Unstimmigkeit zwischen Fahrgestell – und Motornummer

Benutzeravatar
Rallye78
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 468
Registriert: 15.12.2011, 00:00
Wohnort: Werl
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Unstimmigkeit zwischen Fahrgestell – und Motornummer

#16

Beitrag von Rallye78 » 27.07.2020, 19:11

CLASSIC DATA Wertgutachten
Glaube kaum, daß das jemand von denen richtig urteilen kann, wenn es um solche Spezialitäten wie Motornummern etc geht ......
Da müsstest Du dann schon einige Infos mitliefern, um die in die Lage zu versetzen.
Ich glaube nicht, daß es sich für die in unserem Preissegment lohnt, da jemand speziell auszubilden bzw. mit einzubeziehen.
Meine Erfahrung.
Gruß Eugen

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Unstimmigkeit zwischen Fahrgestell – und Motornummer

#17

Beitrag von Mick58 » 09.08.2020, 14:52

Input kann ich gar nicht genug kriegen,danke Jörg @ all. :top:

Am Mittwoch ist es soweit. Ich guck mir den besagten Wagen an und werd so gründlich sein, wie es einem Laien möglich ist,
dank eurer Tipps und der Infos die ich mir aus dem Netz und Literatur gezogen hab.

2 andere, von denen ich vorher schon wusste, dass sie es nicht werden, hab ich schon "begutachtet". War sehr informativ und
ich konnte meine Checkliste schon mal am "lebendem" Objekt abarbeiten.

Grüße
Mick

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast