Gebläse Motor

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...
Benutzeravatar
BerndTR
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 09.09.2018, 21:08

Gebläse Motor

#1

Beitrag von BerndTR » 24.03.2019, 16:56

Hallo Leute

Ich hätte da eine Frage :-?
Ich habe meine Heizung aus dem TR6 gebaut weil kein Gebläse mehr ging.
Jetzt ist der Motor defekt, wo bekomme ich einen originalen Smits e.Motor her?
Der von Holden hat ja nicht die Einkerbung vom Lüfter, oder stelle ich mir das zu kompliziert vor. :-o
Bin für jeden Tipp dankbar.
Sonnige Grüße aus dem Schwarzwald
Bernd Gutmann :wave:

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gebläse Motor

#2

Beitrag von S-TYP34 » 24.03.2019, 17:20

Hallo Bernd
hast ne PN.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2260
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Gebläse Motor

#3

Beitrag von runup » 24.03.2019, 17:24

versuch es mal bei MOSS
Part No. 81230 (Fan Motor)
oder :genau: bei S-TYP 34
servus
:wave:

Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1003
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gebläse Motor

#4

Beitrag von seidelswalter » 26.03.2019, 11:34

812301MTR
steht zur Zeit auf backorder
das von Manfred vorgeschlagene Teil gibt es scheinbar nicht mehr, oder?

Preis 93,30 engl. Pfund
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1211
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Neuenbürg Waldrennach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gebläse Motor

#5

Beitrag von wie » 28.03.2019, 13:33

Es gab hier auch mal den Hinweis auf Verwendung eines Golf-Lüftermotors:

viewtopic.php?p=140209#p140209

Hab ich selbst mal probiert, ist aber kein plug & play (drum habe ich's auch dran gegeben):
a) muss man bezüglich Halterung/Befestigung kreativ werden
b) ist die Welle dicker, d.h. man muss das Original-Lüfterrad etwas aufbohren

Für Begabetere als mich aber sicher machbar.

Gruß
Achim

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2544
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gebläse Motor

#6

Beitrag von Triumphator » 28.03.2019, 16:09

...oder mal zum freundlichen Bosch Dienst
gehen. Die haben adaptierbare Motoren.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gebläse Motor

#7

Beitrag von S-TYP34 » 28.03.2019, 20:00

Hallo

Bin auch,weil ich auf Teile warten muss,dabei meine TR-Heizungen
zu überarbeiten,reinigen,neue Lager u.Kohlen usw,
und eine 6er Heizung weil 2 stufig vorbereiten für mein TR4A Projekt
dabei ist mir aufgefallen dass die späten 6er einen stärkeren Lüftermotor bekommen haben,
dazu wurde auch das Heizungsgehäuse etwas geändert leicht verformt und eine Öffnung,
innen mit einem Schaumstoffring press abgedichtet,für den längeren Motor eingestanzt.
Seht Euch die Bilder an,die sagen alles
und wenn das Lüfterrad abgebaut wird..
ACHTUNG
dieses Sicherungsblech ist nicht mehr lieferbar.

Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gebläse Motor

#8

Beitrag von S-TYP34 » 06.04.2019, 14:24

Hallo zur Info.

So hier mal Bilder von meinem TR 4-6 Heizgebläseumbau
auf 2 stufige Geschwindigkeit mit Walzenlüfter,
alle verwendeteten Teile sind aus dem engl.Baukasten.

me.Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2260
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Gebläse Motor

#9

Beitrag von runup » 06.04.2019, 14:48

suuuuuuuuuuuuper harald, gut gemacht :top:
kann man so etwas auch bei dir erwerben. :?:
oder ist das nur zum anschauen :?:
:popcorn

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gebläse Motor

#10

Beitrag von S-TYP34 » 06.04.2019, 16:50

Ach Manfred

Erwerben kann man das schon,
aber meinen Preis will niemand bezahlen
obwohl der Preis günstiger wie bei den Verdächtigen,
und etwas von mir kaufen auch nicht.
Und wenn doch nur die Rosienen u. Teile die die anderen nicht haben.

Beispiel:
Handschuhfachdeckel Schließblech ist nicht mehr lieferbar
mein Preis 17,00 Eur. incl. vers. Versand
Das Teil 10,00
die Versandtüte 2,00
die Post will 6.99 Eur.
jetzt kannst selbst ausrechnen
das war dann demjenigen zu teuer.
sage nur weitersuchen hab nix zu verschenken


Wenn ich etwas zu verkaufen habe setze ich es in die Bucht
da gibt es auch kein Gemeckere
und nur...JA..oder..Nein

Außerdem ist die Beschaffung der großen Walzenräder
nicht so einfach,die kleineren sind einfacher zu beschaffen.

Da ich noch 3 TR`s in Arbeit habe muss ich erstmal an deren Versorgung denken.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2260
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Gebläse Motor

#11

Beitrag von runup » 06.04.2019, 17:14

.. :yes: ...verstehe ich, danke für die sachliche und verständliche auskunft.
nice weekend
:popcorn

Benutzeravatar
BerndTR
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 09.09.2018, 21:08

Re: Gebläse Motor

#12

Beitrag von BerndTR » 25.04.2019, 09:27

Hallo an alle

Leider habe ich mich zu spät bei S-Typ34 gemeldet, jetzt sind z.Zt. alle Motoren weg. :-o
Bei Li.... gibt es eine alternative vom E type , passt so was?
Hat den schon jemand verbaut.
NR.288861

Danke schon mal
Sonnige Grüße aus dem Schwarzwald
Bernd Gutmann :wave:

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gebläse Motor

#13

Beitrag von S-TYP34 » 25.04.2019, 18:10

Hallo Bernd

Der Heitgebläsemotor Jaguar -E- Nr.288861
hat eine kürzere Welle und das Halte/montageblech ist auch anders.
Du hast ne PN.
Harald.

Benutzeravatar
BerndTR
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 09.09.2018, 21:08

Re: Gebläse Motor

#14

Beitrag von BerndTR » 12.05.2019, 10:47

Hallo an alle

Meine Heizung ist wieder da wo sie sein sollte ,
sie funktioniert wieder einwandfrei.
Ein dickes dankeschön an Harald. :klatsch: :klatsch:

Auch für deine Tipps.
Sonnige Grüße aus dem Schwarzwald
Bernd Gutmann :wave:

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2544
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gebläse Motor

#15

Beitrag von Triumphator » 12.05.2019, 11:40

...dann kann es ja Sommer werden....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Antworten

Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste