Mein neues BKM Teil

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Antworten
Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 527
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Mein neues BKM Teil

#1

Beitrag von cerbe » 25.05.2019, 17:52

Hallo
Erste Anprobe meines neuen BKM Teiles
1475BCA1-53AE-41E1-B3D8-8B18E14ED1C2.jpeg
Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2335
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Mein neues BKM Teil

#2

Beitrag von S-TYP34 » 25.05.2019, 19:08

Mann ist das farblos. :-?

Harald

Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1173
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland.........TR6 1972
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein neues BKM Teil

#3

Beitrag von TR6Chris » 25.05.2019, 19:26

Wo gibts das? Gefällt mir gut.

Gruß Chris

Benutzeravatar
tr5ludwig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 128
Registriert: 31.10.2007, 00:00
Wohnort: Neumarkt St. Veit
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Mein neues BKM Teil

#4

Beitrag von tr5ludwig » 27.05.2019, 10:50

Hallo Christian
gibt es schon Neuigkeiten zu unserer Ausfahrt ?. wie z.b. Treffpunkt oder wer ist alles dabei
Grüße
Ludwig

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 527
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein neues BKM Teil

#5

Beitrag von cerbe » 27.05.2019, 15:54

Hallo,
Ich kann sogar die Farbe ein und ausschalten. :)

Diese Teile gibt es nicht zu kaufen.
Ich habe mir eine Form gebaut und gieße diese mit Harz aus.
Unbenannt.jpg
Ist eigentlich eine Winterarbeit aber ich wollte es mal ausprobieren.
Erste Idee war die Teile zu drucken aber die Materialen sind noch nicht soweit.

Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 287
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Mein neues BKM Teil

#6

Beitrag von re-hiker » 27.05.2019, 18:24

Guten Abend Christian

Schaut wirklich Spitze aus, auf die Idee mit dem Giessen wäre ich nicht gekommen. Chapeau, wann stellst du um auf Grossserie? Ich dachte immer mit dem 3D Drucker und dem entsprechenden Programm kannst du alles machen. Tja man hat nie ausgelernt.

Danke,Robert

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2033
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Mein neues BKM Teil

#7

Beitrag von Kamphausen » 28.05.2019, 00:07

cerbe hat geschrieben:
27.05.2019, 15:54
Erste Idee war die Teile zu drucken aber die Materialen sind noch nicht soweit.

Gruß Christian
Hast du ne STL fertig? Würd gern mal mit spielen....

glasklares ABS-Filament auf beheiztem Bett in beheiztem Bauraum mit 1,2,3,4,5% mehr Vorschub, damit man keine Lufteinschlüssen bekommt....
und nachträglich mit Aceton bedampfen...sollte eigentlich ganz gut aussehen....

Bekommt man leider nicht so nen schönes "E"-Kennzeichen mit hin wie mit deiner Abform-Methode :-D

Peter

Benutzeravatar
Frank Wintermeyer
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.2015, 15:07
Wohnort: Nauheim (Kr. Groß-Gerau)
Kontaktdaten:

Re: Mein neues BKM Teil

#8

Beitrag von Frank Wintermeyer » 28.05.2019, 06:56

Hallo Christian,

das sieht wirklich hervorragend aus!

Da ich einen weißen TR6 mein Eigen nenne, suche ich bereits seit mehreren Monaten nach weißen Blinkergläsern (die Italiener hatten welche, sind aber derzeit nicht bzw. komplett nur für eine Seite lieferbar). Nach langem Suchen bin ich auch auf einen Beitrag von jemandem gestoßen, der für seinen Roller die Blinkergläser auch selbst gegossen hat. Aber ich bin nur bis dahin gekommen und habe es noch nicht selbst ausprobiert. Vielleicht schaffe ich das auch irgendwann einmal.

Aber Deine seitlichen weißen sehen absolut professionell aus. Du bist noch nicht auf die Idee gekommen, dass andere TR Freunde Interesse daran haben könnten? Nach TR6Chris wäre ich der nächste Interessent...

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 793
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein neues BKM Teil

#9

Beitrag von dakwo74 » 02.06.2019, 06:22

Nach TR6Chris wäre ich der nächste Interessent...
+1

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2206
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Mein neues BKM Teil

#10

Beitrag von runup » 02.06.2019, 09:11

jungs... der nette christian wird euch bestimmt eine serie auflegen, so wie ich ihn kenne. :-D
denn , einem inschenjör ist nichts zu schwör, .......oder?
:genau: christian, daß schaffst du doch. :top:
gruss
manfred
:popcorn

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1593
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein neues BKM Teil

#11

Beitrag von hneuland » 05.06.2019, 10:19

moijn Christian,

wieso BKM? Ist doch eine hervorragend gelungene Arbeit! Die Anregung mit der Serienfertigung ist vl. eine gute Idee.

Farbe kriegst Du nach Lust und Laune mit passenden LED's ins Spiel - die gibt es sogar mit Farbwechsel in allen Spektralfarben :weg

Grüße
Horst

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast