Weber DCOE Montage/Verbindung Ansaugbrücke

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Antworten
Benutzeravatar
Grukuju
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 64
Registriert: 18.11.2012, 00:00
Wohnort: Hamm/Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Weber DCOE Montage/Verbindung Ansaugbrücke

#1

Beitrag von Grukuju » 16.08.2017, 21:24

Guten Abend liebe TR'ler,

spät am Abend noch eine Frage an die Weber-Spezialisten unter Euch.

Wie soll die Dämpfung bei Weber DCOE zwischen Vergaser und Ansaugbrücke erfolgen? Es gibt ja diverse Ansätze:
1. MISAB Alu-Dichtelement mit einvulkanisiertem O-Ring
2. Kunststoff Dichtelement mit jeweils einem eingelegten O-Ring auf jeder Seite
3. Papierdichtung zwischen Vergaser und Ansaugbücke und einer 14mm Feder zwischen Vergaser und Befestigungsschraube

Was ist die beste Verbindung?

Gruß aus Hamm/Westfalen
Franz

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast