TR4A E-Benzinpumpe neu

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
TRDAS1966
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 235
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 13 Mal

TR4A E-Benzinpumpe neu

#1

Beitrag von TRDAS1966 »

Hallo,
Fahrzeug TR4A mit E-Pumpe von HÜCO, montiert an der Stelle, wo sonst die
mechanische Pumpe sitzt.
Die HÜCO Pumpe vor ca. 15 Jahren installiert, schwächelt, d. h. sie schaltet
bei erreichtem Druck nicht mehr ab.
Also neue Pumpe.
Nur welche?
HÜCO oder HARDY?
Welcher Typ?
Welcher Lieferant?
Wo die Montage?
Wirken sich die Motortemperatur oder -bewegungen negativ aus?
(An der bisherigen Stelle war ich immer sehr zufrieden,
am Kotflügel für mich recht aufwendig.)
Gern Eure Hilfe.
Gruß
Norbert R. aus D.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1669
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#2

Beitrag von JochemsTR »

Hallo Norbert,
es wurden mittlerweile alle Varianten eingebaut, und überall. Manche mit Druckregler. Eine eindeutige Aussage wird schwierig sein. Aus den vielen Möglichkeiten kannst du dir deine Favorit aussuchen. Die Frage musst du eher andersum stellen: wer hat schlechte Erfahrung gemacht mit eine Pumpe und Montageort? Wenn Du aber 15 Jahre mit ein HÜCO gefahren bist, dann hast du deine Frage selber beantwortet. (oder gibt es die nicht mehr?)

Übrigens gibt es noch SU, Mitsuba, und ich fahre mit Pierburg 7.21440.51.0....beim Vergaser und nun auch beim EFI - im Kofferraum, 2A. Mitsuba habe ich noch im Schrank.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
roejo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 274
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#3

Beitrag von roejo »

Muss ich das jetzt verstehen, da laufen doch nun zwei Fred's zum gleichen Thema von Dir und die Anregungen aus dem Plenum sind auch schon vorhanden.

https://tr-freun.de/phpBB3/viewtopic.ph ... 68#p193868
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#4

Beitrag von runup »

:? Muss ich das jetzt verstehen, da laufen doch nun zwei Fred's zum gleichen Thema von Dir und die Anregungen aus dem Plenum sind auch schon vorhanden. :?

https://tr-freun.de/phpBB3/viewtopic.ph ... 68#p193868
:popcorn
Benutzeravatar
TRDAS1966
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 235
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#5

Beitrag von TRDAS1966 »

Hallo an die Spezis,

gut 5 Wochen sind vergangen, nach einem Kurzurlaub habe ich mich wieder dieses Themas
angenommen.

Klar war für jetzt, die hohe Temperatur des Benzins vor den Vergasern kommt auch von meiner
Verlegung direkt am Zylinderkopf längs. Danke an Peter.

Was habe ich inzwischen gemacht:
1. Wieder eine Pumpe von HÜCO eingebaut.
Die alte Pumpe hat permanent gepumpt. Daher auch Benzingeruch.
Gründe für HÜCO
- Die Pumpe ist leicht, gut verfügbar und guter Preis
- Die Anschlüsse für Vorlauf und weiter sind gut verstellbar.
- Ca. 15 Jahre problemlos die alte Pumpe.
(Warum sie jetzt permanent pumpt liegt vermutlich daran,
dass ich einen neuen Tank eingebaut habe und vermutlich
Schmutz in die Pumpe geraten ist. Daher schließt wohl ein Ventil nicht.)
- Es ist aber nach einer neuen Empfehlung von HÜCO zu beachten,
dass die Pumpe nicht unmittelbar an Motor befestigt ist. Temperatur.
Also neue Position am Kotflügel gewählt.
- Und ich habe einen Vorfilter vorgesehen, damit nichts mehr
in die Pumpe geraten kann.
Dann kommt der FilterKing.

Jetzt mein Fragen:
1. Wo kann die die neue Leitung zu den Vergasern am besten verlegen?
wie bislang vorne am ZK vorbei oder hinten an der Batterie längs?
2. Gummi oder Kupferleitung?
Gern Eure Tipps dazu.

Gruß
Norbert R. aus D.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#6

Beitrag von runup »

meine empfehlung.
am zk und zwischen therm-gehäuse zu den vergaser.
zb. mit einem spez. kraftstoffschlauch von mmt industy products , unter der ebay-nr. 19 238 247 30 48
mfg
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2876
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#7

Beitrag von S-TYP34 »

Bei TR4 / 4A ist die original Benzinleitung
unterhalb der Zündkerzen längs am Motor
und dann weiter
unter dem oberen Wasserschlauch zum Kühler
an einen Halter mit dem Termosthatdeckel verschraubt
eingehängt.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#8

Beitrag von runup »

nachtrag,....wenn die.. e-pumpe , am linken , inneren.. radkasten verbaut ist, dann richtung ZK und mit dem halter vom ther,-gehäuse zu den vergaser.
und unterhalb der zündkerzen geht nur -auch usw.. , wen die mech-pumpe am m-block installiert ist.
..aber wie es beliebt... oder??
mfg
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2876
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#9

Beitrag von S-TYP34 »

der 4Zyl.-Motor hat auf der linken Seite unter Z-kerzen
2 Stck. 1/4" UNC Gewindebohrungen (Bef.-punkt Zündspule)
dort kann man einen Halter für die Benz-leitung anbringen.
Aber nicht vergessen von der Benz-pumpe zur Benz-leitung
eine Schlauchverbindung einbauen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
PerseusDO
Profi
Profi
Beiträge: 1089
Registriert: 04.01.2010, 00:00
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#10

Beitrag von PerseusDO »

Tachchen, die Herr*innen,

mal ne andere Überlegung:
warum die B-Leitung wie ne Heizspirale um den Block wickeln, wenn die Pumpe eh schon am Radhaus sitzt? - Angst vor zugefrohrener B-Leitung? BenzinRheuma? Frostblasenbildung? ... oder wie oder was?
Geht doch "cooler" bis zur und dann über die Domstrebe auf die Vergaserseite - ?
"Originoool" muß ja nicht immer die beste Lösung sein. - Überzeugt mich, wenn ihr könnt.

Grüße, Klaus
Vorsitzender des Vereins gegen den inflationären Gebrauch des Reflexivum.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: TR4A E-Benzinpumpe neu

#11

Beitrag von runup »

:klatsch: Geht doch "cooler" bis zur und dann über die Domstrebe auf die Vergaserseite !!
klaus,...
eine sehr gute idee :yes:
Antworten

Zurück zu „Vergaser“