Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

Antworten
Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 643
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#1

Beitrag von dakwo74 » 12.05.2018, 13:43

Hallo Freunde,
die Ebay, Amazon bewertungen traue ich nicht so richtig....ich frag es einfach euch. Bin ja nicht der erste der Getriebe- Diff-Öl Wechsel macht.
Ich möchte mich mit das Zusammendrücken von Getriebeölflaschen nicht herumquälen....somit wäre ein Handpumpe bzw. Umfüllpumpe hilfreich...
Empfehlungen?
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#2

Beitrag von Triumphator » 12.05.2018, 18:45

Hallo Jochem,

besorge dir das und zusätzlich eine 100ccm (oder mehr) Spritze aus der Hypotheke. Da einen durchsichtigen Benzinschlauch dran, dann kann man gut das Diff befüllen.
32C3C073-2A80-44AD-A206-ECAE5CFF2A5A.jpeg
Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3582
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#3

Beitrag von Eckhard » 13.05.2018, 10:20

@Jochem

Wenn du etwas Gutes möchtest. REILANG ist eine gute Wahl. Habe mir eine "preiswerte" Handpumpe gekauft und gleich entsorgt. Der Preisunterschied zu einer guten Pumpe ist hoch, aber gerechtfertigt

Grüße
Eckhard

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 270
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#4

Beitrag von Fuzzy » 13.05.2018, 13:14

Hallo,
Ich habe beim letzten Mal eine Spritze (100 oder 150ml)+Schlauch genommen.

Billig und funktioniert einwandfrei.



Gruß,
Jörg

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1661
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#5

Beitrag von Kamphausen » 13.05.2018, 14:14

"Mann" kauft ja gern neues Spielzeug...

Aber wenn ich schon Getriebeöl wechsle, würd ich auch gleich mal Hausputz machen....

https://tr-freun.de/phpBB3/viewtopic.ph ... 6&p=155107

Peter

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 643
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#6

Beitrag von dakwo74 » 14.05.2018, 06:13

würd ich auch gleich mal Hausputz machen....
Diese Ausdrucksweise ist mir unbekannt....

Es geht von Billig zu Teuer....bei den Billig Variante bin ich immer skeptisch.....Reilang gefällt mir sehr gut....
Getriebe und Diff Ölwechsel stehen bei mir alle 2 Jahre an....

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2810
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#7

Beitrag von Schnippel » 14.05.2018, 08:02

Hallo Jochem,

was auch immer für ein Fabrikat du wählst.
Entscheidend für das Handling ist ein starres 90 Grad Rohr.

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 643
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#8

Beitrag von dakwo74 » 14.05.2018, 12:29

habe mich für diese Entschieden...
nicht zu billig aber auch nicht zu teuer und mit starres Rohr.
Handpumpe.JPG
Vielen Dank für den Input!
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3582
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Handpumpe, Umfüllpumpe für Getriebe-Diff Ölwechsel

#9

Beitrag von Eckhard » 14.05.2018, 13:43

Pumpe für ÖL.jpg
Für jeden Zweck eine Pumpe, selbstgestrickt bis auf die 10 mm Pumpe von REILANG. Von 2 und 3 bis 10 mm. Allerdings fehlt die Große. Mal meine Söhne fragen :-o

Eckhard

Antworten

Zurück zu „Werkzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast