Tankschloss

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Benutzeravatar
tr-six
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 356
Registriert: 14.02.2005, 00:00
Wohnort: Stuttgart
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#46

Beitrag von tr-six » 23.01.2016, 12:15

ich verfolge die Tankschlossthreads nun schon seit jahren. die lösungen von walter, eckard und marco find ich prima, kann´s aber selbst nicht, damit hab ich immer noch keinen abschließbaren Tankdeckel und der tr ist beinahe unfahrbar ohne! marco wollte ich am stammtisch schon immer mal fragen, trau mich aber nicht...deshalb danke peter für den link zu der ebay kleinanzeige.
hab die jungs daraufhin angeschrieben und erfuhr folgendes: sie haben eine serie für holländische tr fahrer aufgelegt - anregung war ein artikel von walter in einer holländischen clubzeitschrift (den ich auf bitten von manfred diehl für die ig übersetzt habe - du erinnerst dich walter?) Stand ist nun, dass sie noch einige haben und bei bedarf eine neue serie auflegen würden. eine anpassung an die tankdeckel mit belüftung ist problemlos möglich, es muss nur bei der bestellung angegeben werden. Preis inklusive versand sind 39 euro.
Soviel dazu
Grüssle
Wolfgang

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Tankschloss

#47

Beitrag von Z320 » 23.01.2016, 12:31

Hallo Wolfgang, TRAU DICH.

Ich wollte dich auch schon fragen, ob du mein geschweißtes Schutzblech der Norton aufzinnst.
Vorschlag: du machst mir das und bekommst ein Aludrehteil von mit geschenkt, hab´ gestern eines gedreht.
Falls nötig drehe ich dir auch den Tankstutzen aus. Schloss musst du selbst kaufen.

Und jetzt zum Preis für die Nachferigung:
Ich hab ein Angebot für 25 Aludrehteile vorliegen, vielleicht kommt noch ein zweites,
Schloss dazu, Riegel von mir passend abgelängt, kleiner Aufschlag für mein Risiko und meine Zeit.
65 Euro pro Stück zzgl. 5 Euro für Verpackung und Porto....

Ist das OK?

Grüße
Marco

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1974
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Tankschloss

#48

Beitrag von pi_power » 23.01.2016, 13:06

Mal so am Rande, wo treibt ihr euch mit den TR's rum, um so eine Angst vor Spritdieben zu haben, oder ist es die Furcht vor Zucker im Tank? Für Paris/Peking vielleicht sinnvoll, für die Fahrt zum Eiscafe nicht wirklich notwendig.
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3614
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Tankschloss

#49

Beitrag von Eckhard » 23.01.2016, 15:03

pi_power hat geschrieben:Mal so am Rande, wo treibt ihr euch mit den TR's rum, um so eine Angst vor Spritdieben zu haben, oder ist es die Furcht vor Zucker im Tank? Für Paris/Peking vielleicht sinnvoll, für die Fahrt zum Eiscafe nicht wirklich notwendig.
@ Uwe

Mir geht es nicht um Benzinklau. In meinen jungen Jahren wurden mir schon zweimal Zucker in den Tank eingeworfen. Das brauche ich nicht nochmal

Eckhard

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1974
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Tankschloss

#50

Beitrag von pi_power » 23.01.2016, 15:57

Ecki, heute weiß das niemand mehr, dass man mit Zucker im Benzin Böses machen kann. Jedenfalls sehen Eure Tankschlösser schön aus. Nur, man sieht sie nicht.

Gruß Marc
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
camello
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 35
Registriert: 24.02.2013, 00:00
Wohnort: Seon, Schweiz
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#51

Beitrag von camello » 23.01.2016, 16:54

Mit Zucker im Tank kann man nicht viel Böses anstellen. Das verstopft im schlimmsten Fall den Kraftstofffilter. Zucker ist nämlich in Benzin nicht löslich.
Sorry, ist zwar OT, aber hilft vielleicht gegen die Zuckerphobie :-D
Fahrzeug: TR3A Bj. 1959
Webmaster https://www.swisstrclub.ch

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5091
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#52

Beitrag von tr_tom » 23.01.2016, 16:55

pi_power hat geschrieben:Ecki, heute weiß das niemand mehr, dass man mit Zucker im Benzin Böses machen kann. Jedenfalls sehen Eure Tankschlösser schön aus. Nur, man sieht sie nicht.

Gruß Marc
doch, beim Tanken ...

:)
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3614
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Tankschloss

#53

Beitrag von Eckhard » 23.01.2016, 17:20

@ Camello
eine Zuckerphobie hab ich nicht :)


Eckhard

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Tankschloss

#54

Beitrag von Z320 » 23.01.2016, 18:00

pi_power hat geschrieben:Mal so am Rande, wo treibt ihr euch mit den TR's rum, um so eine Angst vor Spritdieben zu haben, oder ist es die Furcht vor Zucker im Tank? Für Paris/Peking vielleicht sinnvoll, für die Fahrt zum Eiscafe nicht wirklich notwendig.
Hallo Marc,

beim Stuttgarter Stammtisch hat mir Manfred Z. erzählt,
dass er seinen TR6 im Winter immer mit vollem Tank in eine Gemeinschaftshalle einstellt
und im Frühjahr immer mit leerem Tank raus holt..... Dicht ist er aber.... :-o

Mein Angebot eines Schlosseinsatzes hat er leider überhört,
dafür hat Horst J. das sehr genau gehört - und hat jetzt einen für seinen TR4.

Ansonsten - den Schlosseinsatz braucht man - oder auch nicht.
Was braucht man schon wirklich?

Grüße
Marco

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1974
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Tankschloss

#55

Beitrag von pi_power » 23.01.2016, 18:23

Sollte sich Manfred Z vielleicht nach einer anderen Garage umschauen? Und mir fiele da einiges ein, was man wirklich brauchen könnte. Das hängt halt vom jewiligen Zustand des TR ab.
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Tankschloss

#56

Beitrag von Z320 » 24.01.2016, 15:40

SO, ging das wirklich nicht mehr länger,
nach nun über 6 Jahren musste mit diesem Schandfleck Schluss ein.
P1250576-b.JPG
P1250576-b.JPG (77.14 KiB) 263 mal betrachtet
Guckst du nun,
hoffentlich reklamieren die Nachbarn heute Nacht nicht das in der Garage brennende Licht.
P1250649-b.JPG
P1250649-b.JPG (45.66 KiB) 263 mal betrachtet
:-D

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5091
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#57

Beitrag von tr_tom » 24.01.2016, 19:06

Z320 hat geschrieben:SO, ging das wirklich nicht mehr länger,
nach nun über 6 Jahren musste mit diesem Schandfleck Schluss ein.
P1250576-b.JPG
Guckst du nun,
hoffentlich reklamieren die Nachbarn heute Nacht nicht das in der Garage brennende Licht.
P1250649-b.JPG
:-D
:top: :top:
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6738
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#58

Beitrag von gelpont19 » 25.01.2016, 09:56

....hoffentlich sieht es im Tank nich so aus, wie auf dem Deckel... oder haste den schon erneuert ?
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Tankschloss

#59

Beitrag von Z320 » 25.01.2016, 21:02

Hallo Win,

vielen Dank für deine herzliche Sorge,
aber was kann man aus der Optik des Tankdeckes auf das Innere des Tanks ableiten?

Der Tank ist original, außen lackiert und leicht gewachst,
innen blank und rundum 100% beulen- und rostfrei. Es gibt nichts daran zu bemängeln.

Und den Deckel, den hätte ich gut so lassen können wie er war.
Der hat all die schlossfreien Jahre die Benzindiebe abgeschreckt.
:-D
Grüße
Marco

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1783
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankschloss

#60

Beitrag von Kamphausen » 25.01.2016, 21:50

Hat jemand von euch evtl. die EMail-Adresse von "frankreed"? Auf PN reagiert er leider nicht...

Peter

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast