KINDERHOSPIZ STERNTALER - Spendenübergabe

Antworten
Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 39
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

KINDERHOSPIZ STERNTALER - Spendenübergabe

#1

Beitrag von RP-TR65H » 27.01.2019, 09:18

Liebe TR-Freun.de und Teilnehmer des Jahrestreffens 2018 in der Südpfalz.

wie angekündigt hatten wir uns in der letzten Woche aufgemacht das übrig gebliebene Anmeldegeld
des Treffens an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zu übergeben. – Ein sehr emotionales Ereignis!

Bei allen Diskussionen über Fahrverbote, Dieselskandal und Stuttgart 21 hat uns das Treffen mit den Sterntalern
wieder mal geerdet und auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt!
Frau Däuwel begrüßte uns sehr herzlich und gab uns einen Eindruck über die vielfältigen
Tätigkeiten des Hospizes. Es ist unglaublich mit welcher Wärme und großem persönlichen Einsatz der Mitarbeiter
und freiwilligen Helfer den schwerstkranken Kinder geholfen wird.

Dieter hat dazu einen kleinen Bericht geschrieben der auf der Homepage der Sterntaler veröffentlicht wird.

Schaut mal rein: https://www.kinderhospiz-sterntaler.de/

Bei unserem Treffen blieben 500 EUR als Spende übrig.

Damit man mal die Relationen verstehen kann:
Zur Betreuung eines Kindes werden 1.000 EUR pro Tag benötigt. Nur knapp die Hälfte davon zahlt die Krankenkasse!
Das Hospiz muss sich somit größtenteils aus Spenden finanzieren. Eine unglaubliche Aufgabe.

Wir haben es also ermöglicht einem Kind und dessen Eltern und Geschwistern einen Tag Hospizpflege zu ermöglichen.

Eigentlich verschwindend gering aber jeder Tropfen zählt!

Wir können jeden nur ermutigen solch großartigen Einrichtungen etwas mehr Aufmerksamkeit zu spenden!

Wir sehen uns in Flensburg!
Das ORGA-Team Südpfalz
Gregor+Marion, Dieter+Gabi, Jürgen+Trudi, Hans+Petra, Josef+Elke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 39
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: KINDERHOSPIZ STERNTALER - Spendenübergabe

#2

Beitrag von RP-TR65H » 27.01.2019, 09:23

Hier noch ein paar Bilder:
K1600_IMG_20190124_170925.JPG
K1600_IMG_20190124_172129.JPG
K1600_IMG_20190124_172009.JPG
K1600_IMG_20190124_172002.JPG
K1600_IMG_20190124_171927.JPG
K1600_IMG_20190124_200714.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RP-TR65H
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 39
Registriert: 22.03.2011, 00:00
Wohnort: Edenkoben
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: KINDERHOSPIZ STERNTALER - Spendenübergabe

#3

Beitrag von RP-TR65H » 27.01.2019, 09:26

Hier der Bericht von Dieter Marschall:

TR-Freunde-Treffen in Maikammer (Südpfalz) 03. – 06.08.2018

Die TR-Freunde sind ein lockerer Zusammenschluss von allen an der englischen Automarke "Triumph" Interessierten.
Der Schwerpunkt liegt auf den TR- Modellen (TR2 bis TR7) dieser Automarke. Man trifft sich vor allem in dem Internetforum „TR-freun.de“ und tauscht sich dort aus.
Einer der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Technik der Fahrzeuge.
Genauso wichtig ist aber der Kontakt der Mitglieder untereinander, die sich in verschiedenen regionalen Foren organisiert haben und sich gelegentlich treffen.
Ein solches Treffen fand im August 2018 in Maikammer im familiengeführten Hotel „Immenhof“ statt. Es kamen 46 Fahrzeuge mit meist zwei Insassen aus allen Teilen Deutschlands.
Die Ausfahrten und das Rahmenprogramm wurden vor Ort von einem achtköpfigen Orga-Team geplant und dann auch durchgeführt:

Freitag, 3.8.: Sektempfang und Abendessen im Hotel „Immenhof“.

Samstag, 4.8.: Ausfahrt Pfälzerwald und Elsass – wahlweise als touristische oder sportliche Tour. Abendessen als „Pälzer Menu“ im Hotel „Immenhof“; anschließend fakultative Weinprobe im Weingut Schreieck, Maikammer.

Sonntag, 5.8.: Gemeinsame Ausfahrt Südpfalz mit Mittagessen im „Marienhof“, Flemlingen und Verabschiedung der abreisenden Teilnehmer. Abendessen für die verbliebenen Teilnehmer im Winzerhof „Zum Winzer“, Maikammer.

Montag, 6.8.: Ausfahrt Nördliche Weinstraße für die verbliebenen Teilnehmer mit Mittagessen und Verabschiedung im Golfhotel Dackenheim.

Das Programm wurde allabendlich abgerundet durch „Benzingespräche“ im Hotelgarten oder in der Bar.
Der Standort Maikammer erwies sich als ideal für dieses Programm, da direkt an der Weinstraße und am Rande des Pfälzerwaldes gelegen.
Zudem machte sich das Personal vom Hotel „Immenhof“ viel Mühe, damit die Teilnehmer sich alle wohlfühlen konnten.
Insbesondere die „Nordlichter“ unter den Mitfahrern litten allerdings etwas unter der schwülen Augusthitze am Oberrhein.

Es war von vorneherein innerhalb des Orga-Teams vereinbart, dass eventuell erzielte Überschüsse aus der Gesamtveranstaltung an das
Kinderhospiz „Sterntaler“ in Dudenhofen bei Speyer gespendet werden. Dieses Hospiz befindet sich in einer sehr geschmackvoll umgebauten
alten Mühle und verfügt über 12 Pflegeplätze für die Zeitpflege (z.T. mit Familienangehörigen) bzw. die „finale“ Pflege.
Zudem ermöglicht dieses Hospiz auch eine Trauerbegleitung – u.a. in Trauergruppen, auch für Kinder.
Der Einzugsbereich von Sterntaler erstreckt sich über die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar.

Die Spendenübergabe fand statt am 24.1.2019 frühabends. Ein Teil des Orga-Teams (Marion u. Gregor Hoffmann, Gabi u. Dieter Marschall, Jürgen Pappon u. Hans Gebhard)
konnten Frau Däuwel, von Sterntaler immerhin einen Betrag von € 500.- überreichen.
Wir hatten vermutet, dass dies ein erklecklicher Beitrag zum Budget wäre.
Umso überraschter waren wir zu hören, dass ein Pflegeplatz einen Finanzbedarf von etwa € 1000.- pro Tag (!) hat.
Nur etwas mehr als die Hälfte hiervon ist über die Krankenkassen abgedeckt.
Der Restbetrag sowie die Unterbringung von Angehörigen können nur über Spenden finanziert werden.
Auch wenn unser Beitrag nur ein kleiner war, so hoffen wir doch, ein wening geholfen zu haben.

Dieter Marschall.

Antworten

Zurück zu „Ausfahrten und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast