Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
le_corbusier
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021, 17:05
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#1

Beitrag von le_corbusier »

Liebe TR-ler,
wie bereits in meiner Vorstellung angekündigt
hier einige Infos zu meiner Kaufabsicht.
Ich freue mich über Kritik u. Anregungen

TR6 in der Farbe BRG, OD im 3.u.4. Gang, Kaufpreis ca. 22,5 TS€
m.E. kein Rost, lediglich am vorderen rechten Kotflügel ein paar kleine Bläschen
Fahrzeug wurde z.T restauriert aber nicht "body off"
Innenraum u. Motorraum sehr gepflegt mit vielen Neuteilen.
Aus Datenschutzgründen würde ich Bilder des KFZ als Mail bzw. private Nachricht
an Euch verschicken.

Vielen Dank
Benutzeravatar
le_corbusier
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021, 17:05
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Habe nun doch einige Bilder beigefügt

#2

Beitrag von le_corbusier »

Bilder vom Unterboden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
le_corbusier
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021, 17:05
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#3

Beitrag von le_corbusier »

Bilder Motorraum u. Restaurierung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
willywerkel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 238
Registriert: 22.12.2004, 00:00
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#4

Beitrag von willywerkel »

Einige Schrauben falsch rum eingebaut .... an Federteller
die Betätigungsstange des Kupplungnehmerzylinder muss in der mittleren Bohrung eingebaut sein ..... hier ist sie unten..... falsch
trennt die Kupplung richtig wennn alles richtig eingebaut ist.
Gibt es für den geänderten Kabelbaum Unterlagen
und wie sehen die Schräglenkeraufnahmen an der Hinterachse aus... ist Schwachstelle bei IRS Rahmen
Hat die Lnenkung auf dem Rahmen Spiel
Lagerung der Lenksäule ok viele Fragen
Ein Triumph, der kein Öl verliert, hat keins.
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1182
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#5

Beitrag von Fuzzy »

Hi,
was willst du genau hören?

Müsste ein früher Vergaser CC sein.
Sollte ein A-OD sein das schon ab dem 2. Gang gehen müsste.
Es sind diverse Sächelchen die nicht original sind:
- auf den ersten Blick ein bisschen abenteuerliche Elektrik.
- SU-Vergaser statt Stromberg ZS175 CD2
- Luftfilterkasten fehlt
- Teleskopstoßdämpfer statt Hebeldämpfer an der Hinterachse
- Lenkrad
- ....

Das sind nicht "nur" Bläschen am Kotflügel, der Kotflügel ist durch. Das ist machbar, aber nichts zum Schönreden.

Was wurde an der Antriebstechnik gemacht?
- Motor
- Getriebe
- Diff
- Antriebswellen
- Radnaben hinten
- Fahrwerksbuchsen VA / HA

Karosserie:
- sind alle originalen Sicken vorhanden?
* z.B. A + B Säule zum Schweller
- Heckblech unterhalb der Stoßstange ganz links und ganz rechts?


Der Unterboden:
Man sieht bei dem undefinierten schwarzen Zeug nicht gut was sich da abspielt. Also nicht schön, aber für einen 6er zum Fahren wahrscheinlich ok.

Ganz ehrlich, es ist schwierig sich ein Unterteil zu erlauben, wenn man nur ein paar Bilder sieht.

Aber ich hau mal einen raus. Wenn nicht einiges an der Technik gemacht wurde, dann wäre mir der 6er zu teuer.
Aber wie gesagt, schwierig ohne Live-Betrachtung.


Viel Erfolg und viel Glück.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
TR6-72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 275
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#6

Beitrag von TR6-72 »

Aus den Bildern und der wenigen Informationen ist es tatsächlich schwer hier eine Einschätzung abzugeben.

Das was ich sehe und lese kann mich allerdings nicht spontan "begeistern". Ich weis, dass man gerade das nicht hören will.

Schau dir mal "gute" Vergleichsobjekte an.
Hier im Marktplatz war ein roter PI zu verkaufen.

Gutes Gelingen. :drive:

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2734
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#7

Beitrag von Kamphausen »

Wieso Datenschutz? Deck das Nummernschild/Fahrgestellnummer ab und los...

Aber helfen wird das nix, weil man das nur vor Ort sagen kann....
Auch hast Du weder gesagt, was Du suchst, noch, was das Budget ist....

Wenn Du´s mit Netz und doppeltem Boden haben willst, fahr mit der Karre zum Gutachter....alles andere ist Kaffeesatzleserei...
Auch werden die hier anwesenden Spezialisten immer nur die negativen Punkte aufzählen....die fallen nun mal auf..

so kommst Du nie zu nem Ergebnis...

Wo steht das Objekt der Begierde? Evtl. wohnt ja jemand mit Ahnung um die Ecke und kann sich das mal anschauen....

Peter
Gruß Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
Benutzeravatar
le_corbusier
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021, 17:05
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#8

Beitrag von le_corbusier »

Vielen Dank für Eure sachliche Betrachtung !

Folgende techn. Modifikationen wurden am Fahrzeug durchgeführt:

Austausch Kabelbaum
Überholung Cockpit einschl. Erneuerung aller Instrumente
Neues Nussbaum Armaturenbrett
Getriebe mit OD wurde überholt
Neue Böden, Ledersitze einschl. Türen- u. Innenverkleidungen
Neus Dach aus Mohair
Reinigung Tank und Überholung der Tankanzeige
Neuer Tebo im Kofferraum u. Beleuchtung
Erneuerung des Fenstermechanismus
Motorraum: Austausch aller Gummischläuche, Wischermotor, Vergaser von SU´s, Thermostat.
Räder wurden durch Original Stahlfelgen ersetzt
Überholung der Aufhängung: neue Lager, Federn, hinten Austauschkit mit Konis.

Gruß LC
Benutzeravatar
TR6-72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 275
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#9

Beitrag von TR6-72 »

Hallo ?,

das hört sich jetzt schon ein wenig anders an.

Wurden die Arbeiten mit entsprechendem Sachverstand durchgeführt bleiben eigentlich "nur noch" Motor, Hinterache (Diff. u. Antr.Wellen) und weitere Fragen z.B. wieviel KM wurden seit der Getriebeüberholung gefahren ... ... .

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#10

Beitrag von runup »

servus lee
gibt es von dem tr ein classic data gutachten ??
was gibt es über den motor zu berichten?
in welchem landkreis steht/fährt der TR
ist der preis VB?
für den preis , sollte es bessere geben.
mfg
Benutzeravatar
le_corbusier
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021, 17:05
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#11

Beitrag von le_corbusier »

... habe hier noch eine Alternative, sieht m.E. sehr vernünftig aus, KFZ hat aber leider kein OD
kennt jemand dieses Fahrzeug ?

Gruß

https://www.autoscout24.de/angebote/tri ... erm=button[/url]
Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 415
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: München/Dresden
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#12

Beitrag von WernerTR6PI »

Ja der sieht besser aus - und klingt nach der Story des Verkäufers auch besser. Nimm jemanden, der von TR´s was versteht, mit zur Besichtigung. Über Bilder und Anzeigen kann man (ich jedenfalls!) so ein Auto nicht beurteilen.

Grüße

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#13

Beitrag von runup »

:genau: auf alle fälle, würde ich diesen tr begutachten.... und auch jemanden mitnehmen mit tr kentnissen
und vb. (handeln) immer :yes:
mfg
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2016
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#14

Beitrag von hneuland »

tach,
es geht erst in zweiter Linie ums Geld. Wichtiger ist der technische Zustand. Den muss jemand begutachten, der etwas davon versteht. Auch ein Motorcheck ist unerlässlich, da entstehen ansonsten die meisten Folgekosten wenn etwas gemacht werden muss.
Meine Vorgehensweise wäre: Auto beim Fachmann auf die Bühne, alles begutachten. Werden Probleme festgestellt, Reparaturaufwand ermitteln und die Kosten dafür vom geforderten Kaufpreis abziehen. Alle Anbauteile auf Originalität überprüfen (gibt sonst evtl. Probleme beim TÜV oder der Zulassung).
Ist das alles abgearbeitet, kann für gute Optik (Lack, Innenraum usw.) ggf. wieder ein Preiszuschlag angeboten werden.
Auf diese Weise kommt man zwangsläufig zu einem ehrlichen Preis. Ansonsten kauft man 'ne Katze im Sack und dafür dürften bei der aktuellen Preissituation 12500-15000 € angemessen sein.
Viel Erfolg
Horst
Benutzeravatar
Nichtschwimmer
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 121
Registriert: 07.07.2014, 23:00
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Eure Einschätzung zu meiner Kaufabsicht

#15

Beitrag von Nichtschwimmer »

Moin,

für den aufgerufenen Preis sollte der TR6 im Zustand 2 sein. Ob er das ist, wage ich allein schon anhand der Bilder zu bezweifeln. Deshalb wäre mir das Auto zu teuer. Dann kommen eventuell noch Mängel dazu, die man per Ferndiagnose nicht erkennt. Die Methode mit dem Reparturkostenabzug finde ich super, vor allem wenn sie dazu führt, das der Verkäufer noch Geld drauf legen muss, damit man das Auto abnimmt. :-D :-D

Grüße Udo
Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“