TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Antworten
Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 579
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#1

Beitrag von Herbie80 » 06.04.2019, 12:01

Moin Moin,

wir haben an unserem TR4´65ér Bj. eine Doppelweber-Vergaseranlage aufgbaut. Jedoch läuft das Auto echt besch..... :(
Kennt jemand im Umkreis Lüneburg/Hamburg jemanden, der vernünftig die Vergaser einstellen kann?! Der auch
wirklich Ahnung davon hat?

Freue mich auf Antworten und Tips..... :giveup

Mit sonnigen Grüßen aus Adendorf bei Lüneburg,
Carsten
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
Grukuju
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 69
Registriert: 18.11.2012, 00:00
Wohnort: Hamm/Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#2

Beitrag von Grukuju » 06.04.2019, 13:34

Hallo Carsten,

In Hamfelde / Lüneburg sitzt die Fa. Jens Peter Adams. Im Internet unter vergaserwelt.de zu erreichen.

Wirklich eine Top-Adresse für Weber Vergaser. Viel Erfolg.

Gruß aus Hamm / Westfalen
Franz

hotto
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2018, 14:21

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#3

Beitrag von hotto » 06.04.2019, 16:12

Hamfelde ist in Holstein.
Schau mal hier:
https://www.vergaserwelt.de/

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 458
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#4

Beitrag von Drolli » 06.04.2019, 18:13

Moin,
Hamfelde ist in Holstein, nördlich von Lauenburg
Gruss Carl

Benutzeravatar
Grukuju
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 69
Registriert: 18.11.2012, 00:00
Wohnort: Hamm/Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#5

Beitrag von Grukuju » 07.04.2019, 08:16

@ hotto + Carl,

gibt es ein Problem mit Holstein und Weber-Vergasern?

Von Adendorf bis Hamfelde sind es gerade mal 45 Km. Bei Weber Vergasern würde ich das Wort "Umkreis" schon etwas weiter fassen.

Carsten möchte gut eingestellte Vergaser. Dazu braucht es etwas mehr als Schraubenzieher und Schraubenschlüssel. A und O ist ein Rollenpüfstand; und bei der Kombination Weber-Fachmann und Rollenprüfstand fallen mir im Moment nur drei Firmen ein:

JPA Hamfelde
VGS Köln
IOZ Mülheim-Kärlich (Nähe Koblenz)

@ Carsten,
wenn du wirklich super eingestellte Vergaser haben möchtest, dann geh auf einen Rollenprüfstand. Ich spreche aus leidvoller Erfahrung mit meinem Lotus Super Seven. Die beide DCOE liefen erst wirklich super nach einer Einstellung durch IOZ.

Gruß aus Hamm / Westfalen
Franz

Benutzeravatar
RobertB
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 904
Registriert: 01.07.2004, 23:00
Wohnort: Welzheim, schwäbischer Wald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#6

Beitrag von RobertB » 19.04.2019, 08:30

Hallo Carsten,

gibt es hier mittlerweile Fortschritte?! :-?

Gruß Robert

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 579
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#7

Beitrag von Herbie80 » 25.04.2019, 13:54

Moin Moin,

kurzer Zwischenbericht:

mittlerweile haben wir den 4er (vorab) wieder auf Stromberg zurück gerüstet :( Aber selbst da, läuft er derzeit wie ein Sack Nüsse :boese: Er ist im Stand nur am "knallen" :kopfklatsch
Die Zündung muss erst noch einnmal eingestellt werden :-o
Komischerweise lief er ja zuvor mit den Stromberg völlig normal/gut....

Beste Grüße
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1092
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#8

Beitrag von AndreasP » 25.04.2019, 15:11

Hallo,

es geht ja nicht um die Feinabstimmung, sondern ums Grobe.
Ist ausreichendes Ventilspiel ist vorhanden?
Mit einer Stroboskop Lampe kannst du den Zündzeitpunkt überprüfen. Im Leerlauf sollte der irgendwo vor OT liegen. Damit läuft jeder Motor.
Ist die Ansaugbrücke dicht ???

VG Andreas

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1092
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#9

Beitrag von AndreasP » 25.04.2019, 15:11

Hallo,

es geht ja nicht um die Feinabstimmung, sondern ums Grobe.
Ist ausreichendes Ventilspiel ist vorhanden?
Mit einer Stroboskop Lampe kannst du den Zündzeitpunkt überprüfen. Im Leerlauf sollte der irgendwo vor OT liegen. Damit läuft jeder Motor.
Ist die Ansaugbrücke dicht ???

VG Andreas

Benutzeravatar
RobertB
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 904
Registriert: 01.07.2004, 23:00
Wohnort: Welzheim, schwäbischer Wald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#10

Beitrag von RobertB » 28.04.2019, 16:47

Carsten,
habt ihr was an der Zündung verändert? Z.b. Unterbrecher gegen was elektronisches getauscht?
Das führt gern zu o.a. Symptomen.
Gruß Robert

Benutzeravatar
rainiracing
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 137
Registriert: 09.12.2010, 00:00
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#11

Beitrag von rainiracing » 28.04.2019, 17:36

Hallo Carsten, du hast eine PN,Gruß Raini

Jacky
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 23
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#12

Beitrag von Jacky » 05.05.2019, 13:01

Hallo,

ich hatte mit meinem Weber ja auch laufend Probleme. Nachdem ich ich Zündung, Ventile etc. mehrmals eingestellt/überprüft habe hat mir ein Bekannter empfohlen die Benzinpumpe zu tauschen. Mit der neuen Benzinpumpe läuft mein TR4 echt ordentlich.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2354
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: TR4 m. Doppel-Weber... läuft nicht

#13

Beitrag von runup » 05.05.2019, 13:36

servus tr freunde

meine empfehlung für vergaser tr´s

ob ... 3 su- 3 zs.- oder weber
eine elektr.- PIERBURG Kraftsoffpumpe E1F (von 0,27 bis 0,38 bar)
Pierburg-Nr. 7.21440.51.0
aber mit einem KRAFTSTOFFPUMPENRELAIS (zb. hüco 132020) verwenden

mfg
manfred

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast