Schottland - Westküste + innere Hebriden

Benutzeravatar
Uriah
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1064
Registriert: 04.01.2005, 00:00
Wohnort: Roetgen. TR6.Vergaser.Bj.1968
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#16

Beitrag von Uriah » 28.05.2018, 23:01

Pannenfreie Fahrt und viel Spass!

Viele Grüsse
Uwe

Benutzeravatar
TR7Heinz
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 2195
Registriert: 22.06.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#17

Beitrag von TR7Heinz » 29.05.2018, 07:12

Wünsch Euch eine gute und unfallfreie Fahrt, kommt wieder gut heim. Und denkt dran SCO hat mehr zu bieten als Single Track Roads ........

Quaich ist die traditionelle Begrüßungsschale mit 2 Griffen dran ..... eigentlich aus Holz gefertigt, heute meist Metall und wenn es besonders edel wird aus Silber. Der erste Schluck Wasser des Lebens bekommt in der Regel der Ehrengast ..... ansonsten ein Trinkgefäss unterschiedlicher Größe ......
Grist ist Schrot .... nicht zu verwechseln mit Schrott ......

So genug Kluggeschissen ..... schöne Tage und eine gute Fahrt und hoffentlich genügend gute Bilder und ein ebensolcher Bericht ...... soll ja keine Spassveranstaltung sein für Euch Schwerenöter.
Grüße
Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat." (Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2340
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#18

Beitrag von Willi49 » 29.05.2018, 07:18

Moin Win und Fritzz,
so viele sind bei euch, ist ja fast schon "betreutes reisen" :yes:
Gruß Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
[size=150]Männer haben auch Gefühle.[/size][size=85][size=85]Hunger, Durst.[/size][/size]

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3128
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#19

Beitrag von Willi » 29.05.2018, 07:28

fritzz hat geschrieben:
28.05.2018, 19:53
....sowohl die Autos als die Fahrer sind in top Kondition! :-) :top:
Damit das so bleibt: Hau Win auf die Finger, wenn er seine Motorhaube öffnen will. Am Besten zuschweißen....

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
fritzz
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 226
Registriert: 16.03.2011, 00:00
Wohnort: 47608 Geldern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#20

Beitrag von fritzz » 03.06.2018, 17:21

3tag auf Ilay .Fähren ausgebucht .morgen weiter nach Norden. TRs problemlos

Frits + win

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2340
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#21

Beitrag von Willi49 » 03.06.2018, 18:04

Moin ihr zwei, lt. google earth habt ihr brauchbares TR-Wetter. :wave:
Gute Fahrt
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
[size=150]Männer haben auch Gefühle.[/size][size=85][size=85]Hunger, Durst.[/size][/size]

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6706
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#22

Beitrag von gelpont19 » 12.06.2018, 23:04

Moin zusammen,

...seit gestern zurück. TRs keine besonderen Vorkommnisse - nur dieses ständige Tanken... :heilig: Superwetter - manchmal zu heiss… Islay hat uns am besten gefallen, nach 1 tag kannte uns wegen der Karren die ganze Insel. 3 Tg. gefangen, wegen Fährausbuchung. Port Ellen ist ein wunderbarer Ort / Hafen. Das Hotel ist einfach, hat aber eine tolle Bar und gutes Essen.
Wir haben in den 3 Tg. die ganze Insel (single track roads) abgefahren - Mordsspass - rauf und runter, ausweichen auf passing places, manchmal ne 3/4 std. kein Auto. Tastings waren uns zu teuer - 70 GBP - haben wir dann abends in der Bar nachgeholt. Jeden abend neue Gespräche, egal, wo wir waren, wegen der TRs. Die Schotten sind petrol heads, mehr als wir...
Skye ist nicht so warm, Vegetation - rein optisch, härter in den Farben. Uns hat aber ganz Schottland gefallen. Werde in den nächsten Tagen noch die Route einstellen, ca. 2.400 KM, habe nen 1/2 Liter Oel gebraucht und ne halbe Flasche vom Spritbooster. Frits hat nen ähnlichen Fahrstil, wie ich, das lief super. Wer mehr wissen will soll mir ne PN schreiben....

Par Fotos :
Dateianhänge
IMG_0963.JPG
IMG_0962.JPG
Port Ellen Harbour (III).JPG
Ledgowan Lodge Hotel (II).JPG
Sund of Jura (I).JPG
Islay Wester Ellister single track.JPG
Sandbank Holy Loch karte.JPG
Sandbank Holy Loch.JPG
Islay Bruichladdich.JPG
Islay Bruichladdich (II).JPG
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5087
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#23

Beitrag von tr_tom » 13.06.2018, 04:46

Toll !!!
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
TR7Heinz
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 2195
Registriert: 22.06.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#24

Beitrag von TR7Heinz » 13.06.2018, 06:15

Servus Ihr 2 Wahl-Schotten ........

hört sich ja nach einer super Tour an und schön Euch wieder im ehelichen sicheren Hafen zu wissen. 2400 km in welcher Zeit? Abends zu lange an der Bar verbracht und Booster getankt?

Da packt einen wirklich wieder die Sehnsucht nach den Highlands. Wäre nett wenn Ihr die Strecke nebst Übernachtungsmöglichkeiten hier einstellen könntet, gibt sicher welche die planen ...... :heilig: :klatsch:
Grüße
Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat." (Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2353
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#25

Beitrag von Niederrheiner » 13.06.2018, 20:18

Moin Win und Klompenträger, schön, dass ihr wieder wohlbehalten zurück seid. Beim nächsten Stammtisch seid ihr auskunftspflichtig.

Es ist eurem Alter geschuldet, dass ihr keinen Reiseblog macht. Aber ein wenig mehr an Tourinfos sollte drin liegen. Und damit meine ich nicht Verkostungen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6706
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#26

Beitrag von gelpont19 » 14.06.2018, 07:51

...mein Beitrag gestern ist entschwunden... kann aber auch an meinem z.Zt. instabilen Router liegen, der die IP Adressen wohl nicht immer zuordnen kann - egal...

Hab mal versucht, die Strecke an Hand der Hotel / B&B Belege zu rekonstruieren, da ich aus dem Tagebuchalter raus bin :
Schottland mit TR6 2018 - Route.JPG
Schottland mit TR6 2018 - Route.JPG (84.15 KiB) 272 mal betrachtet
Da wir ja durch mangelnde Fährkapazität auf Islay gefangen waren wurden hier in 3 Tg. fast alle single track roads abgefahren, was riesigen Spass bei Frits und mir erzeugte. Manche im sehr guten Zustand, manche grotenschlecht mit Schlaglöchern übersäät, die die Aufhängung krachen liessen. Frits Hebelstossdämpfer haben arg gelitten... In Schottland bekommt man kaum hochwertigen Sprit. Da die 95 Octan meinen Motor entsetzen - er dieselt stark nach, kommt schwer auf Drehzahl, wurde ein Bleiersatz von Liqui Moly eingesetzt, den ich noch vom Round Britain gebunkert hatte. Das half ein wenig. Ein paar Tankstellen z.B. Fort William haben aber inzwischen 97 Octan Sprit, aber immer noch kein Vergleich mit Shell - V - Power. Frits hatte zweitweise Probleme mit zu warmen Sprit (hat nen PI) bei halbem Tank und musste dann an die Pumpe - nachfüllen.

Wieder auf dem Festland - Richtung Skye - hatten wir je eine Begegnung mit nem Schaf von rechts - so mit ca. 60 Km/h konnten wir beide noch so gerade ausweichen. Auf single roads ist da nicht viel Platz. Guckt man nach links kommen die Schafe von rechts und umgekehrt... Ein weiterer Beinaheunfall hatte Frits in der 2. Hälfte mit einem riesigen holl. 3-achs Bus, der nen 1/2 m von der Gegenspur einnahm. Das war wirklich knapp und hat Adrenalin ausgeschüttet. G.s.D. is nix passiert. Das auf Islay hoch zu lobende Essen, verlor allerdings an Qualität je näher wir der Schiene Glasgow - Edinburgh kammen - Chips - dick und fett und nicht durch, Macaroni überbacken (grrrrr) und immer die gleichen überbackenen Hähnchenteile aus der Fritteuse

Aber wir waren ja zum Fahren da und haben das schon voll ausgenutzt. Man sollte aber zum Erkunden von Schottland 3 - 4 Wochen haben. 2 Wochen sind einfach zu wenig. Die Übernachtfähre DFDS von Ijmuiden nach Newcastle ist angenehm, sehr sauber, man kann Buffet oder im Restaurant a la Carte essen. Letzteres ist angeraten, da Massen schon vor dem Termin den Eingang zum Buffet belagern. Newcastle ist quasi das Tor nach Schottland.

Wer speziell weiterführende Fragen hat kann mir gern ne PN schreiben - noch ein paar Fotos :
Dateianhänge
my new friend.JPG
Port Ellen Harbour (II).JPG
Ledgowan Lodge Hotel (V).JPG
Ledgowan Lodge Hotel (IV).JPG
Tea Room.JPG
East Tarbert (V).JPG
31_05 Karte.JPG
East Tarbert (IV).JPG
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
fritzz
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 226
Registriert: 16.03.2011, 00:00
Wohnort: 47608 Geldern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#27

Beitrag von fritzz » 14.06.2018, 16:23

War wirklich eine supertour, sollte man mal gemacht haben.... Man merkt dass die Autos dafür kreeiert sind...

Das fahren auf den schmalen Strassen ist manchmal wie im Rollercoaster, sehr anspruchsvoll, abwechslungsreich und Alert muss man bleiben. Hab's verglichen mit schnell skifahren: aufregend und man hat keine Zeit für Gedanken, dadurch ist es auch super erholsam.
Dann kommt noch ne wunderschöne Landschaft dazu und angenehme Begegnungen mit allerhand netten Leuten.

Schmeckt nach mehr.... :drive:

VG

fritzz

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1315
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schottland - Westküste + innere Hebriden

#28

Beitrag von hneuland » 30.06.2018, 13:57

tach Ihr beiden,

war ja offenbar eine wunderschöne Tour! Danke für die gute Beschreibung und die schönen Bilder. Reizt zum Nachfahren...
Wir sind auch soeben zurück von unserer 3500 km Alpentour - mit einigen technischen Problemen. Deshalb erst heute meine Nachricht, zur Dampfblasenproblematik (Frits' Pi) schreib ich was in meinem Benzinpumpenbeitrag.

liebe Grüße und auf bald in Maikammer
Horst

Antworten

Zurück zu „Ausfahrten und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast