Einspritztiming

Einspritzventile, Einspritzpumpe, mechanisch, elektronisch...
Antworten
philliseb
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2016, 16:48
Wohnort: 55430 Oberwesel
Danksagung erhalten: 6 Mal

Einspritztiming

#1

Beitrag von philliseb » 19.10.2018, 05:58

Gestern habe ich mal um etwas zu testen die Einspritzleitung 6 mit 1 vertauscht. Die Kiste lief genauso ohne auch nur den kleinsten Unterschied. Vllt ist das für den ein oder anderen Intressant wenn es um das einstellen des Dosierverteilers geht wann eingespritzt werden soll. Ich denke zu genau muss man es nicht nehmen und bei einer Fehlersuche muss man sich darüber nicht unbedingt den Kopf zerbrechen.

Gruß Sebastian

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1860
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einspritztiming

#2

Beitrag von Kamphausen » 19.10.2018, 07:14

Ergänzung: selbst Schnippel hat das hier mehrfach ausgeführt, das es egal ist, wie der Dosierverteiler steht...
Hängt wohl damit zusammen, das die PI-Düsen ja nicht auf das (offene) Ventil einspritzen oder gar als "Direkteinspritzer" in den Brennraum, sondern vor die Wand der Ansaugbrücke....

Dort "verdunstet" der Sprit dann über mehrere Ansaugtakte hinweg..es gibt also keine 1:1 Beziehung Einspritzen <-> Ansaugtakt...

Bei der Lukas wird die Einspritzmenge über "konstanter Druck aber variable Einspritzzeit/Menge" gebildet...

Bei der alten Bosch ist die Düse dauergeöffnet und der Druck wird variiert, um die Menge zu verändern...

Hierzu lesenswert: https://de.wikipedia.org/wiki/Saugrohreinspritzung

Hier wird zwar von erhöhten Kohlenwasserstoffwerten bei falschem Timing geredet, aber ob das bei den hohen Einspritzdrücken der Lucas zutrifft, kann ich nicht sagen..
Müßte man mal ausprobieren...

Peter

Man möge mich korrigieren...
Zuletzt geändert von Kamphausen am 19.10.2018, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2906
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Einspritztiming

#3

Beitrag von Schnippel » 19.10.2018, 08:11

Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Antworten

Zurück zu „Einspritzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste