PUBLICATION PART NUMBER 545277/E2

Einspritzventile, Einspritzpumpe, mechanisch, elektronisch...
Antworten
Benutzeravatar
Kilojoy
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 72
Registriert: 07.10.2016, 11:12
Wohnort: Gersthofen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

PUBLICATION PART NUMBER 545277/E2

#1

Beitrag von Kilojoy » 09.09.2017, 13:59

Hallo Leute,

laut oben genannter Lucas Reparatur-Anleitung sind am DSV zusätzlich zu den Quetsch-Dichtungen (10b) O-Ringe (10a) eingesetzt. Richtig ?


Gruß
Manfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TRdry
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 353
Registriert: 26.04.2005, 23:00
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: PUBLICATION PART NUMBER 545277/E2

#2

Beitrag von TRdry » 09.09.2017, 18:26

10b ist keine Quetsch-Dichtung sondern ein Metallring. Da gibt es zwei Varianten.
Die ältere Version genannt "Dowty Washer" und die neuere Version mit Metallring und separatem O-Ring.
Ich mach mal ein Foto.
Gruß
Thomas
IMG_3305.jpg
oben dowty
Achtung, die Rückschlagventile sind unterschiedlich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Perfection is achieved, not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away.

Antworten

Zurück zu „Einspritzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast