Düse spritzt ununterbrochen

Einspritzventile, Einspritzpumpe, mechanisch, elektronisch...
Antworten
Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 922
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Düse spritzt ununterbrochen

#1

Beitrag von seidelswalter » 11.04.2018, 08:59

Hi Freunde des Einspritzers, folgendes Problem hat sich eingestellt:
Düsen ausgebaut und in Reagensgläser gesteckt
Zündung und Batterie ein
Motor nicht angelassen
in Windeseile fülle sich das Glas vom 6ten
Vertauschungen untereinander (1 auf 6 und 6 auf 1)
und Düsenwechsel (1 auf 6 und 6 auf 1) haben immer das gleiche Ergebis gebracht
Hat jemand ne Idee? Oder sowas schon mal gehabt?
Wer kann was zu meiner Erleuchtung beitragen?
Danke für eventuelle Antworten
cu
:hm:
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag :wave:

Benutzeravatar
hplangenbach
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 36
Registriert: 01.06.2004, 23:00
Wohnort: Schönbach
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#2

Beitrag von hplangenbach » 11.04.2018, 09:22

Hallo,
ich prüfe die Düsen immer bei laufendem Motor.
Der Rotor des Dosierverteilers muss doch drehen, damit die Düsen in der richtigen Reihenfolge beaufschlagt werden.
Gruß
Peter

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2830
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#3

Beitrag von Schnippel » 11.04.2018, 09:28

Moin

Die Dichtung unterhalb am Rückschlagventil im Dosierverteiler ist durch.
Voller Systemdruck kommt an der Düse an.
Sehr schnell kann man so einen Kolbenfresser bekommen.
Es ist einer der schlimmsten Fehler die an dieser Einspritzkonstruktion passieren kann.
Der Horror für mich wenn das gleich bei einer neunen Maschine passieren würde

Grüsse aus dem Bett
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3598
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#4

Beitrag von Eckhard » 11.04.2018, 09:33

Schnippel hat geschrieben:
11.04.2018, 09:28
Moin

Die Dichtung unterhalb am Rückschlagventil im Dosierverteiler ist durch.
Voller Systemdruck kommt an der Düse an.
Sehr schnell kann man so einen Kolbenfresser bekommen.
Es ist einer der schlimmsten Fehler die an dieser Einspritzkonstruktion passieren kann.
Der Horror für mich wenn das gleich bei einer neunen Maschine passieren würde

Grüsse aus dem Bett
Ralf
Genau, hab ich grad noch gesehen bevor ich dasselbe schreiben wollte
@Ralf Gute Besserung

Eckhard

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1708
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#5

Beitrag von Kamphausen » 11.04.2018, 11:50

Auch nett: Bei defekter Dichtung Fehlersuche, weil Motor auf ein mal nicht mehr ordentlich läuft:

Startversuch, nachdem die Benzinpumpe ne runde gelaufen ist...Motor blockiert natürlich...
Gang rein & rückwärts rollen -> geht

Am Kopf kratzen, Kerzen raus und dann versuchen, den Motor zu starten...
Hab jetzt Benzinflecken in 3 Metern Höhe an der Garagenwand.......

Peter

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 922
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#6

Beitrag von seidelswalter » 11.04.2018, 12:14

@ Ralf und Eckhard, zum genauen Verständnis:
wenn ich das Überdruckventil vom 6ten abschraube, dann sehe ich in der Tiefe des DV eine kleine schwarze Dichtung mit etwa 5/6 mm Durchmesser, isses die?
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag :wave:

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3598
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#7

Beitrag von Eckhard » 11.04.2018, 15:37

Ja Walter, genau

Melde mich heute Abend bei dir. Habe die speziellen Werkzeuge dafür. Du kannst mich besuchen, nicht nur zum Reden

Grüße
Eckhard

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 922
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#8

Beitrag von seidelswalter » 12.04.2018, 10:13

IMG_20180412_103924_klein.jpg
Volltreffer, Super Forum , im Bild erkennt man die verschlissene Dichtung, von außen/oben nicht erkennbar, weil die D. tief im Korpus des DV verborgen ist. Vielen Dank an Eckhardt und Ralf!
oben die 4 neuen!
:wave:
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag :wave:

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 922
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Düse spritzt ununterbrochen

#9

Beitrag von seidelswalter » 12.04.2018, 14:00

sodala, alles zusammengeschraubt, Probelauf, Maschine läuft einwandfrei, habt ihr alle den Stein gehört, der mir vom Herzen gefallen ist? Denke ja! - Jetzt noch einige Feinarbeiten, aber dann...
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag :wave:

Antworten

Zurück zu „Einspritzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast