Spoiler TR6

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Benutzeravatar
Rian
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 108
Registriert: 13.08.2009, 23:00
Wohnort: Bayreuth

Spoiler TR6

#1

Beitrag von Rian » 09.05.2018, 11:32

wollte mal eine Frage in die Runde stellen.

Wer von euch hat den Spoiler (vorne) beim TR6 montiert?

Hintergrund der Frage, meiner ist bei der letzten Ausfahrt abgefallen, bei der Recherche bin ich jetzt darauf gestoßen,
das der Spoiler erst 1973 eingeführt wurde. Meiner ist 1969, somit ist eigentlich ohne Spoiler mehr original.

Was bringt der Spoiler (Optik/Nutzen)???

Gruß
Rian

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1747
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#2

Beitrag von Kamphausen » 09.05.2018, 12:10

Optik: liegt im Auge des Betrachters...ich find die Dinger scheiße...


Nutzen: weniger der "Anpreßdruck" als mehr der erhöhte Luftstrom durch den Kühler machen hier die "Wirkung"...
Laß ihn weg und schau, was das Thermometer sagt...

Aus meiner Sicht BKM

Petre

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 674
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#3

Beitrag von dakwo74 » 09.05.2018, 12:39

Hallo Rian,
ich habe den Spoiler aus optischen Gründen eingebaut. Muss nicht jedem gefallen.
Eine verbesserte Wirkung bezüglich Kühlung ist mir nicht bekannt.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1909
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Spoiler TR6

#4

Beitrag von runup » 09.05.2018, 13:14

Es könnte doch sein, dass die Luft im Fahrbetrieb besser dem Motorraum und dem Kühler zugeführt wird. :idea:
Aber der "Spezialist" aus einem kleinen Ort in :genau: Niedersachsen,hat mit Sicherheit die richtige Antwort.
:wave:

Benutzeravatar
Rian
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 108
Registriert: 13.08.2009, 23:00
Wohnort: Bayreuth

Re: Spoiler TR6

#5

Beitrag von Rian » 09.05.2018, 13:47

also nachdem der Spoiler abgefallen war, bin ich noch ca. 30 km (Landstrasse / Stadt Stop and Go) gefahren, ich konnte keinen Unterschied
an der Temperatur feststellen und es hatte draussen ca. 25°C.

Gruß
Rian

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 674
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#6

Beitrag von dakwo74 » 09.05.2018, 17:09

also die Optik ist dir bereits bekannt und Nutzen hält sich im Grenzen....
wie lautet deine Entscheidung? Dran lassen oder runter damit?
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1909
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Spoiler TR6

#7

Beitrag von runup » 09.05.2018, 17:25

jochem.......das ding ist doch schon "abgefallen" 8-O
und wo soll er ihn denn wieder "anschrauben" :?: zum anschrauben ist doch jetzt :genau: nichts mehr da.
allso.... weglassen.
:popcorn

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6702
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#8

Beitrag von gelpont19 » 10.05.2018, 07:52

Moin zusammen,

...das Ding ist im Sommer bei 30° schon wichtig. Die Luftmenge, die durch den Kühler gedrückt wird ist erheblich größer. Da bleibt die Nadel bei meinem Karren knapp über der Mitte stehen. AB ca. 120 im Schnitt bei 30° bis Kempten (2016) ca. 630 KM am stück.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2855
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Spoiler TR6

#9

Beitrag von Schnippel » 10.05.2018, 08:13

Moin,

der Spoiler, wenn er denn die Luft zum Kühler leiten soll macht allerdings nur Sinn,
wenn das Nummernschild dementsprechend angeschraubt wurde.
Nur zu oft ,hängt das unter der Stoßstange genau vor den beiden unteren Lufteinlässen.

Munter bleiben
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
Rian
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 108
Registriert: 13.08.2009, 23:00
Wohnort: Bayreuth

Re: Spoiler TR6

#10

Beitrag von Rian » 10.05.2018, 09:20

bis jetzt hatte ich noch nichts gemerkt, dass die Kühlung leidet, muss ich noch beobachten. Das Nummernschild ist bei mir an der Aussenseite, so dass die mittleren
Öffnungen gut belüftet werden.
Den Spoiler habe ich noch, ist aber ziemlich mitgenommen, die untere Kante auf einer Seite ist komplett abgehobelt. Wenn ich wieder einen anbauen will,
muß ich mir einen Neuen holen.

Gruß
Rian

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 283
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#11

Beitrag von Fuzzy » 10.05.2018, 09:22

Hallo,
ich würde sagen es ist wie bei so vielen Sachen >>> einfach Geschmacksache.

Bei mir:
keine Stoßstange und das Kennzeichen (illegal :-? ?) mittig auf dem Spoiler.

Wem das nicht gefällt, der soll einfach weg schauen.


Außerdem, bei Stop-and-go kann das Ding wohl nicht viel bringen und bei voller Fahrt sollte auch ohne den Schneeschieber genug Luft beim Kühler ankommen. Da spielt das Vorhandensein der Kühlerpappe wohl eine größere Rolle.

Also mach das Teil wieder dran wenn es dir gefällt, oder lass es weg wenn nicht. Die Löcher hast du ja wohl so oder so schon im Frontblech. :)


Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
HoffmannJ68
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 563
Registriert: 04.02.2005, 00:00
Wohnort: Unna
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Spoiler TR6

#12

Beitrag von HoffmannJ68 » 10.05.2018, 12:57

Hi

Bin auch viele Jahre ohne Spoiler unterwegs gewesen. Hab ihn dann wegen der Vollständigkeit drangebaut (später TR6, Amerika). Nen Unterschied für die Kühlung macht der nicht.


Gruß
Jürgen
Rettet die Gummibumper!

Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1196
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Karlsbad Ittersbach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spoiler TR6

#13

Beitrag von wie » 11.05.2018, 12:51

HoffmannJ68 hat geschrieben:
10.05.2018, 12:57
Hi
Bin auch viele Jahre ohne Spoiler unterwegs gewesen. Hab ihn dann wegen der Vollständigkeit drangebaut (später TR6, Amerika). Nen Unterschied für die Kühlung macht der nicht.
Kann ich genauso bestätigen. Vielleicht macht der Racetorations-Spoiler mit den zusätzlichen Einlässen einen Unterschied. Der Originooole sicher nicht.

Gruß
Achim

AndreasP
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 981
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Spoiler TR6

#14

Beitrag von AndreasP » 11.05.2018, 13:39

Hallo,

wer richtig schnell fahren will hat sicher weniger Auftrieb und der Wagen wird weniger leicht und unruhig auf der Vorderachse.
Aber wer vielleicht nur 160 km/h fährt, hat überhaupt keine Nutzen! - Zu diesen Kandidaten gehöre ich auch.

VG Andreas

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1294
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Spoiler TR6

#15

Beitrag von Marschall » 12.05.2018, 07:27

Hallo,
ich bin von dem Spoiler an meinem TR6 so überzeugt - wg. der Luftzufuhr, dass ich sogar einen an meinen Stag anmontiert habe. Der Einfluss auf das Kühlsystem ist wahrnehmbar.
Viele Grüße,
Dieter.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste