Lüfterrad

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2425
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Lüfterrad

#16

Beitrag von S-TYP34 » 04.04.2019, 17:51

werde nachher Bilder
von 13 flügligen Lüftern und adaptern so wie es montiert ist machen
so gegen 20h bin ich wieder zu hause
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7064
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lüfterrad

#17

Beitrag von gelpont19 » 04.04.2019, 17:56

...schön und gut - bei mir tuen sich da ein paar Fragezeichen auf... ein PI wurde niemals in USA verkauft. Auch der 250er war ein carb.
Mein 6er ist auch ein usaTeil und hatte den 13flügeligen. Da in USA nicht schnell gefahren werden durfte - auch damals - ergaben sich die Temp. Probleme nur entfernt. Sollte deiner wirklich aus USA sein würde ich die Wasserkanäle mit Zitronensäure (20%) spülen. Die amis haben zur Not halt Wasser aus dem nächsten Wasserloch genommen. Voller Durchfluss is besser als ein Lüfter mit mehr Flügelchen…

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Henna
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 06.10.2018, 10:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Lüfterrad

#18

Beitrag von Henna » 04.04.2019, 18:10

Er kommt wirklich aus den USA und ist zu allem Überfluss auch noch ein Rechtslenker.
In Deutschland ist er seit 25 Jahren. Import Papiere sind vorhanden.
Ich habe nicht den Eindruck, das die Temperatur zu hoch ist.
Bis zum Vollausschlag ist noch einiges an Platz.

Henning

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2650
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lüfterrad

#19

Beitrag von Triumphator » 04.04.2019, 18:17

...dafür hat er dann einen Overdrive, oder?

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 551
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lüfterrad

#20

Beitrag von cerbe » 04.04.2019, 18:26

Hallo Henning,

Wenn die Temp passt dann lass es und genieße den Sommer.

Wenn du Bedenken hast dann messe doch mal die Temperatur mit einem Infrarot Thermometer.
Wenn sich die Bedenken bestätigen dann Spüle mal den Wasserkreislauf (Heizung nicht vergessen).
Und den Stopfen oberhalb des Anlasser dafür auch entfernen. Da wirst du viel braunen Schmodder finden.

Gruß Christian

lindi87
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2018, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lüfterrad

#21

Beitrag von lindi87 » 04.04.2019, 21:20

Hallo,

da bin ich auch neugierig :-D
Ich habe keine Hitzeprobleme.. Die Nadel steht immer knapp unter der Mittellinie. Muss dazu sagen, dass der Motor auch erst vor wenigen Kilometern überholt wurde.
Bei mir ist der rote Lüfter mit 13 Flügeln verbaut.
Wie steht ihr dazu, eher auf elektronischen Lüfter umbauen oder so lassen? Bringt das wirklich merkbare Vorteile bzw. wie sinnvoll ist es?
Falls umbauen, welches Set wird denn empfohlen?
Was muss denn beim Abbau des originalen Lüfters beachtet werden? Hab gesehen da gibts Komplettsets mit Abstandhalter und einer Scharaube dazu.. (siehe unten)

http://tts-mausbach.de/product_info.php ... .html&XTCs

https://www.limora.com/de/warenhaus/zub ... 36897.html

Hier ein Angebot für ein TR4 aber dort wird das erwähnt mit den zusätzlichen Teilen.. Vergleich zum TR6?
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2752802406
"Der an der Kurbelwelle befestigte Lüfter und die Verlängerung müssen entfernt und durch die neue Schraube, den Abstandshalter und die Sicherungsscheibe, die im Lieferumfang enthalten sind, ersetzt werden."

Viele Grüße
Benny :wave:

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 862
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lüfterrad

#22

Beitrag von dakwo74 » 05.04.2019, 05:58

Benny, demnächst wirst du mit Input bombardiert. E-Lüfter ist ja ein beliebtes Thema....auch was die Schaltung angeht.

Ich sage einfach was ich gemacht habe
- SPAL Lüfter (Timms Autoteile in Duisburg)
- 2 Revotec Schalter (Timms Autoteile in Duisburg)
- Hochleistungswiderstand (Conrad)
- Fan-Elimination Kit (TR Freund, kannst ja aber fast überall kaufen)
- entsprechende Relais und Sicherungen

Der E-Lüfter läuft bei 50% oder 100% je nachdem Teillast, Vollast oder Nachkühlen wenn der Motor ausgeschaltet ist. Für den 50% Faktor braucht man den Hochleistungswiderstand. Man kann das ganze auch mit nur 1 Schalter betreiben.

Wenn Du dich dann entschieden hast, kannst Du mich bezüglich Teilenummer, Schaltplan usw. gerne kontaktieren. Ich meine aber, einiges hatte ich bereits veröffentlicht. Muss nochmal schauen.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 862
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lüfterrad

#23

Beitrag von dakwo74 » 05.04.2019, 06:02

Fan Eliminator Kit
so soll der aussehen:
https://www.solid-parts.de/triumph-tr-s ... e-tr5-tr6/
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2392
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Lüfterrad

#24

Beitrag von runup » 05.04.2019, 09:22

HALLO
wenn man an seinem TR keine Temp-Probleme hat, reicht ein 13 Blatt Lüfter vollkommen.
wichtig dabei ist... :genau: ... Kühler und alle Wasserkanäle sind SAUBER.
:popcorn

lindi87
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2018, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lüfterrad

#25

Beitrag von lindi87 » 07.04.2019, 14:36

Hallo,

alles klar - bleibt dann erstmal so :-D

Danke!

Henna
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 22
Registriert: 06.10.2018, 10:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Lüfterrad

#26

Beitrag von Henna » 08.04.2019, 16:23

Hallo,
ja er hat Overdrive.
Wie schon erwähnt, ist ein Lüfterflügel gerissen und ich möchte den 7-blättrigen defekten roten möglichst schnell gegen einen neuen mit mehr Blättern
austauschen. Nur habe ich keine Ahnung, ob dafür ein Adapter benötigt wird und wenn ja, welcher.
Grüße Henning

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2392
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Lüfterrad

#27

Beitrag von runup » 08.04.2019, 18:59

servus henning
nur zum beispiel.
in der bucht- ibää
unter der nummer. :genau: 293021664266
so ein ding brauchst du
gruss
manfred

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2425
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Lüfterrad

#28

Beitrag von S-TYP34 » 08.04.2019, 19:36

Nur das Angebot ist in den USA
So sieht es orig.aus wenn es zusammen gebaut ist.
Hatte keine Zeit für Bilder,aber jetzt
habs mal so wie es sein soll zusammen geschraubt.
Lüfterrad....D = 370m/m
Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2392
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Lüfterrad

#29

Beitrag von runup » 08.04.2019, 20:11

harald,....... deswegen nur z. B.
ich wollte schon schreiben.... s-typ 34 verkauft bestimmt so etwas.
aber das ist ja wieder schleichwerbung 8-O für den mann aus dem taunus
:popcorn

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2425
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Lüfterrad

#30

Beitrag von S-TYP34 » 08.04.2019, 20:22

Manfred diese Teile habe ich nur zum Verständnis hier eingestellt,
die gehören zu meinem 6er
der auch schon 1/2 fertig auf weitere Behandlung wartet.
Du kennst meine andere Halle in der noch einiges steht,nicht gelle.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Antworten

Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste