Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

Alles rund um das nächste Jahrestreffen
Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#31

Beitrag von RP-TR65H » 18.01.2018, 21:30

Hallo,

es gibt eine aktualisierte Teilnehmerliste unter
viewtopic.php?f=124&t=15136
Hier sind die aufgeführt die bereits bezahlt haben.

Anmeldungen haben wir bisher 22 Teams mit insgesamt 40 Personen. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

VG Gregor

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#32

Beitrag von RP-TR65H » 18.01.2018, 21:53

..... üüüüüübrigens ......

die bisher weiteste Anreise zum Treffen sind 622km ...

Das verdient Respekt! :top:

VG Gregor

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#33

Beitrag von Niederrheiner » 02.05.2018, 21:27

Hallo Orga-Team, geht es voran? Frohes Schaffen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#34

Beitrag von RP-TR65H » 27.05.2018, 10:42

Hallo,

nach dem sehr gelungenen Pfingsttreffen des TR-Registers in Wiesloch zeigt der Count-Down-Zähler
den Berthold installiert hat noch 68 Tage bis zu unserem Trefen in der Südpfalz.

Das Orga-Team freut sich und es ist alles in Vorbereitung. (Gebete und Rosenkränze für gutes Wetter inclusive)

Da die offizielle Anmeldefrist nun vorbei ist habe ich nochmals mit unserem Hotel gesprochen und
es sind für Kurzentschlossene noch 6 Zimmer frei.
Hotel Immenhof 06321-9550
Frau Kaub freut sich auf euren Anruf.

Mittlerweile sind 40 Autos + 5 Orga-Team-Autos angemeldet.
Macht 80 Teilnehmer!
Die Ausfahrten halten sich mit 18 touristische und 19 sportliche die Waage. Es wird für jeden was dabei sein.
Für die Verlängerung am Montag haben sich 17 Autos entschieden. Auch hier haben wir ein schönes Programm ausgearbeitet.

Den Lady´s Day mussten wir wegen der zu geringen Nachfrage leider absagen.
Die angemeldeten Teilnehmerinnen bekommen bei der Anreise die Anmeldegebühr zurück.

Für die Weinprobe haben sich 47 Personen angemeldet und hier stossen wir an die Kapazitätsgrenze des Weingutes.
Aber, wie sagen die Pfälzer?

AN ÄÄHN RUNDE DISCH BASST IMMER NOCH ÄNNER DRAAA!

Also Kurzentschlossene - ANMELDEN - die Südpfalz wartet auf euch!

VG Gregor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#35

Beitrag von RP-TR65H » 27.05.2018, 10:55

Leider noch ein leidiges Thema ... DATENSCHUTZ.

Ich habe mit Garfield und Berthold darüber gesprochen wie wir mit den Daten der Anmeldungen
rechtsicher für das Forum umgehen sollten. Ebenso gibt es ein Problem der Veröffentlichung der
beim Treffen gemachten Fotos.

Berthold schreibt dazu:
Aber ein Problem, dass die Veranstalter lösen sollten, sehe ich doch.
Was geschieht mit Fotos von der Veranstaltung????
Theoretisch braucht man die schriftliche Einwilligung aller abgebildeten Personen. Das war früher ab 5 Personen nicht unbedingt erforderlich.
Leider kann nach neuem Recht diese Einwilligung auch wieder zurückgezogen werden.
In diesem Fall müsste man alle Bilder mit der betreffenden Person löschen oder die Person unkenntlich machen.
Um diese Forderung erfüllen zu können bräuchte man aktuelle Bilder aller Teilnehmer.
Ich würde mir die entsprechende Zustimmung direkt bei Eintreffen der Teilnehmer einholen.


Wir werden euch also bei der Ankunft bitten eine Zustimmungserklärung zur Veröffentlichung der Bilder zu unterschreiben.
Sorry für die Unannehmlichkeiten aber wir müssen uns hier absichern.

VG Gregor

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1859
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#36

Beitrag von Kamphausen » 27.05.2018, 12:20

DeEGT94XcAAGvWO.jpg
:popcorn

Schon reichlich bescheuert, was das ganze für Blüten treibt...

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#37

Beitrag von Niederrheiner » 27.05.2018, 16:25

RP-TR65H hat geschrieben:
27.05.2018, 10:55
Leider noch ein leidiges Thema ... DATENSCHUTZ.

Berthold schreibt dazu:
Aber ein Problem, dass die Veranstalter lösen sollten, sehe ich doch.
Was geschieht mit Fotos von der Veranstaltung????
Theoretisch braucht man die schriftliche Einwilligung aller abgebildeten Personen. Das war früher ab 5 Personen nicht unbedingt erforderlich.
Leider kann nach neuem Recht diese Einwilligung auch wieder zurückgezogen werden.
In diesem Fall müsste man alle Bilder mit der betreffenden Person löschen oder die Person unkenntlich machen.
Um diese Forderung erfüllen zu können bräuchte man aktuelle Bilder aller Teilnehmer.
Ich würde mir die entsprechende Zustimmung direkt bei Eintreffen der Teilnehmer einholen.


Wir werden euch also bei der Ankunft bitten eine Zustimmungserklärung zur Veröffentlichung der Bilder zu unterschreiben.
Sorry für die Unannehmlichkeiten aber wir müssen uns hier absichern.

VG Gregor
Gregor, ist unnötig, kannst Du Dir ersparen. Das Recht am eigenen Bild ist noch immer in einem Gesetz geregelt, § 23 Kunsturheberrechtsgesetz.

Zitat Juris, BMJV:

Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie
§ 23

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:
1.
Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
2.
Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
3.
Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
4.
Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.
(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Zitat Ende.

Wir fallen unter 3. Den Quatsch mit schriftlicher Einwilligung usw habe ich aber nun schon oft gehört, da vermehrt sich die Spinne in der Yucca Palme.

In der DGSVO ist geregelt, wie die erhobenen Daten, hier Fotos, verwaltet werden sollen. Verschlagwortung, Speicherung, Sicherung vor Zugriff durch Dritte usw. Interessiert für Privatgebrauch eher weniger.

Nicht verrückt machen lassen. Wir freuen uns auf Maikammer. Mit Fotos, wie üblich. Diesmal auch von oben, da gilt dann zusätzlich die Drohnenverordnung.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 780
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#38

Beitrag von Berthold » 27.05.2018, 17:07

Nachdem ich noch ein wenig nachgeforscht habe, sehe ich das auch nicht mehr als so kritisch an.

Strittig wird sein ob das von Helge genannte Gesetz überhaupt noch anzuwenden ist. Garfield hat diesbezüglich diesen interessanten Artikel gefunden. Hier wird, wie ich finde nachvollziehbar, argumentiert wie welche Vorschriften ausgelegt werden könnten.

Da ich den Autor persönlich kenne halte ich die Aussagen für ziemlich sicher. Aber ein Restrisiko bleibt natürlich.

Gruß Berthold

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1859
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#39

Beitrag von Kamphausen » 27.05.2018, 18:01

Da gilt - wie mit allen Daten - Angriffsfläche klein halten:

Macht die Fotos und gebt nur den Teilnehmern des Treffens darauf Zugriff...schon ist das Thema erledigt..
Evtl. noch hier im Forum für registrierte Mitglieder sichtbar...

Aber es muß ja nicht immer alles auf Facebook, Twitter & Co. veröffentlicht werden...

Peter

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#40

Beitrag von Niederrheiner » 27.05.2018, 18:16

Berthold hat geschrieben:
27.05.2018, 17:07
Nachdem ich noch ein wenig nachgeforscht habe, sehe ich das auch nicht mehr als so kritisch an.

Strittig wird sein ob das von Helge genannte Gesetz überhaupt noch anzuwenden ist.

Gruß Berthold
Da ist nichts strittig. Die Umsetzung einer europäischen Verordnung in nationales Recht „schlägt“ oder „überstimmt“ keine nationalen Gesetze. Da ist das Grundgesetz vor.

Bin zum Thema draußen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1365
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#41

Beitrag von hneuland » 28.05.2018, 09:07

Kamphausen hat geschrieben:
27.05.2018, 12:20
DeEGT94XcAAGvWO.jpg

:popcorn

Schon reichlich bescheuert, was das ganze für Blüten treibt...
Mensch, leben wir inner bekloppten Zeit (sorry für den harschen Spruch).
Zusatzfrage - wenn ich nich will, dass Helge meinen TR Drohnenfotografiert, wo muss ich dann die roten Punkte draufkleben :-?

Wir freu'n uns trotzdem auf euch + Maikammer
LG
Horst

Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 780
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#42

Beitrag von Berthold » 29.05.2018, 10:18

Niederrheiner hat geschrieben:
27.05.2018, 18:16
Da ist nichts strittig. Die Umsetzung einer europäischen Verordnung in nationales Recht „schlägt“ oder „überstimmt“ keine nationalen Gesetze. Da ist das Grundgesetz vor.
Hallo Helge,

ich stimme dir zwar im Ergebnis (wir dürfen fotografieren) zu. Deine Begründung halte ich aber für wenig plausibel.

Die Verordnung soll den Datenschutz europaweit einheitlich regeln. Dies wäre von vornherein nicht möglich wenn die Verordnung grundsätzlich nachrangig zu nationalen Vorschriften gelten würde. Von der Logik her müsste es genau andersrum sein. Die Verordnung enthält eine Öffnungsklausel für nationales Recht. Andere Statten haben davon auch Gebrauch gemacht. So brauchen z. B. Vereine in Österreich keinen Datenschutzbeauftragten auch wenn mehr als 10 Mitglieder Zugang zu den Daten haben. Die Nutzung dieser Öffnungsklauseln wurde in Deutschland mal wieder verpennt, so dass die Verordnung in Deutschland in aller Schärfe gilt.
Was das Grundgesetzt damit zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Auch das Verfassungsgericht ruft in bestimmten Fällen (z. B. Eurorettungsschirm) den EuGh zur Klärung an und übernimmt dessen Rechtsposition.

Hier ein paar Videos zum Thema:




Hier findest Du auch noch Hinweise zum Gültigkeitsbereich der einzelnen Vorschriften. Besonders interessant: Wie verhält sich die DSGVO zum KUG?
https://www.wbs-law.de/datenschutzrecht ... ate-77116/

Wenn ich mir das so alles ansehe und anhöre, habe ich nicht den Eindruck dass alles geklärt ist und so bleibt wie es war. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Wir machen bestimmt keinen Fehler, wenn wir uns die Erlaubnis zum fotografieren und der Veröffentlichung im Forum einholen.
Ich habe auch schon mal die Fotogalerie für Gäste gesperrt. Damit findet eine Veröffentlichung nur noch in einem "kleinen" Kreis statt.

Gruß Berthold

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#43

Beitrag von RP-TR65H » 19.06.2018, 18:40

Hallo Gemeinde,

das Progrgramm für unser Jahrestreffen steht fest.

Wir freuen uns euch in der schönen Südpfalz begrüßen zu dürfen!

VG Gregor
Auch als PDF zur besseren Übersicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von RP-TR65H am 19.06.2018, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TR7Heinz
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 2204
Registriert: 22.06.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#44

Beitrag von TR7Heinz » 19.06.2018, 19:11

RP-TR65H hat geschrieben:
19.06.2018, 18:40
Hallo Gemeinde,

das Progrgramm für unser Jahrestreffen steht fest.

Wir freuen uns euch in der schönen Südpfalz begrüßen zu dürfen!

VG Gregor
Servus Gregor schön gemacht, aber die kleine graue Schrift ist leider nicht so geeignet um leichtes lesen zu fördern. Und die Grafik alleine wird auch nicht größer. :genau:
Grüße
Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat." (Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Jahrestreffen 2018

#45

Beitrag von RP-TR65H » 19.06.2018, 20:19

Hallo Heinz,

danke für die Info.
Ich habe noch eine pdf beigelegt.

VG Gregor

Antworten

Zurück zu „Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast