TR 4 A Chokezug

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Antworten
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1299
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 7 Mal

TR 4 A Chokezug

#1

Beitrag von HansG » 24.05.2017, 09:26

Hallo,

die Drahtseele von meinem Choke-Zug löst sich langsam auf

Kann man am Choke Betätigungsknopf, bzw. dessen Verlängerung einen x-beliebigen Drahtzug neu anbringen (löten, hart löten)?

Danke
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 400
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: TR 4 A Chokezug

#2

Beitrag von Derfel » 24.05.2017, 09:58

Hallo
Ich habe einen Bremszug aus dem Fahrradzubehör eingelötet.
Den alten Zug irgendwie heraus popeln, dann auf das passende Maß vergrößern und mit Weichlot eingelötet.

Gruß
Roman

Nachtrag: siehe Beitrag "Choke Bowdenzug" (ich kriege den link mit meinem Händy nicht hin :-? )
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2340
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 A Chokezug

#3

Beitrag von Willi49 » 24.05.2017, 10:55

Hallo Hans Gerd,
dieses Thema wurde hier kürzlich schon einmal umfangreich behandelt, schau mal nach. So wie Roman schreibt geht es.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
[size=150]Männer haben auch Gefühle.[/size][size=85][size=85]Hunger, Durst.[/size][/size]

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5087
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 A Chokezug

#4

Beitrag von tr_tom » 24.05.2017, 16:55

» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1299
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: TR 4 A Chokezug

#5

Beitrag von HansG » 24.05.2017, 18:20

Hallo,
Danke Euch damit komme ich klar-nächstes mal denke ich auch an die Suchfunktion :kopfklatsch
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast