Jens Peter Adam Vergaserservice

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1414
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Jens Peter Adam Vergaserservice

#1

Beitrag von HansG »

Hallo,
am Donnerstag habe ich meine beiden Strombergs
zum Buchsen an JPA geschickt und mich auf ein bisschen Wartezeit eingestellt.
Überraschung - am Samstagmittag waren Sie schon wieder bei mir, neu gebuchst, die Wellen und Klappen schon montiert, alles leicht und spielfrei, die Klappen schließen dicht.
Das finde ich einfach großartig gearbeitet von Herrn Adam und DHL hat auch sehr gut funktioniert.
Musste ich mal loswerden,
Gruss aus dem Ländchen
Hansgerd
Benutzeravatar
Bibo
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 534
Registriert: 26.05.2007, 23:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#2

Beitrag von Bibo »

Hallo,

die Hinweise von Hansgerd möchte ich bestätigen. Sowohl die Kommunikation als auch die Ausführung stimmen tadellos.

Gruß
Bibo
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4099
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#3

Beitrag von runup »

J...P...A.... top und 4ever :top:
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7935
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#4

Beitrag von gelpont19 »

Moin HansGerd,

...darf man fragen waste abgedrückt hast ? Hab noch einige Vergaser hier liegen (auf den Basaren aufgelesen) und überlege sie revidieren zu lassen oder sie so zu verkaufen, wie sie sind...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1792
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#5

Beitrag von V8 »

gelpont19 hat geschrieben: 07.01.2023, 16:50 ..darf man fragen waste abgedrückt hast ? Hab noch einige Vergaser hier liegen (auf den Basaren aufgelesen)
In England gibt es für kleines Geld, ich meine so um 50 Euro, sogenannte Oversize Spindles. Die sind minimal dicker und man reibt die Bohrungen einfach fluchtend auf.

Ich hab für mehrere Kollegen die Dinger eingebaut. War kein großer Akt. Dafür braucht man eine verstellbare Reibahle mit Führung.
DSCF5053.JPG
DSCF5052.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3842
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 637 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#6

Beitrag von Schnippel »

gelpont19 hat geschrieben: 07.01.2023, 16:50 Moin HansGerd,

...darf man fragen waste abgedrückt hast ? Hab noch einige Vergaser hier liegen (auf den Basaren aufgelesen) und überlege sie revidieren zu lassen oder sie so zu verkaufen, wie sie sind...

win
Hallo Win,

deine Strombergvergaser haben Stahlbuchsen.Aufreiben braucht man dabei nichts !!!
D.h. du bestellst dir bei Adam einen Rep Kit Buchsen-Spindeln-Abdichtung
Buchsen ziehen, neue Buchsen vorsichtig einpressen usw.
Adam ist erste Adresse und der Typ ist ein ganz feiner Kerl !!!!!

Munter bleiben
Ralf
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7935
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#7

Beitrag von gelpont19 »

Ralf - ich habe auch SU z.B. HIF6 - damals 2008 hiess es stromberg wech - SU drauf.... als ich aber die SZ beim Wiel optimal eingestellt bekam hab ich sie natürlich draufgelassen. Die Gasannahme war einfach für mich atemberaubend...
Ich meinte aber summa sumarum - Aufarbeitung Teile + Lohnkosten. HG ??

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
Klauswö
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2018, 20:41
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#8

Beitrag von Klauswö »

Hallo alle zusammen,
hier der Link zu JPA: https://www.vergaserwelt.de/vergaser/su/ueberholung/

Auch ich habe beste Erfahrung mit Jens Peter und seiner Arbeit.

Viele Grüße
Klaus
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1414
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#9

Beitrag von HansG »

@win
hängt vom Aufwand ab, frag einfach detailliert bei JPA an. Bin sicher Du kommst mit Ihm klar...
Gruss aus dem Ländchen
Hansgerd
Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1792
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#10

Beitrag von V8 »

Bei den Stromberg kann man die äußeren Dichtungen entfernen und dafür Lager von Inlinern einsetzen, die eine doppelte Plastikdichtung haben. Passt exakt ohne zusätzliche Arbeiten am Gehäuse Die auch erhältlichen Lager mit Blechdichtung sind nicht so gut geeignet.
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1801
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#11

Beitrag von Fuzzy »

V8 hat geschrieben: 08.01.2023, 07:50 Bei den Stromberg kann man die äußeren Dichtungen entfernen und dafür Lager von Inlinern einsetzen, die eine doppelte Plastikdichtung haben. Passt exakt ohne zusätzliche Arbeiten am Gehäuse Die auch erhältlichen Lager mit Blechdichtung sind nicht so gut geeignet.
👍😎 TOP
Vom Hören-Sagen kannte ich diese Möglichkeit.
Aaaaaaaber, das sind aus meiner Sicht genau die richtigen Tipps für Selberschrauber. Bzw. ergänzende Tipps, wenn jemand sich doch selber an die Vergaser machen will. >>>kostengünstig und in 2RS Variante dicht und sicher langlebig.

Hast du zufällig noch die passende Abmessung im Kopf?
Das würde den Selberschraubern die Suche vereinfachen. Ggf. wäre das auch ein fall fürs TRiki.

Und klar, wer sich das nicht zutraut, ist mit JPA sicherlich auch an der richtigen Adresse. Natürlich auch für alle möglichen Vergaser-Ersatzteile zum Selberschrauben.
Gruß,
Jörg
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3449
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#12

Beitrag von Kamphausen »

Fuzzy hat geschrieben: 08.01.2023, 09:52Ggf. wäre das auch ein fall fürs TRiki.
Nicht nur "Ggf." !

Das ganze Wissen von "den alten Hasen" sollte irgend wie in´s Triki!

Vieles ist ja schon dort dokumentiert....aber noch mehr fehlt noch! Und im Interesse der Autos/des Hobby fände ich es toll, wenn alle ihr Wissen dort verewigen würden....

In Zukunft ist man ja quasi darauf angewiesen, selber zu schrauben, weil es immer weniger der "Wissenden" geben wird....

Die aktuelle Generation der KFZ-Mechatroniker bricht sich ja vermutlich schon die Finger, wenn Sie ohne OBD2-Schnittstelle den Zündzeitpunkt erfassen soll...

JPA ist auch schon 62 Jahre alt....Der wird nicht ewig weiter machen (wie Harald :top: )

Peter
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2193
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#13

Beitrag von JochemsTR »

Das ganze Wissen von "den alten Hasen" sollte irgend wie in´s Triki!
Jeder kann ein TRiki Beitrag schreiben.
Wäre schön wenn dann mal jemand paar Bilder macht, Teile nennt und es beschreibt wie man es selber zuhause nachbauen kann.
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1414
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#14

Beitrag von HansG »

V8 hat geschrieben: 08.01.2023, 07:50 Bei den Stromberg kann man die äußeren Dichtungen entfernen und dafür Lager von Inlinern einsetzen, die eine doppelte Plastikdichtung haben. Passt exakt ohne zusätzliche Arbeiten am Gehäuse Die auch erhältlichen Lager mit Blechdichtung sind nicht so gut geeignet.
Welche äußeren Dichtungen meinst Du?
Es handelt sich bei mir um 175CD für TR4AIRS...
Gruss aus dem Ländchen
Hansgerd
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1414
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Jens Peter Adam Vergaserservice

#15

Beitrag von HansG »

@V8
Hab mal bei Limora nachgesehen, bei den Strombergs für TR 6 gibt es äußere Dichtringe an den Klappen Wellen, die es bei meinen Strombergs nicht gibt...
Gruss aus dem Ländchen
Hansgerd
Antworten

Zurück zu „Vergaser“