, 20:37

:wave: Hey

Den Tunnel habe ich heraus gebaut, um einfach mehr Platz zu haben. Außerdem habe ich auch den Drehzahlmesser ausgebaut und das Handschuhfach. Die Heizschläuche müssen auch raus. Über die Aschenbecheröffnung habe ich mir auch helfen können. Es sind oben über dem Lüfterrad drei Schrauben und ich denke an der Trennwand zum Motorraum eine (?).

Den Heizkasten habe ich nach unten rechts herausgepopelt.

Vielleicht gehts auch einfacher, aber es geht.

Den Lüfterkasten kannst seitlich aufschrauben und den Heizkühler herausnehmen.

Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: TR6 Heizung undicht

#3

Beitrag von Herbie80 » 10.07.2019, 21:08

Moin Roman,
So hatte ich es auch angedacht. Danke für die ausführliche Beschreibung.
Besten Dank und Gruß
Carsten
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Heizung undicht

#4

Beitrag von dakwo74 » 11.07.2019, 06:58

Hallo Carsten,
Roman hat alles geschrieben, statt Tunnel habe ich einer der 52mm Instrumente entfernt damit man gut an einer diese 3 Schrauben kommt....das Netz tauschen ist kein Akt.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
kawedo
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2004, 00:00
Wohnort: 44319 Dortmund-Wickede
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: TR6 Heizung undicht

#5

Beitrag von kawedo » 11.07.2019, 15:04

Hallo Carsten,
ich habe im vergangenen Jahr diese Aufgabe bewältigt.

Sehr geholfen hat mir diese Anleitung

http://www.74tr6.com/heater.htm

Mein Tipp: die Verschraubung der Heizungseinheit mit der Spritzwand lässt sich sehr gut mit Ringratschenschlüsseln lösen. :genau:

Viel Erfolg

Charly

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2106
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: TR6 Heizung undicht

#6

Beitrag von Kamphausen » 11.07.2019, 18:12

@Carsten: Und wenn du schon den ganzen Quatsch zerlegt hast, denk mal über nen neuen Lüftermotor nach, falls deiner schon ausgelutscht ist:

https://www.holden.co.uk/c/electrical/h ... ies/page/1 (Tip von Charly)

Peter

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: TR6 Heizung undicht

#7

Beitrag von Herbie80 » 12.07.2019, 07:22

Moin Peter,

da bin ich auch schon am überlegen. Welcher von denen ist das?

Gruß
Carsten
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1010
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Heizung undicht

#8

Beitrag von seidelswalter » 12.07.2019, 07:30

kannst auch hier mal schauen:
http://bullfire.net/TR6/TR6-41/TR6-41.html
....der Ratgeber für alle Triumph-Lagen
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: TR6 Heizung undicht

#9

Beitrag von Herbie80 » 14.07.2019, 17:36

Durch diese Undichtigkeit, hat sich leider die Schaltkonsole voll Wasser gezogen, zumindest Fahrerseite. Dadurch das es helles Leder in beige ist, fällt das natürlich auf. Problem ist, die Kühlflüssigkeit trocknet am Leder nicht ab. Schon mit einem Gebläse versucht. Und sauber bekommt man es auch nicht mehr! Hat jemand eine Idee???
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2362
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: TR6 Heizung undicht

#10

Beitrag von runup » 14.07.2019, 18:50

ja... schaltkonsole ausbauen, wegen rep. der heizung... undichtigkeit beheben und schaltkonsole NEU beledern.
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 581
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: TR6 Heizung undicht

#11

Beitrag von Herbie80 » 15.07.2019, 11:45

Gibt es einen Lieferanten für den Motor als alternative? Denn leider dauert es bei Holden sehr lange.
Und alle bekannten anderen liefern den nicht mehr. Also meiner läuft ja. Aber wenn ich schon alles neu mache..... :-? :giveup :giveup
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Heizung undicht

#12

Beitrag von dakwo74 » 15.07.2019, 12:09

Carsten, wenn deine Motor in Ordnung ist, dann baue die ein! In DE sind die Gebrauchtteile überteuert und qualitativ nicht besser. Exoten hole ich mir direkt aus England, z.B im TR Register UK anfragen. Die Jungs sind hilfsbereit und gut drauf.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2620
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Heizung undicht

#13

Beitrag von Triumphator » 15.07.2019, 14:36

...gehe zum Boschdienst. Da gibt es Motoren, die man adaptieren kann.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Antworten

Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast