Abgase

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1618
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgase

#61

Beitrag von hneuland » 03.06.2019, 09:49

tach,

so muss der Standard-Auspuff montiert sein. Das Foto von oben wurde exakt senkrecht aufgenommen.
Wenn ein anderer Auspuff - etwa die "Schubkarrenversion" in der Mitte montiert ist, muss das Endrohr ebenfalls ein wenig hinter der Stossstangen-Flucht hervorstehen.
So wird die Abgasverwirbelung minimiert, ganz vermeiden kann man sie wohl nicht. Ich hatte probeweise die Endrohre auch noch 1 cm weiter nach hinten montiert, konnte aber keinen Unterschied feststellen. Ganz anders dagegen, wenn die Rohre 1 cm weiter innen endeten, dann waren die Abgase beim Offenfahren deutlich zu riechen.

Bild
Bild

LG
Horst

Benutzeravatar
Sascha
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 270
Registriert: 02.08.2004, 23:00
Wohnort: Lüchow
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgase

#62

Beitrag von Sascha » 03.06.2019, 16:01

Mahlzeit, mein TR ist aber mittlerweile bei ruhiger fahrweise fast Lambda 1 :-D in dem Einfahrzeitraum wo er richtig "Durst" hatte (gerade beim anfetten) zog dann schon eine ordentliche Dunstwolke mit rein. Da war es auch egal ob nun der Originale oder der optimierte Phoenixendschalldämpfer montiert ist und der steht nun nicht gerade weit vor.

Der Abgasgeruch im Kofferaum ist immer noch vorhanden, ich hab so das gefühl das die Dichtung nicht richtig anliegt und würde mal eine ausprobieren die höher aufbaut.
Auspuff TR6.jpg
Gruss aus Lüchow
Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2355
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Abgase

#63

Beitrag von runup » 03.06.2019, 16:37

servus sascha
mit der "erhöhten" bzw "höhere" kofferraumdichtung ist keine schlechte idee, :genau: aber wo gibt es die???
oder hat die schon jemand verbaut :?:
mfg
manfred

Benutzeravatar
Sascha
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 270
Registriert: 02.08.2004, 23:00
Wohnort: Lüchow
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgase

#64

Beitrag von Sascha » 03.06.2019, 17:43

Moin Manfred, ich würde es hier Probieren …..
http://www.doepper-profile.de/artikelau ... +Moosgummi

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1618
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgase

#65

Beitrag von hneuland » 03.06.2019, 18:08

tach,

zunächst - Moosgummi dichtet gegen "Gerüche" nur unzureichend! Es sollte schon eine richtige Profildichtung sein, wenn die ein Tick höher ist, kann es sicher nicht schaden.
Nach meiner Erfahrung kommt der Abgaswirbel aber nicht durch den Kofferraum sondern streicht über den Kofferraumdeckel in den "Innenraum". Erst bei höherer Geschwindigkeiten reist der Wirbel ab. Versucht es zunächst, das Auspuffrohr über die Stoßstange hinaus zu verlängern. Evtl. geht das mit einer Auspuffblende, die im Zubehörhandel angeboten werden.

Wer den Kofferraum gegen den Innenraum abdichten möchte, kann eine passend zugeschnittene Baufolie hinter die Abdeckung kleben. Das habe ich gemacht um die Benzindämpfe zu eliminieren, ist gut gelungen. Natürlich stinkt es im Kofferraum immer noch, aber das ist ein anderes Thema...

LG
Horst

Benutzeravatar
batcave
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 641
Registriert: 11.06.2005, 23:00
Wohnort: Oberursel
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgase

#66

Beitrag von batcave » 04.06.2019, 08:03

moin,

Nach Erneuerung der Dichtungen hat es bei mir auch immer noch gerochen, ich habe dann noch das Loch um das Schloss(Zwischen schloss und Heckblech) mit einer passend zugeschnittenen Neoprenmatte (2-3mm) abgedichtet und oben um die Schlossfalle drumherum ebenfalls noch eine passend geschnittene Neoprenmatte geklebt, sodass nur noch der Bereich für den Haken des Deckels frei ist.
Das hat die Sache (in meiner Wahrnehmung) nochmals spürbar verbessert.

Viel Erfolg

Achim

lindi87
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 52
Registriert: 24.08.2018, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Abgase

#67

Beitrag von lindi87 » 07.06.2019, 05:55

Guten Morgen,

bei mir war es ebenfalls so, dass man nach einer TR fahrt gut nach Abgasen gemüffelt hat...
Eine deutliche Verbesserung war die Auspuffschellen zu wechseln. Bei den alten kamen Abgase seitlich raus.. Das war zu sehen bzw. zu spüren.
Breitere Schellen inkl. Dichtmasse haben das Problem gelöst. Seit dem stinkt im Innenraum nichts mehr.

Mein Auspuff endet nicht ganz einen Zentimeter weiter innen als bei Horst. Kann mir aber vorstellen, dass hier auch nochmal optimiert werden kann - Aktuell aber nicht nötig.

Viele Grüße Benny :wave:

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1141
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Abgase

#68

Beitrag von DietmarA » 07.06.2019, 14:09

runup hat geschrieben:
03.06.2019, 16:37
servus sascha
mit der "erhöhten" bzw "höhere" kofferraumdichtung ist keine schlechte idee, :genau: aber wo gibt es die???
oder hat die schon jemand verbaut :?:
mfg
manfred
Hallo Manfred
ich habe mir für den Grünen gerade bei ebay 4m Dichtung gekauft. Passt so gut und auch stramm, dass ich den Kofferraumdeckel leicht ins Schloss drücken muss. Ob`s hilft werde ich testen und berichten.
4 mtr. (€ 5,15/ m) Gummidichtung Kantenschutz Türdichtung Kofferraumdichtung
( 152997322966 )
Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1141
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Abgase

#69

Beitrag von DietmarA » 03.07.2019, 17:31

Manfred hat mich darauf hingewiesen, dass der Link auf ebay wohl nicht mehr funzt. Dies ist der direkte Link auf die Webseite des Verkäufers.

http://www.pr-auto.de/public/catalog_xm ... dcfb82e669

Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2355
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Abgase

#70

Beitrag von runup » 03.07.2019, 19:20

thanks 4 info :top:
das sollte genau der/die... richtige sein.
die art-nr. 97227710
gebraucht werden ca. max. 4,00 mtr.
mfg
:wave:

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast