Synchrometer SK 30 und die Frage nach den plausiblen Werten

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Antworten
Benutzeravatar
Jergus
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 21
Registriert: 24.04.2019, 15:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Synchrometer SK 30 und die Frage nach den plausiblen Werten

#1

Beitrag von Jergus » 05.06.2019, 10:45

Hallo zusammen,

ich habe gerade die Vergaser (Stromberg 175 CD-2SEVX) beim TR 6 synchronisiert. Beide saugen nun im Leerlauf bei 850 1/min, 10 kg / h. Machen diese Werte Sinn, sind sie nicht ein wenig überhöht? Ich bekomme den linken leider nicht mit der Drosselklappeneinstellschraube in einen niedrigeren Bereich.

Beste Grüße

Benutzeravatar
RobertB
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 01.07.2004, 23:00
Wohnort: Welzheim, schwäbischer Wald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Synchrometer SK 30 und die Frage nach den plausiblen Werten

#2

Beitrag von RobertB » 05.06.2019, 18:20

Hallo Jergus,

die Absolutwerte sind im Prinzip unwichtig. Entscheidend ist, dass am Ende die Werte für beide Vergaser möglichst identisch sind.

Wenn die Werte beim Messen in Richtung Maximalausschlag gehen, kannst du den Gummikegel drehen, so dass eine Bypassöffnung frei wird, über die zusätzliche Luft angesaugt wird und der Messwert im mittleren Anzeigebereich justiert werden kann. :idea:

Gruß Robert

Benutzeravatar
Jergus
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 21
Registriert: 24.04.2019, 15:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Synchrometer SK 30 und die Frage nach den plausiblen Werten

#3

Beitrag von Jergus » 06.06.2019, 10:12

Wunderbar, danke dir Robert!

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast