Werkstatt Bodenbeschichtung

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2574
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#16

Beitrag von runup » 02.03.2020, 21:58

servus jochem
meine frage unter#11, war an die antwort von dem ..fliesen baumarkt unter #10 gedacht.
und der gute... ist bestimmt .. eigentümer, traut sich aber nicht zu antworten.
ist auch wurscht, du wirst es schon RICHTEN.
mfg
:wave:

Benutzeravatar
JochemsTR
Profi
Profi
Beiträge: 1042
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#17

Beitrag von JochemsTR » 03.03.2020, 04:23

auch hier.....Fliesen sind eine gute alternative....aber es macht nur Sinn als Eigentümer...
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 169
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#18

Beitrag von tr5ludwig » 03.03.2020, 12:34

Hallo Freunde
also ich habe meine Garage mit Feinsteinzeug (so hieß das damals tatsächlich) Fliesen lassen (inklusive der Montagegrube). Das ist inzwischen 22 Jahre her, aber die sind Rutschfest, Säure und Ölbeständig, hatte noch keinen Bruch oder sonstigen Schäden. War aber schon viel Arbeit. Leider Passt wg. der geringen Höhe von ca. 3 Metern keine Hebebühne rein.
Grüße
Ludwig

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2574
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#19

Beitrag von runup » 03.03.2020, 13:58

... schön für dich und deine garage, du bist doch bestimmt eigentümer.
jochem, ist aber MIETER ..... und ob ein " garagenmieter" so etwas macht..??
ich glaube nicht.
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
JochemsTR
Profi
Profi
Beiträge: 1042
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#20

Beitrag von JochemsTR » 03.03.2020, 14:16

Der Hinweis auf Fliesen ist gut.....vielleicht spielen Anderen noch mit der Idee die Werkstatt zu renovieren....
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Julius
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 92
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#21

Beitrag von Julius » 03.03.2020, 14:59

Beim Anstrich hast du die Wahl zwischen "intensiver Nutzung"(Gewerbe) oder "mittlerer Nutzung"
wenn ich den Preis für das Qualitätsprodukt sehe,vermute ich das ist für intensive Nutzung.
Brauchst du Das?
Ein 2K Epoxi für mittlere Nutzung tut´s evtl.auch,dann bist du beim Preis irgendwo zwischen Baumarkt u-Qualität.
Vorausgesetzt deine alte Beschichtung ist eine starre 2K-Beschichtung,reicht in dem Fall auch reinigen u.gründlich schleifen (Bodenschleifmaschine)
:popcorn
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2350
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#22

Beitrag von Kamphausen » 04.03.2020, 20:37

Teppich....

Hört sich evtl. blöde an, ist aber echt angenehm und nicht so Fußkalt...
Ich wohn in der Nähe der Messe Essen...da werden nach jeder Messe tausende von Quadratmetern Teppich entsorgt...spätestens nach der Motorshow im November/Dezember werd ich da immer vorstellig und rüste meine 50m² Garage für den Winter auf...

Du wohnst doch am Bodensee...fahr doch mal an der Messe in Friedrichshafen vorbei und frag da mal nach...sind ja nur 10km...

So sauber, wie Du arbeitest, dürfte der auch länger halten wie bei mir... ;-)

bei Poco gibt´s ansonsten Nadelfilz ab 1,89€/m²

Peter
Im Gegensatz zum Gehirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70, MX-5 ´91

Benutzeravatar
Julius
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 92
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#23

Beitrag von Julius » 04.03.2020, 21:08

Teppich ist super rutschfest u.saugt auslaufene Flüßigkeiten direkt auf!
Niemehr aufwischen! :idea:
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2176
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#24

Beitrag von pi_power » 04.03.2020, 21:10

JochemsTR hat geschrieben:
03.03.2020, 14:16
Der Hinweis auf Fliesen ist gut.....vielleicht spielen Anderen noch mit der Idee die Werkstatt zu renovieren....
...frag doch mal Deinen Vermieter, vielleicht beteiligt er sich an einer Nachhaltigen Lösung.

Der Messe-Teppich-Tipp vom Peter ist auch gut. Lila Flokati, oder der alte Perser von Oma wären auch cool, nur findet man dann die Schrauben nicht mehr so schnell.

Marc
Hauptsache Frisur hält!

PIETER22
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 05.06.2005, 23:00
Wohnort: klanxbüll
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#25

Beitrag von PIETER22 » 04.03.2020, 22:08

Hallo Runup
Hab erst heute gelesen, ja eigentum und nach der renovierung war der boden ,der beschichtet war ziemlich fertig , also alles abschleifen und glätten
Fliesen waren Restbestand ca 50m3 passte also. man kann ja auch mal glück haben. Das war vor 5jahren und hat bis jetzt gehalten
peter
ps ich hab jetzt daten für vorderachs einstellung insgesamt 7 verschiedene

Benutzeravatar
JochemsTR
Profi
Profi
Beiträge: 1042
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#26

Beitrag von JochemsTR » 05.03.2020, 04:18

Teppich....

Hört sich evtl. blöde an, ist aber echt angenehm und nicht so Fußkalt...
Ich wohn in der Nähe der Messe Essen...da werden nach jeder Messe tausende von Quadratmetern Teppich entsorgt...spätestens nach der Motorshow im November/Dezember werd ich da immer vorstellig und rüste meine 50m² Garage für den Winter auf...

Du wohnst doch am Bodensee...fahr doch mal an der Messe in Friedrichshafen vorbei und frag da mal nach...sind ja nur 10km...

So sauber, wie Du arbeitest, dürfte der auch länger halten wie bei mir... ;-)

bei Poco gibt´s ansonsten Nadelfilz ab 1,89€/m²
Teppich...? Danke für den Tip, aber das hatte ich nun wirklich nicht vor.....
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
JochemsTR
Profi
Profi
Beiträge: 1042
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#27

Beitrag von JochemsTR » 09.03.2020, 07:33

Damit kann ich leben....2K Beschichtung aus der Baumarkt.
Boden.JPG
mal schauen ob der Boden beständig ist gegen die Weichmacher. Jetzt kann die neue Hebebühne kommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Julius
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 92
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#28

Beitrag von Julius » 09.03.2020, 07:43

Sieht gut aus.
Wäre super wenn du uns auf dem Laufenden
hälst!
:popcorn
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Benutzeravatar
JochemsTR
Profi
Profi
Beiträge: 1042
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#29

Beitrag von JochemsTR » 09.03.2020, 07:48

Hi Axel, vor ich den TR reinfahre werden ich zum testen paar Reifen auf ein Bereich hinlegen wo z.B. der Werkbank kommt. Hoffentlich provoziere ich so eine Weichmacher-Reaktion.
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Kilojoy
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 73
Registriert: 07.10.2016, 11:12
Wohnort: Gersthofen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Werkstatt Bodenbeschichtung

#30

Beitrag von Kilojoy » 09.03.2020, 09:06

Hi Jochem,

den Fussboden hast du sehr schön gemacht. Immer gleich putzen damit er lange hält. Aber ich sehe nirgendwo Heizkörper. Nächstes Jahr zur AERO besuche ich dich. Heuer ist sie leider abgesagt.


Gruß Manfred

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste